Im Dualen system

In der Dualität des Systems

In Deutschland werden mehr als zwei Drittel der jungen Menschen im dualen System ausgebildet. Wofür steht eigentlich eine duale Ausbildung? Die Berufsausbildung findet in der Bundesrepublik Deutschland überwiegend in Form der dualen Berufsausbildung statt, d.h. Ziel ist es, noch mehr Menschen für die Teilnahme an anspruchsvollen Weiterbildungen im dualen Ausbildungssystem zu gewinnen.

Das Training der Auszubildenden findet am Tag statt.

Das Duale System - Home | Youth (Jugend)

Die berufliche Bildung erfolgt in der BRD vor allem in der dualen Ausbildung, d.h. "Für junge Menschen und für die Erwachsenen ist die obligatorische Berufsschulzeit in der Hauptsache so lange angelegt, wie ein Ausbildungsverhältnis aufbaut. Die Auszubildenden haben das Recht, die Berufsfachschule zu absolvieren, so lange das Ausbildungsverhältnis besteht." In den Ausbildungsbetrieben muss der Schulbesuch zugelassen und sichergestellt sein, dass Schulabgängerinnen und Schulabgänger die berufliche Schule regelmässig absolvieren.

Es ist wahrscheinlicher, dass die Berufsfachschule eine Theorieausbildung auf der Basis der vorgegebenen Curricula anbietet. Hauptanbieter der Schulung ist nach wie vor das Unternehmen. Somit erfolgt der größte Teil der Berufsbildung im Unternehmen als Lernzentrum. Für die Umsetzung der Berufsbildung im dualen System ist das BBiG eine unverzichtbare Basis. Rechtliche Grundlagen für eine gleichmäßige und ordentliche berufliche Bildung sind das Berufsausbildungsgesetz, die Ausbildungsordnungen und der Ausbildervertrag.

Infonetz Weiterbildungen

19.06.2018 Welche Fähigkeiten benötigen wir für die Berufswelt 4.0? 19.01.2018 Fortbildung - Netflix oder New Modern Times? 06.09.2017 Ist Kompetenzförderung eine Privatangelegenheit? 07.04.2017 Wer sind die Beschäftigten in der Fortbildung? 03.04.2017 Buntenbach (DGB): Jetzt in die Fortbildung einsteigen! 09.02.2017 Lust auf ein Sprachaufenthaltsstipendium? 03.02.2017 Weiterbildung: Erkennen Sie, was Sie können â?" mit einer Kompetenzbilanz!

30.06.2016 Der Digitalisierungsprozess benötigt neue Arbeitsplätze - wo ist die Fortbildung? 11.04.2016 Arbeitslosenversicherung: Ein-Euro-Job statt Fortbildung? 28.10.2015 Spare die Regierung an Weiterbildungsangeboten? 12.10.2015 Qualitätsmanagement in der Weiterbildung: Gibt es Verplombungen: für Qualität? 07.09.2015 Zum Klicken auf den Lernerfolg: Wie wird Weiterbildung in Unternehmen in digitaler Form durchgeführt? 06.03.2015 Umfrage: Was ist der Nutzen der Weiterqualifizierung?

26.09.2014 Fortbildungsangebote für Alle? 02.09.2014 DGB Sachsen: Fortbildung für Arbeitslos besser! 31.07.2014 Fortbildung oft zu aufwendig? 16.06.2014 Gespräch zum vorliegenden Report "Bildung in Deutschland" 15.04.2014 Wird die beleglose Fortbildung im Jahr 2030 den Schulungsraum ersetzen? 20.02.2014 Fortbildung? 12.09. 2013 Was ist gute Fortbildung für Kita-Fachkräfte? 10.09.2013 Doppelstudium: Zusammenarbeit aufwerten!

02.09.2013 Wie bewerten Führungskräfte Trainingsanbieter? 17.07.2013 Mitarbeiterbindung: Es bleiben nur diejenigen, die eine Perspektive haben! 16.04.2013 Ist das Join-in-Web für die Weiterbildungschance oder das Nachholrisiko? 28.03.2013 Geförderte Weiterbildung: Lieber lauwarm Lüftchen als ein Hauch von der frischen Luft! 28.02.2013 Weiterbildungsabschlüsse in Switzerland: What are titles worth? 30.01.2013 Was ist der Nutzen von Mitarbeiter-Bindung durch Fortbildung? 27.11.2012 Honorar- und Gehaltsstudie: Wie viel ist die Fortbildung aus?

20.11.2012 Fortbildung ohne Termin? 21.09.2012 Vierter Tag der deutschen Weiterbildung: Fortbildung ist mehr Wert!

Mehr zum Thema