Ihk Antrag auf Verkürzung

Antrag auf Reduzierung von Ihk

Bewerbungsunterlagen sind bei der IHK Region Stuttgart auf Anfrage erhältlich. Möchten Sie Ihre Prüfung sechs Monate früher ablegen, beantragen Sie bitte die vorzeitige Zulassung zur Abschlussprüfung. Die zuständige Behörde (IHK) entscheidet über den Kürzungsantrag. Ein " optionales " Kürzen ist zu Beginn, aber auch während des laufenden Trainings möglich. Mit einem Bewerbungsformular beantragt der Auszubildende die frühzeitige Zulassung zur IHK.

Voranmeldeantrag auf Aufnahmeprüfung

Nach 45 Abs. 1 BIBiG kann der Praktikant vor dem Ende seiner Ausbildung nach Anhörung des Ausbilders und der Berufsfachschule zur Abschlußprüfung aufgenommen werden, wenn seine Leistung dies rechtfertigt. Bei einer frühzeitigen Aufnahme ist dies nur zu vermuten, wenn die Leistung des Praktikanten im Unternehmen und in der Berufsfachschule im Mittel zumindest als "gut" beurteilt wird (2,49).

Die folgenden Bewerbungsfristen sind zu beachten: Letzte Bewerbungsfrist für alle Berufsgruppen (Ausnahme siehe unten): Für die folgenden Ausbildungsgänge gilt eine eigene Bewerbungsfrist:

Machen Sie die Abschlussklausur früher

"Die Aufnahme zur Abschlußprüfung kann vor dem Ende der Ausbildung nach Rücksprache mit den Ausbildern und der Berufsfachschule erfolgen, wenn ihre Leistung dies rechtfertigt...". Nach § 45 Abs. 2 BBSiG gute Betriebs- und Schulleistungen. Der Praktikant ist zur Bewerbung berechtigt. Das Zulassungsgesuch muss zu den jeweiligen Zulassungsterminen bei der Industrie- und Handwerkskammer Wiesbaden einreichen.

Der Antrag sollte mit den Zeugnissen nach den Abschnitten 2a und 2b dieser Leitlinien versehen sein. b) Die Berufsfachschule bestätigt, dass die Leistung des Schülers eine frühzeitige Aufnahme zur Abschlußprüfung rechtfertigt. Wenn die oben aufgeführten Bedingungen eingehalten werden, gewähren wir Ihnen eine frühzeitige Aufnahme und Sie bekommen einen "Antrag auf die Abschlussprüfung", den Sie unterzeichnen und uns zeitnah übermitteln müssen.

Sie können Ihre Einträge mit dem Acrobat-Reader in folgenden pdf-Formularen abspeichern und z.B. später bearbeiten. Wenn dies nicht klappt, sollten Sie Ihren kostenlosen Acrobat-Reader installieren.

Kürzung der Einarbeitungszeit

Der Ausbildungszeitraum kann gekürzt werden, wenn beide Vertragspartner dies vereinbaren und wenn der zukünftige Auszubildende über besondere Umstände verfügt, die eine solche Kürzung gerechtfertigt erscheinen lassen. kann auch zu einer Kürzung von bis zu 12 Monate nach sich ziehen. Die verantwortliche Behörde reduziert auf gemeinsames Ersuchen des Praktikanten und des Praktikanten die Dauer der Unterweisung.

Allerdings rät die IHK, wenn eine solche Verkürzung vorgesehen ist, diese zu Ausbildungsbeginn zu platzieren, da diese Verkürzung dann auch bei der Einschreibung in die Berufsschulen mitberücksichtigt werden kann. Das Zusammenfallen mehrerer personeller Anforderungen könnte auch bedeuten, dass einzelne Auszubildende ihre Lehrzeiten noch weiter verkürzen können als oben beschrieben; es sind jedoch Mindestpraktikumszeiten zu beachten: 42 Kalendermonate - mind. 24 Kalendermonate, 36 Kalendermonate - mind. 18 Kalendermonate, 24 Kalendermonate - mind. 12 Anzeigen.

Mehr zum Thema