Ikea München

Die Ikea München

In die Münchner Innenstadt drängt Ikea. Oeffnungszeiten: Wir begrüßen Sie in Ihrem Möbelhaus in München-Brunnthal! Rücklaufschalter / Warenausgaben - Strom - aufpassen! Damit wir die Abwicklung Ihrer Retouren innerhalb der gesetzlich vorgeschriebenen Geschäftszeiten garantieren können, müssen wir den Retourenschalter von Zeit zu Zeit mit großer Häufigkeit vorziehen. Den Rückgabeschalter und den Warenausgang finden Sie, wenn Sie davor vor der Kasse im I.

Obergeschoss stehen.

"In München-Neuhausen"?..: Der neue Besitzer der Paketzustellhalle wurde bestätigt.

Muenchen - Immer wieder wurden Architektinnen und Architekten von spektakulaeren Entwuerfen fuer die Postpakethalle mitgerissen: Terrassenwohnungen, ein neues Konzerthaus oder eine Filiale von Ikea. Zusammen mit den 100'000 Quadratmetern verkaufte die Schweizerische Bundespost die Messehalle an die Büschl-Gruppe. "Die Erschließung dieses großen, viel versprechenden Standortes ist für uns eine große Herausforderung", sagt Ralf Büschl, Leiter der Firmengruppe.

Nach Angaben des Unternehmens hat die Schweizerische Eidgenossenschaft beschlossen, das Werk aus ökonomischen GrÃ?nden zu verkaufen. Noch bis Ende 2020 werde sie hier gut 4,5 Mio. Sendungen pro Tag aussortieren, sagte ein Pressesprecher. Allein im Letter Center München sind 400 Mitarbeiter mitarbeiten. Zusätzlich zu den 4,5 Mio. Sendungen aus der Arnulfstraße müssen auch die 1,5 Mio. Sendungen, die tagtäglich im Postzentrum in Schorn (Starnberg) aussortiert werden, dorthin gebracht werden.

Die Schweizerische Bundespost hat diesen Standort auch an die Unternehmensgruppe Büschl verkauft. Auf der Facebook-Seite "Neuhausen - mein Viertel" veröffentlichen wir auch die besten und bedeutendsten Stories aus diesem Teil Münchens.

In der Ikea werden die Planungen für eine neue Niederlassung in München - München überprüft.

Im Raum München ist Ikea auf der Suche nach einem dritten Ort - nicht zwangsläufig in einem Industriegebiet, sondern in der Stadt. Ziel des Unternehmens ist es, jugendliche Kundschaft zurückzugewinnen, die nicht mit dem PKW in die nähere und weitere Umgebung reisen. Wenn es nach Ikea gehen würde, hätte es in München schon lange ein eigenes Einrichtungshaus gegeben. Seit Jahren ist das in den Niederlanden ansässige Schwedenunternehmen mit dem niederländischen Hersteller Siemens auf der Suche nach einem dritten Ort in München, und wie inzwischen bekannt, erwägt das Unter-nehmen auch die Eröffnung eines Möbelhauses in der Stadt.

Bereits zu Beginn des vergangenen Jahrs hatten die Münchener Technischen Hochschule (TU) und die Architekten Studio Stadt Region im Namen des Unternehmens drei Möglichkeiten für einen Neubau untersucht: die Postpakethalle, den Ratzinger- und den Kapitalmarkt. Ikea macht das jetzt auch in anderen Metropolen, in Kopenhagen oder Nizza.

Also jetzt München. Die Wohnhäuser in Ikeas Umgebung waren für jugendliche Stadtbewohner, die kein eigenes Fahrzeug mehr haben, schon lange zu weit weg, nicht mehr schön. "â??Ikea will zurÃ?ck zur jungen Menschengeneration und war bereit, seine bisher verfolgte Vorgehensweise grundlegend zu Ã?ndernâ??, sagt Alain Thierstein, Professur fÃ?r Raumplanung an der UniversitÃ?t, einer der Studienautoren.

In allen drei Orten bietet die Untersuchung von Ikea daher die Möglichkeit der Zusammenarbeit mit anderen, mit Sportclubs oder Firmen, mit Gaststätten oder sozialen Einrichtungen. Laut der Untersuchung möchte Ikea nachweisen, dass das Untenehmen "etwas anderes machen" kann. Auch Ikea und sein Selbstverständnis.

Mehr zum Thema