Hwk Berufe

Hwk-Berufe

Sie geben einfach Ihre Präferenzen und Stärken ein und sehen, welche Berufe für Sie geeignet sind. 22.02.2018: Handwerk: Berufe mit Perspektive Klaus Repp, Vorsitzender der Fachkammer Wiesbaden, forderte junge Menschen aus Anlass der Ausbildungswoche auf, eine Laufbahn mit Lehrberuf im Fachhandwerk anzustreben: "130 Lehrberufe im Fachhandwerk - 130 Gelegenheiten, sich selbst zu erkennen und die eigene Lebenssituation zu prägen. Nutzen Sie die landesweite Trainingswoche, um jetzt den richtigen Trainingsplatz für Sie zu finden:

Ganz gleich, welche Art von Interesse oder Fähigkeit Sie haben: In der Branche finden Sie sicherlich exakt den für Sie passenden Berufsstand. Die örtlichen Handwerks- und Berufsverbände unterstützen bei der Berufs- und Platzwahl. Welcher Berufsstand im Handel Ihrem persönlichen Anforderungsprofil und Ihren Interessenslagen und Kompetenzen am besten gerecht wird, erfahren Sie über einen "Berufschecker" auf der Website der Firma ch. com.

Für den Unternehmenserfolg sorgen nur ausgewiesene Spezialisten. Gib jedem Interessenten eine Möglichkeit - und sichere hochmotivierte und begeisterte Spezialisten!

Aufregende Berufe und großartige Karrieremöglichkeiten

Egal ob es sich um Jugendliche, Berufseinsteiger, Aussteiger, Berufsplaner oder Transferstudenten handelt - Erfolgsvoraussetzung ist eine transparente und strukturierte Vorgehensweise. Wir haben eine strategische berufliche Orientierung als Oberbegriff als ganzheitlicher, lebenslanger Prozess, der vom verspielten ersten Kontakt mit Aktivitäten im elementaren Bereich über Betriebsbesichtigungen mit der Erprobung und Erforschung der eigenen Fähigkeiten bis hin zur Entscheidungsfindung für die Grundausbildung anspricht.

Es folgen weitere Einzelabschnitte wie Lehrerausbildung, Elternworkshops, Wiedereinstieg ins Arbeitsleben oder Umschulung. Die Pädagogische Akademie der Handwerkskammer Karlsruher fördert mit diversen Vorhaben die unterschiedlichsten Interessengruppen in den einzelnen Lebensabschnitten. Im Mittelpunkt der traditionellen beruflichen Orientierung stehen Schülerinnen und Schüler der allgemeinbildenden Schule. Finden Sie heraus, welcher Beruf für Sie geeignet ist und starten Sie Ihre berufliche Laufbahn.

Ein erster Einblick, welcher der vielen handwerklichen Berufe zu Ihnen passt, gibt der Berufe-Checker. Sie geben lediglich Ihre Präferenzen und Interessen ein und können erkennen, welche Berufe für Sie geeignet sind. Sie finden den Job-Checker in unserer kostenfreien Anwendung, dem Apprenticeship Radar. Probieren Sie in unseren Werkstattlagern die verschiedenen Gewerke aus.

Sie können in unseren Werkstattlagern das ganze Jahr über oder in den Ferien unterschiedliche Gewerke erproben. Auf der Seite "Berufsorientierung" unserer Pädagogischen Hochschule finden Sie alle notwendigen Infos. Sollten Ihre Lehrkräfte an unseren Berufsberatungsmaßnahmen interessiert sein, können Sie sich mit allen Ihren Fragestellungen an unsere Kontaktpersonen mitarbeiten. Es gibt 130 Berufe im Kunsthandwerk.

Sie haben einen Job und ein Praktikum bei uns mitgebracht? Wenn Sie Ihre Schulzeit an einer Hauptschule abgeschlossen haben und nun in die neue Phase Ihres Ausbildungslebens eintreten, kann das AVdual-Projekt für Sie die passende Art von Schulform sein. Zusätzlich zum regulären Unterrichtsbetrieb bietet die Hochschule auch regelmäßige Firmenpraktika an. Sie sollen auf unterschiedliche Berufsperspektiven hinweisen und idealerweise einen Ausbildungsstellenplatz absichern.

Wir informieren Sie nach der definitiven Registrierung über die Berufe.

Mehr zum Thema