Innenarchitektur Studium

Raumgestaltungsstudien

Interior Design ist ein Studiengang, der in Deutschland an Universitäten, Fachhochschulen und Akademien studiert werden kann. Sie möchten gerne Innenarchitektur studieren, haben aber noch nicht die richtige Universität oder FH? Der Kurs Innenarchitektur vermittelt Ihnen alle Fähigkeiten, die Sie für die Planung und Gestaltung von Räumen benötigen.

Studium: Innenarchitektur - Studium an der Universität und Fachhochschule

Sie möchten ein Innenarchitekturstudium absolvieren und sind noch auf der Suche nach der richtigen Universität oder Fachhochschule für Ihren Studienbeginn? Im Folgenden haben wir eine Übersicht über alle Universitäten (Uni, Fachhochschule und Privatuniversitäten ) in Deutschland erstellt, an denen Sie Innenarchitekturstudenten sind. Bei weiteren Fragestellungen zum Studium Innenarchitektur/Fernlernen wenden Sie sich bitte an das Büro des Sekretariats oder die Studentenberatung der entsprechenden Universität oder EH.

Sind Sie auf der Suche nach weiteren Möglichkeiten des Studiums? Informieren Sie sich über weitere Universitätsabschlüsse von Fernuniversitäten und Privatuniversitäten und fordern Sie hier kostenloses Informationsmaterial bei den Anbietern an. Sind Sie auf der Suche nach einer alternativen Lösung zum Studium der Innenarchitektur? Die folgenden Kurse können für Sie von Interesse sein:

Einführung: Dies ist der Kurs Innenarchitektur.

Innenarchitektur beschäftigt sich vor allem mit der Konzeption und dem Design von Interieurs unter Berücksichtigung unterschiedlicher Einflüsse. So werden z.B. die wirtschaftlichen, sozialen, ökologischen, technischen, architektonischen und gestalterischen Aspekte des Designs einbezogen. Ein weiterer Fokus der Untersuchungen liegt auf der daraus resultierenden baulichen Änderung der Konstruktion. Eine weitere Tätigkeit nach dem Studium der Innenarchitektur kann das Design von Einrichtungssystemen sein.

Das Studium der Innenarchitektur kann an Universitäten mit der Abiturprüfung oder der fachbezogenen Hochschulzugangsberechtigung absolviert werden. Darüber hinaus werden während des Studiengangs Praktika von verschiedener Länge durchgeführt. Zur sicheren Bewältigung der vielfältigen und herausfordernden Aufgabenstellungen im beruflichen Alltag werden im Laufe des Studiengangs die technisch-designerischen Grundkenntnisse des Innenausbaus und Möblierungsbaus vermittelt.

Sie sollten auch für das Studium der Innenarchitektur verwendet werden. An einigen Universitäten kann der Lehrgang in einen Grund- und einen Hauptstudiengang untergliedert werden. Innenarchitekten sind neben der Arbeit im Möbelhaus, in der Möbelfabrik oder in Handwerksbetrieben vor allem in Ingenieur-, Beratungs-, Planungs-, Architektur- und Einrichtungsbüros tätig. In der Regel wird für den Kurs Innenarchitektur ein Fernkurs durchgeführt.

Es eignet sich besonders für Menschen, die für die Raumgestaltung verantwortlich sind, sich aber weiter entwickeln mochten. Durch die Auswahl dieses Studienganges wählt man ein sehr breites Spektrum an Themen. Im " regulären " Studium ist dies prinzipiell nicht möglich, da man sich an einen strengen Lehrplan halten muss.

Mehr zum Thema