Handelsfachwirt Unternehmen

Kaufmännischer Fachbetrieb

Ausbildung zum Kaufmann (m/w) für unsere Niederlassung in Solingen. Sie sind als Retail-Spezialist für eine Vielzahl von retailspezifischen Prozessen in Ihrem Unternehmen verantwortlich. Der Anspruch: Das Praktikum bereitet Sie nicht nur auf die IHK-Prüfung, sondern auch auf die Rolle als Gewerkexperte im Unternehmen vor! Mit der IHK als Fachhandwerker erreichen Sie eine führende Position in Ihrem Unternehmen. Aber gerade hier ist es entscheidend, dass das Unternehmen auch im Tagesgeschäft seinen Glaubwürdigkeitsanforderungen gerecht wird.

Doppelgültiges Hochschulabsolventenprogramm für ManagerInnen

Unternehmen gewinnen mit dem Abitur den Nachwuchs, den sie für die zukünftige Entwicklung benötigen, und sind damit von den sich wandelnden Veränderungen auf dem Weltmarkt völlig unbeeinflusst. In einer kombinierten Aus- und Weiterbildung haben Schulabgänger die Möglichkeit, ihr Potenzial entsprechend ihren Möglichkeiten zu entwickeln. Mit der gleichzeitigen Verknüpfung einer Kurzausbildung und einer darauf basierenden anerkannter Weiterbildung werden die Voraussetzung für eine frühzeitige berufliche Laufbahn im Unternehmen aufgesetzt.

So ist es nur ein Katzensprung, um einen Niederlassungsleiter, Abteilungsleiter oder eine andere Stelle im Unternehmen zu besetzen. Zugleich ist es eine praxisnahe Variante zu den Bachelor- und Masterstudiengängen, da in kürzester Zeit drei deutschlandweit anerkannt hohe Qualitäten erreicht werden können.

Kaufmännischer Fachmann | MÜLLER

Aus-und Weiterbildung zum Kaufmann (m/w/d). Du hast das Abi in der Hosentasche, willst aber nicht lernen und trotzdem Eigenverantwortung mitbringen? Unser Abiturprogramm mit der Perspektive auf eine zukünftige Führungsaufgabe ist dann ganz nach Ihrem Wunsch. Einsteigen, denn als Einzelhandelsspezialist (m/w/d) schaffen Sie den Boden für eine vielversprechende Verkaufskarriere.

Einzelhändler (m/w/d), Trainereignung und kaufmännischer Spezialist (m/w/d). Die theoretischen Kenntnisse werden Ihnen von ausgesuchten Ausbildungspartnern im Rahmen von Blockstunden weitergegeben.

Kaufmännischer Spezialist im Detailhandel

Dein Training wird 3 Jahre dauern. Der Kaufmann oder die Kauffrau im Handel und der Fachhändler: Mit dieser interessanten Berufsausbildung haben Sie bei EDEKA alle Möglickeiten. In diesem Fall kommt Ihnen Ihre kaufmännische Fachkraft mit integrierter kaufmännischer Grundausbildung in einer einzigen Nadel entgegen. Das Studium zum Einzelhandelsspezialisten mit integrierter Berufsausbildung zum Einzelhandelskaufmann wird als eine sinnvolle Ergänzung zum Studium der Betriebswirtschaft angesehen.

Auf die verkürzte Berufsausbildung zum Einzelhandelskaufmann/zur -frau schließt sich ein Intensivkurs zum Einzelhandelsspezialisten an.

Thomas Meider, Auszubildender Kaufmann (IHK) Detailhandel - EDEKA

In Ihrem Webbrowser werden HTML5-Videos (Internet Explorer 8 oder älter) nicht angezeigt oder auf Ihrem Computer sind nicht die erforderlichen Codecs vorhanden. Genau daran bleibe ich dran, also bemühe ich mich, daran festzuhalten. Thomas Meider, ich bin mein integrierter Kaufmann bei Edeka Fleck in Hofbieber und stehe derzeit in meinem zweiten Ausbildungsjahr.

3 ) Was ist das Schönste an deinem Training? Doch auch die Erkenntnis, dass man jeden Tag mit einer anderen Aufgabe konfrontiert wird, ist sehr ergreifend. Denn man muss sie jeden Tag anders meistern. Es geht darum, jeden Tag zu versuchen, das Optimum zu erreichen, damit der Konsument mit dem Produkt glücklich ist.

5 ) Wofür steht dein Training? Meine Lehre absolviere ich bei Edeka, einem der großen Lebensmittelkonzerne in Deutschland und die Aus- und Weiterbildungsangebote werden als integrierte Kaufleute bezeichnet. Dazu gehören eineinhalb Jahre Berufsausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel und eineinhalb Jahre Berufsausbildung zum Kaufmann. Im ersten Teil meiner Berufsausbildung zum Handelskaufmann lernst du also die Grundlagen.

Im zweiten Teil des Kurses lernst du fast alles übereinander, was zur Selbständigkeit passt. Mein Training gliedert sich in zwei Stufen, in der Praxis und in einer theoretischen Phase. Mit uns geschieht es so, dass wir eben die Lernbereiche haben, die auch ein ganz gewöhnlicher Einzelhändler hat, der die Schulung über drei Jahre macht und wir immer Blockware gelernt haben, d.h. wir haben zum Beispiel Montagmorgen-Lernfeld 1 und am Nachmittag auch Lernfeld 1 und dann unterschiedliche Lernbereiche über die Wocheverteilt und im nächsten Baustein wird die Prüfung eben dafür geschrieben.

6 ) Wie hast du deine Bildung erhalten? Nach dem Abschluss des Gymnasiums für Betriebswirtschaftslehre und Administration arbeitete ich mehrere Jahre als Aushilfskraft bei Edeka, bevor ich hier meine Lehre begann. Ja, dann fragte mich mein Vorgesetzter, ob ich interessiert sei, und dann wurde die Fragen, was ich nach dem Schulabschluss tun würde, rasch beantwortet und ich bin seit 2014 hier in der Lehre tätig.

Denn man muss den ganzen Tagesablauf im Zusammenspiel bewältigen. Es macht viel Spaß", sagt Tomas Meider, Auszubildender zum Einzelhandelsspezialisten bei EDEKA. In der ersten Phase seiner Berufsausbildung erlernt er die Grundkenntnisse und in der zweiten Phase den Teil der Selbständigkeit.

Mehr zum Thema