Immobilientreuhänder Ausbildung Schweiz

Ausbildung von Immobilientreuhändern Schweiz

davon mindestens zwei Jahre in der Schweiz. Liegenschaftentreuhänder arbeiten in eigenen Gesellschaften oder leiten eine Immobiliengesellschaft. Immobilientreuhänder mit eidgenössischem Diplom (nach neuen Prüfungsvorschriften) Die Bundesregierung erstattet Ihnen 50% der Privatkursgebühren, wenn Sie an der Bundesprüfung teilnehmen! RecognitionReal Estate Trustees sind begehrte Fachleute, die bedeutende Funktionen im strategischen und operativen Real Estate Management sowie im Management von Immobilienportfolios wahrnehmen. Es gibt keine Zulassungsbeschränkung für die Kursteilnahme und die Teilnahmemöglichkeit ist auch ohne die Absicht einer Klausur möglich.

Zu den Prüfungen sind zugelassen: a) verfügen über einen eidgenössischen Befähigungsnachweis in der Grundstücksbranche, ein eidgenössisches Diplom aus einer gehobenen Berufsprüfung, einen Fachhochschul- oder Universitätsabschluss; b) verfügen seit Erlangung des Zertifikats nach der Verordnung a über eine mehr als dreijährige berufliche Haupterfahrung in einem immobiliennahen Berufsstand, von denen die Berufsausübung in der Schweiz oder Liechtenstein mehr als zwei Jahre absolviert wurde.

Die Bundesregierung erstattet Ihnen 50% der Privatkursgebühren, wenn Sie an der Bundesprüfung teilnehmen! RecognitionReal Estate Trustees sind begehrte Fachleute, die bedeutende Funktionen im strategischen und operativen Real Estate Management sowie im Management von Immobilienportfolios wahrnehmen. Es gibt keine Zulassungsbeschränkung für die Kursteilnahme und die Teilnahmemöglichkeit ist auch ohne die Absicht einer Klausur möglich.

Zu den Prüfungen sind zugelassen: a) verfügen über einen eidgenössischen Befähigungsnachweis in der Grundstücksbranche, ein eidgenössisches Diplom aus einer gehobenen Berufsprüfung, einen Fachhochschul- oder Universitätsabschluss; b) verfügen seit Erlangung des Zertifikats nach der Verordnung a über eine mehr als dreijährige berufliche Haupterfahrung in einem immobiliennahen Berufsstand, von denen die Berufsausübung in der Schweiz oder Liechtenstein mehr als zwei Jahre absolviert wurde.

Die Bundesregierung erstattet Ihnen 50% der Privatkursgebühren, wenn Sie an der Bundesprüfung teilnehmen! RecognitionReal Estate Trustees sind begehrte Fachleute, die bedeutende Funktionen im strategischen und operativen Real Estate Management sowie im Management von Immobilienportfolios wahrnehmen. Es gibt keine Zulassungsbeschränkung für die Kursteilnahme und die Teilnahmemöglichkeit ist auch ohne die Absicht einer Klausur möglich.

Zu den Prüfungen sind zugelassen: a) verfügen über einen eidgenössischen Befähigungsnachweis in der Grundstücksbranche, ein eidgenössisches Fachabitur, einen Fachhochschul- oder Universitätsabschluss; b) verfügen seit Erlangung des Zertifikats nach Buchstabe a über eine 3-jährige Vollzeitberufserfahrung in einem immobilienwirtschaftlichen Berufsstand, von denen in der Schweiz oder im FL Liechtenstein ein Mindeststudium von zwei Jahren stattgefunden hat.

Die Bundesregierung erstattet Ihnen 50% der Privatkursgebühren, wenn Sie an der Bundesprüfung teilnehmen! RecognitionReal Estate Trustees sind begehrte Fachleute, die bedeutende Funktionen im strategischen und operativen Real Estate Management sowie im Management von Immobilienportfolios wahrnehmen. Es gibt keine Zulassungsbeschränkung für die Kursteilnahme und die Teilnahmemöglichkeit ist auch ohne die Absicht einer Klausur möglich.

Zu den Prüfungen sind zugelassen: a) verfügen über einen eidgenössischen Befähigungsnachweis in der Grundstücksbranche, ein eidgenössisches Diplom aus einer gehobenen Berufsprüfung, einen Fachhochschul- oder Universitätsabschluss; b) verfügen seit Erlangung des Zertifikats nach der Verordnung a über eine mehr als dreijährige berufliche Haupterfahrung in einem immobiliennahen Berufsstand, von denen die Berufsausübung in der Schweiz oder Liechtenstein mehr als zwei Jahre absolviert wurde.

Du hast mehrjährige Vollzeiterfahrung in der Immobilienbranche und bist in einer Führungsposition oder strebst diese in nächster Zeit an. Immobilientreuhänder entwerfen Managementprozesse wie Budget- und Finanzplanung, Risikomanagement, Qualitäts- und Personalleitung und erarbeiten Managementkonzepte für die Unternehmenssteuerung. Du übernimmst Beratungs- und Fachfunktionen in den verschiedensten Bereichen der Gebäude. Die Höhere Facharztprüfung richtet sich an Fachleute, die über fundiertes Wissen und umfangreiche Erfahrungen aus anspruchsvoller Tätigkeit in der praktischen Anwendung mitbringen.

Die Kompetenznachweise durch die Höherfachprüfung beziehen sich nicht nur auf die Fähigkeit zur verschachtelten Behandlung von komplexen Aufgabenstellungen in der praxisnahen Anwendung, sondern ermöglichen es den Absolventinnen und Absolventen, durch die Erhöhung der Sozial- und Eigenkompetenzen höherrangige Führungsaufgaben zu überneh men. Sie sind nach erfolgreicher Absolvierung in der Lage, die Immobilienverantwortung in strategisch und operativ tätigen Unternehmen oder im Öffentlichen Sektor zu übertragen.

Darüber hinaus erlernen Sie die Analyse, Planung, Steuerung und Überwachung ganzer Immobilienportfolios in einem durchgängigen und strukturierten Verfahren. Neben den Unternehmenszielen ist auch der Immobilienwert eine wichtige Voraussetzung für die erfolgreiche Umsetzung der strategischen Orientierung einer Liegenschaft oder eines Immobilienportfolios.

Aus diesem Grund ist das Bewerten von Liegenschaften und ganzen Portfolien eine entscheidende Kernkompetenz eines Immobilientreuhänders. Für Menschen mit langjähriger Berufserfahrung in der Immobilienbranche, die bereits Führungspositionen im oberen Management haben oder in absehbarer Zeit eine übergeordnete Führungsposition anstreben. derer, die in der Immobilienbranche tätig sind. Nach bestandener Bundesprüfung sind Sie zum Führen der Bezeichnung "Dipl. Is. Imm obilie-Treuhänder / Immobilien-Treuhänderin" ermächtigt.

Im Anschluss an die KS-Innenprüfung erhältst du ein Zertifikat und kannst den Namen "Immobilien-Treuhänder / Immobilien-Treuhänderin KS" führen. Was für eine Auszeichnung hat dieser Studiengang? Immobilientreuhänder sind begehrte Fachleute, die wesentliche Funktionen im strategischen und operativen Liegenschaftsmanagement sowie im Management von Liegenschaftenportfolios wahrnehmen. Mit vielen Übungsaufgaben und Fallstudien werden Sie sich in kleinen Gruppen auf die Bundesprüfung vorbereiten.

Sie haben im Vorlauf der Bundesprüfung die Gelegenheit, die KS-interne Untersuchung im Schweregrad der Bundesprüfung abzulegen. Welche Voraussetzungen muss ich für ein Studienprogramm erfüllen? Anrechnungsberechtigt sind Personen, die über einen eidgenössischen Befähigungsnachweis in der Grundstücksbranche, ein eidgenössisches Fachabitur, einen Fachhochschul- oder Universitätsabschluss (Bachelor oder Master) verfügen und seit Erlangung dieses Zertifikats über eine mehrjährige Berufspraxis in einem immobilienwirtschaftlichen Berufsleben verfügen, wovon in der Schweiz zwei Jahre absolviert wurden.

Im Leitfaden zur Eidgenössischen Fachprüfung werden die Untersuchungsteile und -anforderungen ausführlich beschrieben. Öffnet mir dieser Studiengang eine Verbindung zu Weiterbildungskursen? Darüber hinaus werden an verschiedenen Hochschulen Master of Advanced Studies (MAS) in Immobilien angeboten.

Mehr zum Thema