Handwerkliche Ausbildung mit Abitur

Facharbeiterausbildung mit Abitur

Ein Abitur ist für die Ausbildung im Handwerk sicherlich nicht erforderlich. Der Gedanke einer handwerklichen Ausbildung ist sicherlich nicht falsch, wenn man es mag. Handarbeit wird in der Regel nur unterlassen. Die Ausbildung ist mit der Weiterbildung von Meistern und einem betriebswirtschaftlichen Kurs verbunden. Sie informiert über den Status quo, die Position des Handwerks und die nächsten Schritte.

lesen Sie mehr.

Abiturprüfung, aber handwerkliche Ausbildung? Skipper (Handwerker, Chirurgiemechaniker)

Der Gedanke einer Handwerksausbildung ist sicher nicht verkehrt, wenn man es mag. Es war ein Missverständnis (für mich ein Fehler), direkt von der Hochschule zur Universität zu gehen und Architektur zu studieren. Am Ende dauerte es viel Zeit, bis ich erkannte, dass dies nicht mein Problem war und ich nach den Baupraktika für mein Studienaufenthalt in der Schreinerei landete.

Dort wäre es schon, wenn der eine oder andere vor den Studienzeiten wirklich handgefertigt gewesen wäre...... Sie dürfen sich nur dann nicht entmutigen lasen, wenn sich die Suche nach einem Lehrplatz als problematisch erweist - "eine Bewerberin, außerdem noch mit Abitur, die danach sowieso zum Lernen geht,....". Gutes Gelingen bei der Suche, Arbeiten muss Spass machen - denn schließlich ist nicht alles mit viel Spass am Arbeiten und bei den Kolleginnen und Kollegen.... Sie könnten auch nach der Ausbildung noch Medizintechnologie lernen. Vielleicht wäre die Medizintechnologie der passende Ausbildungsgang für Sie. Als Vorstufe dazu wäre eine Ausbildung in der Medizintechnikabteilung eines Karlsruher Krankenhauses vorstellbar.

Sie kennen Ihre Fähigkeiten und es ist immer am besten, sie zu benutzen - was nützt es, etwas zu lernen, das Ihnen nicht so viel Spaß macht? Wer später gutes Gehalt verdient, kann seine Ausbildung fortsetzen oder ein studienbegleitendes Programm beginnen.

Das hat den Nachteil, dass Sie ein wenig verdienen und praktische Erfahrungen sammeln, die vielen Schülern lange Zeit fehlen. Die Belastung in der schulischen Ausbildung wird immer grösser.

Trainingsmodelle - Handwerkerkammer Erlurt

Kunsthandwerk erfordert einen klugen Kopf. Die Boote brauchen dich! In Kooperation mit der Walter-Gropius-Schule Erlurt veranstaltet die IHK Erlangen das erste Handwerksgymnasium an einer Staatsschule in Deutschland. Sie erwerben hier bereits während des Abiturjahres Bausteine der Masterausbildung. Sie haben nach Ihrer nachfolgenden Verkürzung der Ausbildung die Gelegenheit, Ihrem Meisterbrief den Titel Meister hinzuzufügen.

So sparen Sie nicht nur Zeit, sondern auch Kosten und halten am Ende drei Grad in der Hand (Abitur, Gelben Brief, Meistertitel). Bei uns steht Ihnen alle Tore offen, ob Sie in einem Handwerkerbetrieb arbeiten oder Ihr Fachstudium fortsetzen, mit diesem Studiengang ist alles möglich. Kontakt: Auf der Basis der Thüringischen Richtlinien für die Weiterbildung soll ein wichtiger Schritt zur Sicherstellung des Bedarfs an Fachkräften im thüringischen Kunsthandwerk getan werden.

Zentral ist dabei die betriebliche und individuelle Weiterbildungsförderung, um leistungsfähigen Schulabsolventen eine vernünftige Studienalternative zu ermöglichen, die es erlaubt, eine zukunftsträchtige Laufbahn im Handwerksberuf zu starten und dem thüringischen Markt rechtzeitig hoch qualifizierte Facharbeiter zur Verfuegung zu stellen. der Thüringer Arbeitsmarktsituation. Zudem soll eine anhaltend gute Gesamtentwicklung im Fach- und Führungskräftebereich des Handwerks gefördert werden.

Im Rahmen der modularen und in der Weiterbildung durchgeführten Weiterbildungen werden Kenntnisse und Handlungskompetenzen im Rahmen der gewerblichen Unternehmensführung sowie berufs- und arbeitspädagogische Fähigkeiten in den Bereichen der Berufsbildung erworben. Diese Lehrveranstaltungen können nach erfolgreichem Bestehen der Meisterprüfung auf die Bereiche III (Fachkraft für Betriebswirtschaftslehre nach Handwerksordnung) und IV (Trainereignungsprüfung nach AEVO) der Meisterschule angerechnet werden.

Leistungsstarke Handwerksauszubildende erhalten so die Chance, diese Fortbildung im Zuge ihrer Ausbildung zu durchlaufen. So können sie frühzeitig den nÃ??chsten Karriereschritt machen und als hoch motivierte Potenzialmanager dem Handwerksbetrieb zur VerfÃ?gung gestellt werden. Damit wird vor dem Hintergund des Bedarfs an Nachwuchskräften im Handwerksberuf eine interessante Ausbildungs- und Beschäftigungsperspektive in Thüringen geboten und die besten Bedingungen für die Übernahme zukünftiger Managementpositionen im Unternehmen, die Übernahme eines Unternehmens als Nachfolgerin oder die Gründung eines neuen eigenen Unternehmens geboten.

Eine Qualifizierung ist in allen ausgewiesenen Lehrberufen und damit für alle Nachwuchskräfte im Fachhandwerk möglich.

Mehr zum Thema