Innenarchitektur Studium Nrw

Einrichtungsstudien Nrw

Hier finden Sie Informationen zum Bachelor-Studiengang Architektur und Innenarchitektur. Bachelorstudium Innenarchitektur in Nordrhein-Westfalen - 2 Bachelorstudiengänge Du hast einen defekten Verweis gefunden? Die externen Verknüpfungen zu den einzelnen Fachrichtungen werden von uns ständig auf dem neuesten Stand gehalten. Trotzdem kann es passieren, dass die Ziel-Seite nicht mehr vorhanden ist oder zu Fehlinformationen auftritt. Bei einem Klick auf "Jetzt einen defekten Verweis melden" werden wir uns so schnell wie möglich um die Behebung bemühen.

Nordhein-Westfalen (Nordrhein-Westfalen)

Junggeselle Innenarchitektur in Nordrhein-Westfalen gefragt? Grundvoraussetzung für die Aufnahme in ein Bachelorstudium, das an Hochschulen und FHs als 1-Fach- oder 2-Fach-Bachelorabschluss abgeschlossen werden kann, ist die Hochschulzugangsberechtigung oder die Hochschulzugangsberechtigung. Abhängig vom Land kann ein Studium auch ohne Reifebegleitung begonnen werden. In der Regel kann ein Bachelor-Abschluss in den Bereichen hauptberuflich, berufsbegleitend oder als duales Studium abgeschlossen werden.

Während des Studienverlaufs sammeln Sie 180 oder 210 solcher Bonuspunkte. Sie können nach erfolgreichem Abschluß eines technisch oder naturwissenschaftlich ausgerichteten Studiengangs die Berufstitel des Ingenieurs tragen und sich für den Berufseinstieg oder den Beginn eines Masterstudiums nachweisen. Das Fachgebiet Innenarchitektur ist im Gegensatz zu seiner großen Bruderarchitektur noch recht jungen.

Die Innenarchitektin befasst sich, wie der Namen schon sagt, mit dem Innenleben eines bereits fertig gestellten Bauwerks. Raumausstatter haben daher ein gutes Gespür dafür, was die Menschen in ihrer unmittelbaren Umwelt wohler fühlen lässt. Das Erstsemester des Innenarchitekturstudiums unterscheidet sich kaum vom Studium der antiken Gebäude.

Die beiden Fachrichtungen sind erst später mehr und mehr unterschiedlich. Sie werden als Student der Innenarchitektur in den Bereichen Hochbau und Tragwerksplanung, Design (Innenarchitektur/Möbel/Szenografie), Zeichen- und Farbtheorie, Architektur und Kulturgeschichte sowie in der Anwendung von CAD-Programmen ausgebildet. Sie als Innenarchitekt brauchen vor allem zwei Dinge: Kreatives und ein Gefühl für Raum.

Nordrhein-Westfalen ist mit einer registrierten Studierendenzahl von mehr als 700.000 Studierenden, 14 öffentlichen Hochschulen und 16 öffentlichen FHs ein Eldorado für Studierende. Zu den zehn großen Hochschulen in Deutschland zählen die Hochschulen Bochum, Duisburg-Essen, Hongkong, Köln und Münster, und als "Land der Steinkohle und des Stahls" verfügt NRW über ein breites Spektrum an techn. Fachrichtungen.

Da das Leben in Nordrhein-Westfalen im Landesvergleich sehr kostspielig ist, ist es empfehlenswert, sich frühzeitig um einen Studienplatz zu bewerb.

Mehr zum Thema