Handwerker Stundenlohn Tabelle

Handarbeitsstundenplan für Handwerker

Die Tabelle fasst zusammen, was zu beachten ist. Zusammengefasst Informationen zum Thema Stundenlöhne für Handwerker. Nützliche Tipps und Informationen zum Thema, Handwerker, Berufe, Arbeiter, Handwerkerkosten, Renovierungen, Wohnen, Handwerker mit noch Fragen? kaum ein Geselle wird heute noch nach der üblichen Tarifliste vergütet. Die Stundenlöhne der Handwerker richten sich nach der Wirtschaftskraft der Region.

Handwerker-Stunde: Was kosten Handwerker?

Handwerksbetriebe sind kostspielig - das ist ein weit verbreitetes Nachteil. Elektroinstallateure, Lackierer & Co. übernehmen mit einem Stundentarif von 60 EUR oft nur ihre Selbstkosten. Ein Beispiel für eine Berechnung verdeutlicht, wie die Berechnung der Stunde eines Handwerkers sein kann. Die Stunde eines Handwerkers liegt im Durchschnitt zwischen 40 und 60 EUR. So wird dem Maurerknecht, Installateur oder Coiffeur rasch vorwirft, überzogene Tarife verlangt zu haben.

Oft ist das gegenteilig. "â??Meistens sind die Handwerker zu billigâ??, sagt Rolf Koch, Unternehmensberater bei der Mannheimer Handwerkerkammer. So würden 58 Prozentpunkte der Handwerksunternehmen im Rhein-Neckar-Kreis nur den Basisbeitrag der Handwerkerkammer zahlen. Über kostspielige Stundentarife beschweren sich die Verbraucher, aber Handwerker sollten ihre Tarife anheben. "Wenn man dem Auftraggeber zeige, wie sich die Preisgestaltung zusammensetzt und wie viel der Handwerker noch übrig habe, zeige er meist Verständnis", sagt Koch.

Die meisten von ihnen sind sich einfach nicht darüber im Klaren, welche Ausgaben das Unternehmen mit seinem Stundenlohn abdecken muss. Mittlerweile stellen mehrere Handwerkskammern ihren Mitgliedsfirmen Broschüren zur Verfügung, die Beispiele für die Zusammensetzung des Handwerksunterrichts geben. Jeder, der zu einer Unternehmensberatung zu Koch kommt, erhält auch eine - und wird von ihm ermutigt, den Prospekt an diejenigen weiterzugeben, die von dem angeblich höheren Stundentarif überrascht sind.

Wie viel pro Arbeitsstunde berechnet ein Handwerker? "Grundsätzlich ist Rechnen nichts anderes, als die untere Preisgrenze zu kennen", erläutert Koch. Der Stundensatz richtet sich unter anderem nach dem Handwerk, der Qualifizierung des Arbeitnehmers, der Arbeitsart und dem Sitz des Unternehmens. Für einen Durchschnittsmetallbauunternehmen mit fünf Beschäftigten im Rhein-Neckar-Kreis erstellt Koch folgende Beispielrechnung: "Das Unternehmen kann nicht weniger fressen, sonst muss der Vorgesetzte weniger fressen", erläutert Koch seine Berechnung.

Der berechnete Stundenlohn würde gerade ausreichen, damit das Beispielunternehmen überleben kann. Die Berechnung berücksichtigt keinen Raum für Rabatte. In dem obigen Berechnungsbeispiel liegt das Ergebnis für das Unternehmen bei nur einem EUR. "Unglücklicherweise sind das oft Menschen aus Billigheim, die ihre Angestellten schlecht entlohnen oder keine ausreichenden sozialen Leistungen erbringen", sagt Koch. "Aber es gibt immer jemanden, der die falschen betriebswirtschaftlichen Berechnungen anstellt", sagt der Unternehmensberater.

Wer seinen Stundenlohn unterschätzt, kann sein Geschäft auf Dauer kaum am Laufen erhalten. Für den Kunden wird es vor allem im Gewährleistungsfall enttäuschend, aber der Handwerker ist bereits zahlungsunfähig. In Kochs Büro liegt regelmässig ein Koffer auf dem Tisch. "â??Viele Unternehmen sind sich ihrer tatsÃ?chlichen Ausgaben nicht bewusstâ??, sagt Koch.

Insbesondere Start-ups haben oft kein Auge darauf, wie hoch die eigenen Lebenshaltungskosten sind und wie viel sie für die Alters- und Sozialvorsorge bezahlen müssen. "Ist die Arbeit des Vorgesetzten nicht abrechenbar, müssen die Beschäftigten das gesamte Arbeitgebergehalt verdienen", erläutert Koch. Koch geht in der Einzelberatung die individuellen Kostentreiber durch und vergleicht sie mit den Durchschnittswerten ähnlicher Unternehmen.

Der Unternehmensberater entdeckt dabei auch immer wieder Kostensenker, die die Gewinne sinken lässt. Die Auslastung der einzelnen Anlagen ist oft so gering, dass ein Kauf kaum zu rechtfertigen ist. Er empfiehlt Ihnen, mit anderen Unternehmen zusammenzuarbeiten. Handwerker-Stunde: Wie können Handwerker zu höheren Preisen durchdringen? In den letzten Jahren mussten viele Handwerksunternehmen erhöhte Ausgaben einstecken.

Die Knappheit an Fachkräften im Handwerksbereich führt dazu, dass die Unternehmen mehr in die Suche nach neuen Mitarbeitern investieren und attraktive Löhne auszahlen. Dies alles führt zu Aufwendungen, die anteilig an den Auftraggeber weiterverrechnet werden müssen. Deshalb empfiehlt Koch Unternehmen, die eigenen Stundenlöhne so weit wie möglich einmal im Jahr in Frage zu stellen. Wie hoch der Stundensatz angehoben werden kann, ist teilweise abhängig vom Beruf, in dem der Handwerker arbeitet.

"â??Die aktuelle Entwicklung in der Bau- und Ausbauindustrie ist so gut, dass Preiserhöhungen in der Regel leicht durchsetzbar sindâ??, sagt Koch. In der Regel kann ein fundierter Stundenlohn erzwungen werden. "â??Handwerker mÃ?ssen sich selbst fÃ?hren könnenâ??, sagt Koch. Ohne höhere Marktpreise müssten die Ausgaben angepasst werden, sonst könnte das Unternehmen nicht durchhalten.

Häufig ist es hier hilfreich, ältere Bauwerke aufzulösen. In welchen Gebieten die Aufwendungen vom Durchschnittswert ähnlicher Unternehmen abweicht, kann Koch nur durch die Beratung der Fachkammern herausfinden.

Mehr zum Thema