Hotelkaufmann Beruf

Professioneller Hotelkaufmann

Film, Hotelfachkraft und Informationen zur Aus- und Weiterbildung im Bereich Betriebs- und Sekretariatsservice. Hotelfachkraft - Schulung Haben Sie schon einmal in einem wirklich gut funktionierenden Haus gewohnt und sich die Frage gestellt, warum hier alles so glatt abläuft? Dies ist unter anderem den Hotelhändlern zu verdanken, die die unterschiedlichen Prozesse im Haus aufeinander abstimmen und immer den Blick haben. "Ah, einen schönen Morgen, Mrs. Kale.

Werden 400 Personen mitgenommen? Alles muss immer direkt im Haus sein.

Sie können an der Reception reservieren und die Belegungszeiten sorgfältig im Auge behalten. Was haben die Besucher für einen Bedarf? ¿Wie kann Ihr Haus nach aussen hin am besten vertreten sein? Vor allem an der Reception, aber auch an jedem anderen Platz im Haus, an dem die Besucher wohnen, sind Sie ein verlässlicher und sympathischer Gesprächspartner.

Für eine optimale Berufsausbildung zum Hotelfachmann benötigen Sie eine theoretische Berufsausbildung in der Schule und eine praktische Berufsausbildung in Ihrem Unternehmen. Im Rahmen der Berufsfachschule erlernen Sie die Grundlagen der Hotellerie. Außerdem werden Sie auf die Übung im Haus in Bezug auf das Thema Vermarktung bestens vorzubereiten sein. Sie erfahren auch alles, was Sie über die Organisation von Veranstaltungen wissen müssen.

Die Sprachfächer Deutschland, England und ggf. weitere Sprachen gehören ebenfalls zu Ihrer Grundausbildung, da Sie sie für den fachlichen Kontakt mit den Besuchern benötigen. Zuerst lernen Sie die Struktur und Struktur Ihres Unternehmens mit ein. Sie durchlaufen die einzelnen Bereiche, um sich einen genauen Einblick in die einzelnen Prozesse zu verschafft.

Sie lernen im Office die Aufgabenbereiche des Controlling wie z. B. die Administration von Kassenabschlüssen und die Steuerung des Posteingangs von Waren. Zusätzlich zu den regelmäßigen Schul- und Betriebsinhalten Ihrer doppelten Berufsausbildung zum Hotelfachmann können Sie gleichzeitig eine zusätzliche Qualifikation erlangen. Trotz eines erfolgreichen Abiturs und einer großartigen Bewerbungsmappe haben Sie gute Aussichten! ebenso wie das Bundeswirtschaftsministerium.

Lehre als Hotelfachkraft: Alle Informationen!

Wer sich für eine klassisch orientierte Lehre zum Hotelfachmann interessiert, findet hier die notwendigen Informationen über Anforderungen und Inhalte! Der Ausbildungsberuf wird hauptsächlich als Doppelausbildung (Betriebliche Berufsausbildung + Berufsschule) erlernt. Ausnahmsweise ist auch eine reine Schulausbildung möglich (z.B. als Umstieg oder Weiterbildung).

Es gibt vor dem Berufsausbildungsgesetz keine gesetzlich geregelte vorherige Berufsausbildung, die für die Aufnahme einer Berufsausbildung zum Hotelfachmann erforderlich ist. Bei tariflichen Betrieben basiert das Ausbildungsvergütungsentgelt auf dem jeweils gültigen Kollektivvertrag und den dort niedergelegten Bestimmungen zur Ausbildungsentgelt. Nicht tarifgebundene Betriebe können das Ausbildungsentgelt beliebig festlegt. Im Folgenden finden Sie ein Beispiel, wie sich das Ausbildungsentgelt über drei Jahre staffeln lässt.

Hinweis: Die Informationen über den Inhalt sind nur ein Richtwert und können von Hof zu Hof unterschiedlich sein. Hotelhändler sind Koordinierungskünstler. In diesem Beruf ist es Ihre wichtigste Aufgabe, dafür zu sorgen, dass alle Bereiche eines Hauses reibungslos funktionieren. Hotelfachleute verfügen über Wissen in allen Hotelbereichen, so dass sie hier zu jeder Zeit einsteigen und arbeiten können.

Hotelfachleute nehmen hier Tätigkeiten in den Sparten Logistik, Buchhaltung, Einkauf auf. Händler halten Buch, überprüfen und erstellen Eingangsrechnungen und kontrollieren die Betriebskosten im Unternehmen. Darüber hinaus ist ein Hotelangestellter die Kontaktperson für Veranstalter, Zulieferer, Werbepartner mit Hotelgästen und vertritt das Haus gegenüber diesen. Hotelfachleute stehen in dieser Rolle für die Beantwortung offener Fragestellungen, die Lösung von Problemen und die Berücksichtigung der Gästewünsche.

Im Rahmen Ihrer Berufsausbildung zum Hotelfachmann lernen Sie z.B., was für Hotelfachleute wichtig ist, was Sie in diesem Film lernen werden. Eine gelernte Hotelfachkraft informiert Sie über seine Berufsausbildung im Jahr.

Mehr zum Thema