Heizungsbauer Ausbildung Gehalt

Wärmetechniker Ausbildung Gehalt

Installer- u. Heizkörpermeister Reinhard Huber Reinhard Huber- u. Heizkörpermeister Reinhard Huber- u. Hauermeisterhandhand Hahn | Gehaltsabrechnung

Die Stellenbeschreibung beinhaltet das Management von Workshops oder Fachabteilungen in großen Unternehmen. Ihre Aufgabengebiete umfassen das Management von Mitarbeitern, Betriebs- und Arbeitseinrichtungen und er ist für die operative Ausbildung verantwortlich. Installateure und Heizungsinstallateure werden vor allem in Gas-, Wasser- und Elektroinstallationsunternehmen sowie in der Heizungs- und Klimaanlagentechnik eingesetzt.

Ihre Aufgabe ist die Projektierung von Heizungs- und Sanitäranlagen und deren Ausstattung. Hierzu zählen z.B. die Kalkulation von Bauwerken und die Bestimmung der benötigten Heizzentrale oder die Ausarbeitung von Ausschreibungsunterlagen. Andernfalls ist er für die Verteilung der Arbeit an die unter seiner Aufsicht stehenden Spezialisten sowie für die Verwaltung und Koordinierung der durchzuführenden Tätigkeiten und AuftrÃ?

Die Installateurin und der Heizungsmeister ist die Ansprechpartnerin für den Kunden und muss dafür Sorge tragen, dass die Arbeit pünktlich, komplett und richtig durchgeführt wird. Er ist zum größten Teil auch für die Ausbildung von Auszubildenden zuständig und hält sich an die gesetzlichen Vorschriften. Gehälter und Löhne: Wenn Sie Ihre Masterprüfung zum Klempner und Heizungsbauer bestanden haben, können Sie auf jeden Falle mit mehr Einkommen gerechnet werden.

Der Durchschnittslohn kann zwischen 2.500 und 4.500 EUR liegen. Die Vergütung ist im Kollektivvertrag der Gesellschaft für Metallverarbeitung festgelegt, wonach Unternehmen mit angemessener Fachkompetenz und einem großen Aufgabenbereich in der Regel über den Kollektivvertrag hinaus bezahlt werden. Aus- und Weiterbildung: Um sich zum Klempner und Heizungsbauer weiterzubilden, müssen Sie die Meisterschülerprüfung im Sanitär- und Heizungsbau absolvieren.

Sie sind mit der bestandenen Gesellenprüfung zum Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimaanlagen technik zertifiziert. Darüber hinaus wird auch eine Abschlußprüfung in einem zugelassenen Lehrberuf in der Wirtschaft angerechnet. Allerdings muss jeder, der eine Abschluss- oder Gesellenprüfung in einem anderen zugelassenen Lehrberuf absolviert hat, beweisen, dass er seit mehreren Jahren im Sanitär- und Heizungshandwerk tätig ist.

Die Aus-, Fort- und Weiterbildungen in diesem Beruf werden Ihre Karriereperspektiven sicherlich erhöhen, denn Wärme, Kälte und Umweltschutz werden zu einem immer wichtigeren Teil unserer Zeit. Wer sich nach der Schulzeit für einen Lehrplatz entscheidet, sollte in seinem Umfeld nach passenden Unternehmen suchen.

Mit einer aussagekräftigen Bewerbungsmappe, aber auch mit einem persönlichen Vorsingen sollte das ausgeprägte Engagement für das Karriereziel Installateur und Heizungsbauer hervorgehoben und bestätigt werden und damit zum Unternehmenserfolg beizutragen.

Mehr zum Thema