Interkulturelles Coaching

Intensives Coaching

Die nun im deutsch- und englischsprachigen Raum verfügbaren Publikationen zeigen, dass interkulturelles Coaching in der. Interkulturelles und kulturelles Handeln im Coaching. Interkulturelle Coaching Die Mitarbeitenden und Mannschaften müssen immer mehr zu interkulturellem Handeln und Leistung befähigt werden. Intercultural Coaching führt Menschen durch einen systematischen Prozeß, um ihre interkulturellen Kompetenzen dauerhaft zu entfalten, um in einem internationalen Kontext effektiv handeln zu können, allgemein handlungsfähig und belastbar zu werden. Intercultural Coaching ist eine fundierte und strategische Tätigkeit, die das Wissen, die Fertigkeiten und die Handlungsfähigkeit des Coachee oder des trainierten Teaminhaltes weiterentwickelt und konsolidiert.

Anders als das Training, das mehr einer kurzen Maßnahme ähnelt, findet das Coaching über einen längeren Zeitabschnitt statt und umfasst immer wieder Phasen der Umsetzung und Reflexion. Mit Coaching werden Potentiale gehoben. Dabei ist der Trainer ein Wegbegleiter und Förderer, er weiss, welche Antriebe zu welchem Moment von Bedeutung sind. Er bringt seine eigenen Kompetenzen ein und ist befähigt, selbstständig zu sein.

Das macht Coaching tragfähig und fundiert. Die Schulung Interkulturelle Kompetenzen ist exakt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten.

Wie sieht interkulturelles Coaching aus? 20 Jahre und (k)ein wenig Übersichtlichkeit.

Die nun im deutsch- und anglophonen Ausland verfügbaren Veröffentlichungen zeigen, dass sich interkulturelles Coaching als Schwerpunkt auf die Professionalisierung der Coaching-Aktivität auswirkt. Allerdings werden die Entwicklung im Bereich der interkulturellen Verständigung und vor allem die Diskussion über die Dynamik des kulturellen Verständnisses noch zu wenig beachtet.

Allerdings hat ein kohärentes und perspektivisches Kulturverständnis weit reichende Folgen für Coaching und Coachings..... Auf der Grundlage eines lebendigen Kulturbegriffs wird in einem Coaching-Fall diskutiert und nachgewiesen, dass jedes Coaching heute einen kulturreflexiven Ansatz benötigt und dass Coaching selbst als kulturell spezifisches Regelwerk zu betrachten ist. Das Journal OSC ist ein international ausgerichtetes Gesprächsforum für die kompetente Beraterpraxis.

Das OSC hat sich der Innovation in den Bereichen Unternehmensberatung, -betreuung und -coaching verschrieben. Interkulturelles Coaching. Dans E. Cox, T. Bachkirova & D. Clutterbuck (Hrsg.), Das komplette Handbuch des Coachings (S. 324-340). L.A: SALBE. Das Coaching der Kulturen: eine aufkommende Praxis. Dans T. Bachkirova, G. Spence & D. Drake (Hrsg.), The SAGE Handbook of Coaching (S. 453-469).

L.A: SALBE. Interkulturelle Arbeit im Bereich Coaching und Mentoring. Dans J. Passmore, D. Peterson & T. Freire (Hrsg.), Das Wiley-Blackwell Handbuch der Psychologie des Coachings und Mentoring (S. 483-500). Abdul-Hussain, S., & Baig, S. (Ed.). Vielfalt in den Bereichen Betreuung, Coaching und Consulting. Intercultural Coaching und seine Subsysteme: Zusammenhang - Mensch - Prozess.

Intercultural Coaching. Heft Weidemann (Hrsg.), Handbook Intercultural Communication and Competence (S. 784-793). Intercultural Coaching. Intercultural Coaching, Mediation, Training und Beratung als Aufgabe des Personals von internationalen Konzernen. Bei A. Clermont, W. Schmeisser & D. Krimphove (Hrsg.), Strategic Human Resources Management in Global Companies (S. 909-926). Flauschige Kulturen: Folgen eines offen und vielschichtigen Kulturkonzepts für die Konzeptualisierung von interkulturellen Maßnahmen der Personalentwicklung.

Sietar Journal for Intercultural Perspectives, 18, 4-9 Jahre altes Magazin, F. Braesser, F. (2013). Das Coaching durchläuft die Welt. Cox, E., Bachkirova, T., & Clutterbuck, D. (Ed.). Das Handbuch schließt das Coaching ab. L.A.: SAGE. Intercultural Coaching. Coaching-Werkzeuge für 17 Kulturen. Die interkulturellen Paradigmen. Einweisung in die interkulturell systematische Beratungs- und Therapiearbeit. Was ist " Coaching "?

Internationales Journal of Evidence Based Coaching and Mentoring, 6(2), S. 100-113. Verwandter, E.-U. (2003). Intercultural Coaching von Fach- und Führungskräfte - ein ganzheitlicher Lösungsansatz. Interkulturelles Coaching. Bertagni, M. La Rosa & F. Salvetti (Hrsg.), Glocal-Arbeit. Leben und Arbeiten auf der ganzen Welt mit kultureller Intelligenz (S. 309-314). Vorfälle, die im Rahmen des Coachings interkulturell kritisiert werden.

Der Wert der Autos ist allgegenwärtig. Internationales Journal of Evidence Based Coaching and Mentoring, 11(2), 19-32. . Interkulturelle Kompetenz als fester Bestandteil von Coaching und Training - Konzeption. Interkulturelles Journal, 12(20), 47-68. Nazarkiewicz, K. (2016). Kulturelle Reflexivität statt Interkulturelle? Reporter überdenken den interkulturellen Ansatz - einen reflektierenden Ansatz für Kultur. Interkulturelles Journal, 15(26), 23-31. Nazarkiewicz, K. (2017).

Vorlesung auf der Konferenz "Interkulturalität Digital - Internationalisierung Interkulturll?! - Formulare, Effekt, Wandel of Culture und Interkulturalität in the digitisierten Welt", Munich University of Applied Sciences, 17.-18.11.2017. URL to the slides: Nazarkiewicz, K., & Krämer, G. (2011). Intercultural Coaching. Bürgermeister (Hrsg.), Schulbuchkulturen. Leitfaden Interkulturelles Coaching. Sinnvolles Coaching für interkulturelle Themen. Dans T. Bachkirova, G. Spence & D. Drake (Hrsg.), Das SAGE-Leitfaden des Coachings (S. 439-452).

L.A: SALBE. Ich habe es gesehen. Vielfalt im Coaching. Ich habe es gesehen. Exzellenz im Coaching. Das interkulturelle Coaching-Kaleidoskop. Ein Ansatz für systemisches Coaching über verschiedene kulturelle Einflüsse hinweg. Bei A. Moosmüller (ed.), Concepts of Cultural Difference - Munich Contributions to Intercultural Communication (pp. 83-106). Das Coaching durchquert die Kulturen. Interkulturelles Coaching. Bei J. Passmore (Ed.), Exzellenz im Coaching.

"Feinabstimmung" durch interkulturelles Coaching. Interkulturelles Journal, 8(9), 83-110. Stout-Rostron, S. (2016). Mit den verschiedenen Formen des Coachings arbeiten. Dans T. Bachkirova, G. Spence & D. Drake (Hrsg.), Das SAGE Handbuch des Coachings (S. 238-255). L.A: SALBE. Im A. Thomas (Hrsg.), Fachgebiet Interkulturelle Handlungspsychologie (S. 107-136). Interkulturelles Coaching: ein Ansatz, der konstruktiv ist.

Dans M. Moral & G. Abott ("Hrsg."), The Routledge Begleiter für internationales Business Coaching. Dans M. Featherstone & S. Peitsche (Hrsg.), Kulturräume: Stadt, Land, Welt (S. 194-213). London: SAGE. Verfahren, Erfolge und Begrenzungen im Bereich des kulturübergreifenden Coachings.

Mehr zum Thema