Ihk Akademie Villingen

Die Ihk Akademie Villingen

Stundenpläne für den öffentlichen Verkehr. www. IHK-Akademie Schwarzwald-Baar-Heuberg. Dienstleistung: IHK-Akademie Schwarzwald-Baar-Heuberg Im Rahmen des Förderprogramms "Sonderkurse" will das Land Baden-Württemberg Förderanreize für eine höhere Berufsqualifikation aufzeigen. Im Mittelpunkt dieses überbetrieblichen Werbeangebots steht der Mitarbeiter aus kleinen und mittelständischen Betrieben, da er in der Praxis in der Praxis nicht von einem internen Ausbildungsangebot anspricht.

Zahlreiche Kurse und Seminare zur betrieblichen Fortbildung an den Bildungsstätten in Baden-Württemberg werden vom Finanz- und Wirtschaftsministerium aus Mittel des ESSF gefördert.

Teilnehmer ohne beruflichen Bildungsabschluss (unabhängig vom Lebensalter der Teilnehmer) können ab dem 01.09.2018 einen Zuschuss von 70 Prozent der Teilnehmergebühr aufbringen. Die Bedingung "ohne Berufsabschluss" wird von Teilnehmern gestellt, die keine Ausbildung in einem staatlichen Lehrberuf abgeschlossen haben und auch keinen Hochschulabschluss haben. Wurde ein Auslandsabschluss in Deutschland (noch) nicht anerkennt, ist auch die Anforderung "ohne Berufsabschluss" erfüllbar.

Mitarbeiter aus Betrieben, bei denen entweder der Arbeitsplatz oder der Aufenthaltsort der Teilnehmer in Baden-Württemberg liegt. Unternehmer, Freiberufler und Start-ups, die ihren Geschäfts- oder Wohnstandort in Baden-Württemberg haben. Antragsteller für Unternehmensgründungen, die in Baden-Württemberg ansässig oder angestellt sind. Rückkehrer, die in Baden-Württemberg leben. Mitarbeiter des Bundes, der Länder und der Kommunen. Mitarbeiter des Bundes, der Länder, der Stadt- und Landkreise sowie der Städte und Kommunen sind nicht Teil der förderungswürdigen Zielgruppen (Mitarbeiter von juristisch selbstständigen, aus staatlichen Geldern finanzierten Betrieben sind förderfähig).

Für die Registrierung durch die Teilnehmer selbst und auch für die Registrierung durch den Auftraggeber gilt diese zielgruppenspezifische Anforderung. Die Bewerbungen müssen zusammen mit der Registrierung, also mindestens 14 Tage nach Beginn des Kurses, eingereicht werden, nur dann ist eine Finanzierung möglich.

Weiterbildung der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg

Auf unserer Website setzen wir auf unserer Website so genannte Chips ein, um Ihnen ein bestmögliches Benutzererlebnis zu ermöglichen. Die IHK-Akademie Schwarzwald-Baar-Heuberg ist mit rund 7000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer pro Jahr der grösste Anbieter von Weiterbildungsangeboten in unserer Heimatregion mit den Landkreisen Schwarzwald-Baar, Tuttlingen und Rottwei. Für die Anforderung von Informationsmaterial über die "IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg" bitten wir Sie, die folgenden Angaben auszufüllen:

Mehr zum Thema