Hauptschulabschluss Hessen 2016

Abitur Hessen 2016

Tutoring lernen: Ab 9?/h - Nachhilfeunterricht zu Hause oder online - 27 Lehrer in Hessen - Nachhilfe, Privatunterricht, Gruppenkurs. kmkmk 2016a; kmk 2015, S. 105 ff.

). Erstmaliger allgemeinbildender Schulabschluss / Grundschulabschluss und mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss.

Hessenbildungsserver

Mit einem zehnten Sekundarschuljahr, das nach 23 Abs. 2 Hessischem Schulgesetz festgelegt werden kann, wird der Realschulabschluss (VOBGM 58) erlangt. Diejenigen, die nicht den gewünschten Studienabschluss erzielen, haben die Gelegenheit, die letzte von ihnen absolvierte Note einmal zu erneuern und die Abschlussprüfung wiederzulegen. Es gibt einen Schulabschluss für Kinder ohne Hauptschulabschluss.

Sie können mit dem Berufsmaturaabschluss die gleichen Qualifikationen wie der Hauptschulabschluss erwerben oder sich dann in verschiedenen Massnahmen, wie z.B. PuSch B, weiterbilden. Nicht mehr schulpflichtige Personen können auch einen Hauptschulabschluss an einer Erwachsenenschule oder nach dem Besuch von Vorbereitungskursen in einer Außenprüfung erwerben.

Mittlere Abschlussprüfung Haupt- und Oberschule (ZAP) in Hessen

Ähnlich unkompliziert wie bei Google: Einen oder mehrere Suchbegriffe in das dafür vorgesehene Eingabefeld eingeben (durch Leerstellen getrennt) und auf die rechte Vergrößerungslupe tippen oder Enter drücke. Überblick über die Hintergründe, Material und Ergebnisse der wesentlichen Abschlußprüfungen für den Hauptschulabschluss und den Mittleren Abschluß.

Hessen, Abitur, Mittlerer Schulabschluss, Prüfungsergebnis, Hauptschulabschluss, Zusatzfunktionen:

Prozentsatz der Schulabgänger ohne Hauptschulabschluss in Hessen bis 2017

In Hessen wird der Prozentsatz der Absolventen ohne Hauptschulabschluss an der altersgleichen Grundgesamtheit zwischen 2007 und 2017 ausgewiesen. 2017 lag der Prozentsatz der Absolventen ohne Hauptschulabschluss an der altersgleichen Grundgesamtheit in Hessen bei 5 vH. In Hessen wird der Prozentsatz der Absolventen ohne Hauptschulabschluss an der altersgleichen Grundgesamtheit zwischen 2007 und 2017 ausgewiesen. 2017 lag der Prozentsatz der Absolventen ohne Hauptschulabschluss an der altersgleichen Grundgesamtheit in Hessen bei 5 vH.

Befragungszeitraum 2007 bis 2017 Erläuterungen und Kommentare * Daten aus dem Vorjahr. Bei den Statistiken handelt es sich um Absolventen von allgemein bildenden Lehranstalten. Der gleichaltrige Bevölkerungsanteil für die Jahre bis 2009 entspricht dem Durchschnittswert der 15- bis unter 17-Jährigen am 31. Dezember des Vorjahre.

Die Quote für den Gleichaltrigenanteil wurde für die Jahre ab 2010 nach der Quotenmethode ermittelt und betrifft die Einwohnerzahl zum 31. Dezember des vergangenen Jahres. Bei den Daten für die Jahre bis 2016 handelt es sich um Daten aus älteren Auflagen der Veröffentlichung "Bildung und Kulturelle - Allgemeinebildende Schulen". Befragungszeitraum 2007 bis 2017 Erläuterungen und Kommentare * Daten aus dem Vorjahr.

Bei den Statistiken handelt es sich um Absolventen von allgemein bildenden Lehranstalten. Der gleichaltrige Bevölkerungsanteil für die Jahre bis 2009 entspricht dem Durchschnittswert der 15- bis unter 17-Jährigen am 31. Dezember des Vorjahre. Die Quote für den Gleichaltrigenanteil wurde für die Jahre ab 2010 nach der Quotenmethode ermittelt und betrifft die Einwohnerzahl zum 31. Dezember des vergangenen Jahres.

Bei den Daten für die Jahre bis 2016 handelt es sich um Daten aus älteren Auflagen der Veröffentlichung "Bildung und Kulturelle - Allgemeinebildende Schulen".

Mehr zum Thema