Handelsfachwirt Prüfung 2015

Kaufmännische Fachprüfung 2015

Weiterbildungsteilnehmer/-innen vom 01.01. bis 31.12.2015.

Angebot mit bestandener Prüfung in Wiederholungsprüfungen in %. Der Aufbau gilt ab der Herbstprüfung 2015, Beschreibung der Betriebssituation, Aufgabe 1. Verordnung. Zertifizierter Kaufmann nach dem Berufsbildungsgesetz. "Zertifizierter Kaufmännischer Betriebswirt" oder "Zertifizierter Kaufmännischer Betriebswirt". Status 03/2015 JG. 1. notiert den Verlauf Ihrer schriftlichen und mündlichen Prüfung beim zertifizierten Kaufmann IHK.

Die IHK Köln: Zertifizierter Kaufmann (Verordnung 2014)

Zertifizierte Fachkräfte sind als Angestellte oder Selbständige im Einzel-, Groß- und Außenhandel sowie im Funktionshandel tätig. Im Rahmen der Auditierung wird festgestellt, ob die erforderlichen Fähigkeiten zur Verfügung stehen, um selbständig und verantwortungsbewusst Tätigkeiten in der Konzeption, Leitung, Gestaltung, Überwachung, Kontrolle, Ausführung und Überwachung von branchenspezifischen Tätigkeiten und Gegebenheiten im Einzel-, Groß- und Außenhandel sowie im Funktionshandel mit betriebswirtschaftlichen und personalwirtschaftlichen Instrumenten durchzuführen.

Analyse und Bewertung der Effekte handelrelevanter Markterschließungen, Erarbeitung und Umsetzung von kundenorientierten und wirtschaftlichen Konzepten der Sortimentsgestaltung, Beschaffung und Warenlogistik, Einsatz von Controllinginstrumenten, Bewertung von Finanzierungsmöglichkeiten und Entscheidungsvorbereitung, Planung und Umsetzung von organisatorischen Änderungen, Konzeption, Umsetzung und Bewertung von Marketing-Konzepten, Übernahme von Organisations- und Managementaufgaben, unter Beachtung von Unternehmens- und Führungsprinzipien, unternehmerischem Denkens und Handelns, Übernahme von Qualifikationsaufgaben und Förderung der Mitarbeiterentwicklung, Durchführung und Organisation der Berufsbildung, Übernahme von Personalführungsaufgaben, Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern und unternehmensinternen Bereichen, kunden- und serviceorientierte Kommu-nikation, Umsetzung des Quali-tätsmanagements und Förderung der Ausdauer.

Sie können hier die Aufnahme oder die Anmeldung zur Prüfung anstreben. Derjenige, der die erste geschriebene Teileinzelprüfung nicht mehr als zwei Jahre zuvor bestanden hat, wird zur zweitengelassen. Die zweite geschriebene Teileinzelprüfung nach § 3 Abs. 2 und 4. Die Berufsausübung nach Abs. 1 muss im Vertrieb oder in anderen wirtschaftlichen Aktivitäten im Rahmen des institutionalisierten oder funktionalen Handels erlangt worden sein und einen wesentlichen Bezug zu den in 1 Abs. 2 festgelegten Funktionen aufweisen.

Die Prüfung steht ungeachtet des Absatzes 1 auch Personen offen, die durch die Vorlegung von Zertifikaten oder anderen Nachweisen nachweisen, dass sie die handlungsrelevanten Kompetenzen, Fachkenntnisse und Kompetenzen (berufliche Handlungskompetenz) erlangt haben. Bitte legen Sie die folgenden Dokumente vor Kursbeginn bei der Industrie- und Handwerkskammer vor, um Ihre Zulassungsbedingungen zu überprüfen:

Sie sind für die korrekte Registrierung für den Test zuständig. Das Rahmencurriculum für diese bundesweite Prüfung können Sie beim Publikationsservice des DIHK (Deutsche Industrie- und Handelskammer) unter www.dihk.de/publikation. beziehen. Ältere Prüfungsunterlagen können beim Bertelsmann-Verlag bestellt werden. Auf diese Prüfung kann man sich unter anderem an folgenden Institutionen vorbereiten. Trotz sorgfältigster Prüfung können wir keine Haftung für die Korrektheit der auf dieser Webseite bereitgestellten Informationen uebernehmen.

Mehr zum Thema