Handwerksberufe mit Hauptschulabschluss

Berufe mit Hauptschulabschluss

Handel, Industrie und Gewerbe: In diesen Berufen sind Gymnasiasten als Auszubildende gefragt. Was ist gut für Sie? Anforderungen - Lackierer Bezugsquelle: BERUFENET, Stand Apr: 2013, auch diese sollten Sie mitbringen: - Du hättest gute Leistungen in Mathe. - Dabei ist es besonders darauf zu achten, dass Sie Spaß an der Arbeit im Freien haben, physisch gesund sind und keine Angst vor Höhen haben. - Sie übernehmen Eigenverantwortung und arbeiten gern selbständig.

- Du handelst sorgsam und bist zügig. - Du bist handwerklich geschickt und kreativ.

  • Du hast ein Gespür für Schönheiten, wie z. B. für Farbe und Schrift. - Sie haben keine schwerwiegenden Allergieerscheinungen gegen Stäube, Farbe und Lacke.

Anforderungen - Lackierer

Bezugsquelle: BERUFENET, Stand Apr: 2013, auch diese sollten Sie mitbringen: - Du hättest gute Leistungen in Mathe. - Dabei ist es besonders darauf zu achten, dass Sie Spaß an der Arbeit im Freien haben, physisch gesund sind und keine Angst vor Höhen haben. - Sie übernehmen Eigenverantwortung und arbeiten gern selbständig. - Du handelst sorgsam und bist zügig. - Du bist handwerklich geschickt und kreativ.

  • Du hast ein Gespür für Schönheiten, wie z. B. für Farbe und Schrift. - Sie haben keine schwerwiegenden Allergieerscheinungen gegen Stäube, Farbe und Lacke.

Allgemeine und berufliche Bildung

Das Gymnasium ist fertig gestellt oder hat eine vergleichbare schulische oder eine andere absolvierte 10-jährige Schulausbildung, die den Hauptschulabschluss verlängert, oder eine mind. zweijährige berufliche Bildung, die nach dem Hauptschulabschluss oder einer vergleichbaren schulischen Bildung durchlaufen wurde.

Möbelbau in Schulen: ein Siedlungsprojekt für die Ansiedlung

Kyrilllengern. Die Kinder der Gesamtschule Erich-Kästner in Cherchlengern begannen in einem Atelier in vier Arbeitsgruppen, ein Möbel als Vorbild für ihre eigene Waldorfanlage zu errichten. Unterstützt wurde sie von Mitarbeitern der Unternehmen Febrü und Nolte Küchen. Die Kinder der Kirchlenger Gymnasialschule Erich-Kästner fehlt es am Morgen im Eingangsbereich des Vereinshauses. Die meisten Kinder sind bereits um kurz nach sieben in der Schulzeit und müssen dann verhältnismäßig lange auf den Beginn des Unterrichts auswarten.

An vier Tagen lang haben 16 Kinder des EKG Kyrillengens an ihren Spezialsofas gearbeitet, die kurz nach dem Aufbau in dieser Handelswoche von den Kindern sehr gut angenommen wurden. "â??Wir haben schon frÃ?her gehört, dass wir in der schulischen Ausbildung gut aufgehoben sein sollten, damit wir spÃ?ter lernen könnenâ??, sagt er.

Dass es jungen Menschen gelegentlich an Leistungsbereitschaft mangelt und dass ihr Lerninteresse oft später zurückkehrt, ist Jens Rotert, Ausbildungsleiter bei Nolte Küchen, bekannt. "Für den Erwerb der Holzmechanik genügt ein guter Realschulabschluss.

Mehr zum Thema