Heilpraktiker Ausbildung Schweiz

Heilig-Praktiker Training Schweiz

Heilpraktiker Weiterbildung Heilpraktiker Ausbildung Schule für Heilpraktiker. Naturheilverfahren: Ausbildung: Überblick über die Schule, Tips, Reiseführer Naturheilkundliche Kurse ermöglichen sowohl dem Gesundheitspersonal die gezielte Vertiefung als auch dem Berufswechsler den Einstieg in Heilberufe. Die meisten Ausbildungsgänge sind in einem modularen Aufbau konzipiert, so dass es möglich ist, nur Einzelthemen zu studieren oder nacheinander bis zur Stufe der Bundesfachprüfung "Naturheilpraktiker" weiter zu studieren. Ayurvedische Heilkunde, Homeopathie, Traditionelle Chinesische Heilkunde TCM oder Klassische Europaische Heilkunde TEN.

Die chinesische Gesundheitsmedizin umfasst individuelle Verfahren wie z. B. Akkupunktur, Tuina, Möxibustion oder Pulsdiagnostik. Die europäische Heilkunde umfasst Verfahren wie z. B. Physiotherapie, Regenbogenhautdiagnostik, Kompressen und Pads, Fußreflexzonenmassage, spagyrische und Schüssler Mineralsalze. Geschulte Naturheilpraktiker haben die Gelegenheit, sich in Verfahren wie z. B. Kineseologie oder Biosondentherapie fortzubilden oder sich auf ein bestimmtes Fachgebiet zu konzentrieren, z. B. als Tierheiler oder Pädiaterheiler.

Naturheilpraktiker mit Hochschulabschluss

Mit uns erlernen Sie die Grundzüge aller drei Medizintypen in der Schweiz, nÃ??mlich der konventionellen Medizin, der Naturheilkunde und der Vorsorgemedizin. Die Ausbildung umfasst zu einem Dritteln die schulmedizinische und zu knapp zwei Dritteln die naturmedizinische Ausbildung. Präventionsmedizin und Gesundheitswesen sind in die konventionelle und natürliche Medizin eingebunden. Die Zulassungsvoraussetzungen für die eidgenössische höhere Berufsprüfung erfüllen Sie in Form der Ausprägung 2 (NHP mit 2'090 Std.) auch mit dem eidgenössischen Diplom als Naturheilkundige.

Laufzeit: Lasse dich jetzt von unseren Trainingsexperten völlig unkompliziert und ohne Verpflichtung informieren und rufe uns unter 055 211 85 85 85 an oder fordere noch heute unsere Dokumente an. Schulungsorte: Schulungskosten: Schulungsaufwand: Schulungsaufwand: Schulungsaufwand: Schulungsaufwand: Schulungsaufwand: Schulungsaufwand: 1.880 Stunden / 2.090 Stunden Diplomarbeit/Selbststudium: 1.870 Stunden / 2.010 Stunden Für EMR: 250 Stunden / Für Modul 6, OdA AM: 600 Stunden / Für Modul 6, OdA AM: 600 Stunden / Für Modul der Modulsubstanz: 600 Stunden / Für Modul B, OdA AM: 600 Stunden / Für Modul B.

Gesamtschulungszeit: 4.000 Stunden / 4.700 Stunden Lass dich jetzt von unseren Schulungsexperten völlig kostenlos und ohne Verpflichtung informieren und rufe uns unter 055 211 85 85 85 an oder fordere noch heute unsere unverbindlichen Dokumentationen an. Gute Kenntnisse in der Präventionsmedizin und Gesundheitswesen. Es besteht die Option, die Fachhochschulprüfung zum zertifizierten Naturarzt zu machen (mit 4 Jahren Ausbildung).

Schulärztliche Ausbildung in den Bereichen anatomische/physiologische Ausbildung, Pathologie/Krankheiten, Pharmazie, Hygienefragen, Erste Hilfe/Notfallmaßnahmen, Krankengeschichte und Diagnose, Psychologie/Konversation, jetzt für diesen Diplomstudiengang anmelden oder uns unter Tel. 055 211 85 85 85 ansprechen. Weitere Auskünfte erteilt Ihnen auch an unseren Informationsabenden in Räpperswil, Zürich oder Bern.

Mehr zum Thema