Immobilienkauffrau Ausbildung

Ausbildung zum Immobilienkaufmann/-frau

Auch nach der Ausbildung zum Immobilienmakler ist es oft der Fall, dass Bauvorhaben begleitet und Finanzierungskonzepte erstellt werden. Immobilienmaklerin Tätigkeitsbereich: Immobilienmakler sind in allen Geschäftsfeldern der Immobilienbranche aktiv. Du kannst Angestellter in Wohnungsgesellschaften, Bauherren, Immobilien- und Projektentwickler, Grundstücks-, Anlagen- und Wohnungswirtschaften sowie im Gebäudelehre. Darüber hinaus bei Maklern sowie in Grundstücksabteilungen von Kreditinstituten, Wohnungsbaugesellschaften, Versicherungsgesellschaften, Industrie- und Gewerbebetrieben. Immobilienmakler sind mit dem Immobilien-, Bau- und Pachtrecht, dem Steuer- und Architektenvertragsrecht sowie den berufsrechtlichen Regelungen und Erlassen in der Immobilienvermittlung, der Immobilienentwicklung und dem Kartellrecht vertraut.

Du hast Marktbeobachtungs- und Analysefähigkeiten und entwickelst geeignete Vermarktungsstrategien. Er verfügt über umfangreiche Kenntnis der Produkte und Leistungen seines Unternehmen und des Mitbewerbers. Neben umfangreichen, fachspezifischen Erkenntnissen verfügt er auch über ein umfassendes, allgemein kaufmännisches Wissen. Der Trainingsschwerpunkt liegt auf Das Ausbildungsunternehmen: Organisatorisches, Informations- und Kommunikationsunternehmen: Kaufmännisches Management und Kontrolle: Marktorientierung: Immobilienmanagement: Immobilienvermietung, Übergabe und Abnahme von Eigentumswohnungen.

An-, Verkauf und Verkauf von Immobilien: Unterstützung von Bauprojekten: Je nach Orientierung des Ausbildungsbetriebes werden die unterschiedlichen Kompetenzen, Erkenntnisse und Kompetenzen der oben genannten Trainingsschwerpunkte durch vordefinierte, prüfungsrelevante Qualifizierungseinheiten verstärkt. Dauer der Ausbildung: Die Ausbildung dauert 3 Jahre.

Schulung in München ? Immobilienmaklerin

Für alle, die ein in der Immobilienbranche anerkanntes Wissen anstreben und einen Hochschulabschluss als Assistent der Immobilienverwaltung anstreben, ist der Fernstudiengang Real Estate Management Assistant der richtige Weg. Sie werden in 24 Monate gezielt auf einen Ausbildungsberuf in der Immobilienbranche und auf die Prüfung Ihrer Ausbildung eingestimmt. Der Studiengang fördert sowohl Praktikanten der Immobilienbranche als auch Berufsanfänger, die ihre öffentlich-rechtliche Berufsausbildung bei der IHK absolvieren wollen.

Dieser Kurs ist optimal für: Immobilienmakler: Vermietung und Verwaltung von Liegenschaften, Erwerb, Verkauf und Vermittlung von Liegenschaften, Aufbau und Verwaltung von Stockwerkeigentum, Entwicklung von immobilienbezogenen Leistungen, Management von Neubauten, Modernisierungen und Renovierungen von Liegenschaften, Entwicklung von unternehmens- und kundenbezogenen Finanzierungskonzepten, Kundenberatung, Analyse des Immobilienmarktes und Umsetzung von Marketingkonzepten, Organisation und Kontrolle des technischen Gebäudemanagements.

Sie profitieren in diesem Kurs von der Expertise und Betreuung zweier renommierter Institute der Immobilienausbildung. Sie bereiten sich in einer Woche auf die innere Abschlussprüfung und die Außenprüfung bei der IHK vor. In München, Bochum und ggf. an anderen öffentlich-rechtlichen Orten bei Ihrer Industrie- und Handelskammer vor Ort erfolgt die innerbetriebliche Durchsicht.

Im Rahmen des 2-jährigen Kurses bekommen Sie jeden Monat einen der 24 Lernbriefe zum Download und zwar auf dem Campus. Die Schulung ist von der ZFU mit der Nr. 560107 akkreditiert. Die Lehrveranstaltung beinhaltet das gesamte Material aus dem amtlichen Rahmenlehrplan der IHK. Mit 13 Lernbereichen und 5 Zusatzqualifikationen erwirbst du die für die praktische Anwendung und dein Studium relevanten Erkenntnisse und Fertigkeiten.

Der Inhalt der Veranstaltung enthält umfangreiche Informationen aus dem Fachkatalog nach 15 Mio. Euro für Makler und Anhang 1B für Verwalter von Wohnimmobilien. Die Weiterbildungsverpflichtung und die Gewerbeberechtigung nach 34c gew. o. g. kann für beide Jahre voll anrechenbar sein. Das IHK-Zertifikat sieht nach zusätzlicher Absolvierung der IHK-Prüfung eine Fortbildungspause von 3 Jahren vor.

Die Veranstaltung deckt viele Bereiche aus dem Verzeichnis des 15b MaBV Annex 1A+1B ab. Die Ausbildung geht weit über die anerkennenswerte 20-stündige obligatorische Weiterbildung von Immobilienmaklern und Hausverwaltungen nach 34cgew. Teilnehmer, die bereits über eine mehr als 4,5 jährige Erfahrung in der Verwaltung oder dem Vertrieb von Immobilien verfügen und die Anforderungen der IHK erfuellen, können sich wahlweise bei ihrer Industrie- und Handelskammer vor Ort um die Aufnahme in die Außenprüfung als Grundstücksmakler (IHK) bemühen.

Doch auch wenn Sie nicht gleich die Genehmigung der Industrie- und Handwerkskammer einholen, ist der Kurs deshalb sinnvoll, weil Sie das gesamte Wissen über den Ausbildungsberuf mitbekommen. Bei bestandener interner schriftlicher und mündlicher Klausur erhältst du das Zeugnis des renommierten European Centre for Housing Education. Nach dem Ausbildungsnachweis können Sie die Fachprüfung vor der Industrie- und Handwerkskammer absolvieren, wenn Sie über genügend berufliche Erfahrung verfügen.

Die zuständige IHK wird über die Genehmigung entscheiden. Angaben zu dieser Aufnahme entnehmen Sie bitte dem Verzeichnis Aufnahme + Zuzahlung. Es wird empfohlen, die Aufnahme zu Kursbeginn zu klären. Wenn Sie nur an Wissen interessiert sind und die interne Prüfung nicht ablegen wollen, können Sie den Kurs ohne Prüfung absolvieren.

Anschließend bekommen Sie von der EBZ eine aussagefähige Teilnahmebestätigung, die auch die Glaubwürdigkeit für Ihre Weiterbildungsverpflichtung nach 34c gew. Das Anforderungsprofil für die IHK-Aufnahme ist in der Ausbildungsverordnung und in einer Broschüre der IHK München enthalten. Anmerkung für Schulabgänger: Der Fernstudiengang ist kein Ersatz für die Ausbildung in einem Ausbildungsbetrieb. Aufgrund der Staatsregistrierung ist der Kurs von der Mehrwertsteuer ausgenommen.

Die IHK berechnet für die Untersuchung vor der Industrie- und Handelskammer eine gesonderte Prüfungsgebühr von aktuell ca. 200 ?.

Mehr zum Thema