Handelsschule Luzern

Business School Luzern

Kaufmännische Ausbildung VSH - SEITZ Handelsunternehmen Der kaufmännische Titel VSH ist ein in der Schweiz anerkanntes Diplom. Das kaufmännische Diplom des VSH entspricht den Anforderungen des VSH. Das kaufmännische Diplomstudium der VSH kann innerhalb von ein bis eineinhalb Jahren abgeschlossen werden. Das 1-jährige Studium (Handelsdiplom VSH Kompakt) wendet sich an Studenten, die in kürzester Zeit die betriebswirtschaftlichen Grundkenntnisse erwerben wollen und zu mehr Arbeit für Hausarbeiten, Prüfungsvorbereitungen etc. anstreben.

Das 1-jährige Studium wendet sich an Studenten, die daran interessiert sind, in kürzester Zeit die betriebswirtschaftlichen Grundkenntnisse zu erwerben.

Im ersten Halbjahr absolvieren sie das Modul W & G (Economics & Society) mit den Schwerpunkten Rechtswissenschaften, Buchhaltung, Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft und im zweiten Halbjahr IKA (Information/Kommunikation/Verwaltung) mit den Schwerpunkten Deutschland, Wirtschaftskorrespondenz und Informat.... Die Absolventen erwerben in diesem Kurs nach zwei Studiensemestern das VSH-Bürofachdiplom. Im dritten, einem weiteren Fachsemester, erwerben sie die für das kaufmännische VSH-Diplom notwendigen Kenntnisse.

Schüler, die im dreisemestrigen Studiengang beginnen und zu dem Schluss kommen, dass sie das VSH-Kaufmännische Diplom lieber in zwei Studiensemestern erwerben würden, können mit der Geschäftsleitung eine maßgeschneiderte Gesamtlösung suchen. Die Absolventen absolvieren im ersten Halbjahr das Modul W & G (Wirtschaft & Gesellschaft) mit den Themen Recht, Buchhaltung, Betriebswirtschaft und im zweiten Halbjahr das Modul IKA (Information/Kommunikation/Verwaltung) mit den Schwerpunkten Wirtschaftkorrespondenz und Informationstechnologie (ECDL).

In der dritten Jahreshälfte werden die Fachgebiete Recht, Buchhaltung, Betriebswirtschaft, Germanistik erweitert und durch Wirtschaftsunterricht erweitert. Terminvereinbarung für eine unverbindliche Beratung - Tel. 041 210 94 93. Der Gegenstand wird in allen Fachbereichen von Anfang an entwickelt, es sind keine Grundkenntnisse erforderlich. Gute sprachliche und schriftstellerische Grundkenntnisse der deutschsprachigen Bevölkerung sind Voraussetzung für den Eintritt in den Kurs.

Studienzeit: 1 Fachsemester nach Abschluss des VSH-Bürofachdiploms oder zwei Fachsemester im VSH-Kompaktkaufmann-Diplomstudiengang. Kurszeiten: 1-Jahres-Kurs: 3-Semester-Kurs: Der Kurs ist in 2 Themenbereiche unterteilt und besteht aus folgenden Fächern: Die Studierenden können einen integrierten Informatikkurs absolvieren, der mit dem weltweit anerkanntem Zeugnis "ECDL PROFILE" abschließt. Durch den Europäischen Computerführerschein ECDL beweisen Sie, dass Sie die am häufigsten verwendeten IT-Anwendungen erlernen.

Im Mittelpunkt der IT-Ausbildung an der Seiz Handelsschule stehen die wesentlichen Fähigkeiten im IT-Bereich. Sie bekommen das Zeugnis "ECDL PROFILE" mit den vier bedeutendsten Modulexamen für den Buroalltag. In der kaufmännischen Diplomausbildung haben Sie die Gelegenheit, die nachfolgenden vier Moduleprüfungen abzulegen: ECDL-Profil ( "optional"): ECDL-ID CHF 150. 00 (einmalig, unbegrenzt gültig); Prüfungsgebühr pro Modul CHF 85. 00; das Lehrgeld beinhaltet alle Lehrmaterialien (Lehrbücher, Lehrmaterialien, mit Ausnahme von Fachbüchern) und die Honorare für die internen Abschlussprüfungen der Schule.

Die VSH kaufmännische Ausbildung eröffnet die Möglichkeit, das Studium bei SEITZ reibungslos weiterzuführen und einen anerkannt guten Studienabschluss in den Fachrichtungen zu erlangen:

Mehr zum Thema