Handelsfachwirt Nürnberg

Kaufmann Nürnberg

Die kaufmännische Fachkraft ist in der Lage, alle im Handelsunternehmen anfallenden Managementaufgaben zu übernehmen. Kaufmann/-frau IHK - Nürnberg Zertifizierte Kaufleute sind als Angestellte oder Freiberufler in den Bereichen institutioneller und funktionaler Handel, vor allem im Einzel-, Groß- und Außenhandel, tätig. Nehmen Sie die Autobahn A3 in Fahrtrichtung Nürnberg. Nehmen Sie die Autobahnabfahrt 39-Nürnberg/Fürth und biegen Sie dann leicht auf die Rampe ab. Von dort aus geht es nach Nürnberg-Doos/Fürth-Südstadt zur Uferstadt Fürth.

Nach 100 m biegen Sie zwei Mal an der Kreuzung links in die Friedrichstraße (Ludwig-Quellen-Straße/Kurgartenstraße) ein.

Dem Straßenverlauf bis zur Kreuzung mit der Passstraße folgt. Aus dem Norden - von Allersberg kommendAnfahrt von Norden auf der Autobahn A 9 in Richt. Bei der Abzweigung biegen Sie bitte halbrechts ab auf die Autobahn 73 und befolgen die Ausschilderung nach FÃ?rth/NÃ?rnberg/Heilbronn/Feucht. Der Tangens nach weiteren 7,5 km an der Ausfahrtrichtung N. -Leyh/N.

Folgt der HÖFENER SPANGEN bis zum Ende der Strasse und biegt danach auf der rechten Seite in die Kurgartenstrasse ein. Aus westlicher Sicht - aus AnsbachAus Ansbach über die B 14 nach Nürnberg und die Autobahnabfahrt Großhabersdorf / Dietenhofen / Obereichenbach. Dem Straßenverlauf folgend, bis Sie im Stadtbereich ankommen und die Süd-Westtangente aufsuchen.

Biegen Sie dort in die Rampe nach Würzburg/B8 ein, verfolgen Sie die Strasse für mehrere km und nehmen Sie die Abfahrt nach N.-Leyh/N. Auffahren auf die Hofener Mühle. Biegen Sie am Ende der Strasse auf der rechten Seite ab und kreuzen Sie die Stadt. Aus östlicher Sicht - von AmbergDrive kommend auf der Autobahn 6 in Richt. Nürnberg.

An der Anschlussstelle 58-Kreuz Nürnberg-Süd über eine der beiden rechten Fahrspuren auf die Bundesautobahn BAB 73 (Frankenschnellweg) abfahren. Folgt der Autobahnausfahrt, hält sich nun auf der Südseite und nimmt die Abfahrt nach N.-Leyh/N. Folgt der HÖFENER SPANGEN bis zum Ende der Strasse und biegt danach auf der rechten Seite in die Kurgartenstrasse ein. Mit dem Flughafen Albrecht-Dürer können Besucher und Bürger der Hansestadt zu internationalen und nationalen Zielen reisen.

Natürlich trifft dies auch umgekehrt zu, denn Nürnberg ist von vielen Knoten dieser Entfernung aus erreichbar. Mit der optimalen Verbindung des Airports an das ÖPNV-Netz wird die Anreise in die City oder gar ins Ausbildungszentrum zu einem echten Vergnügen. Mit der Metrolinie 2 gelangen Sie in weniger als 15 Min. zum Stadtbahnhof und damit auch unmittelbar ins Stadtzentrum.

Etappentipps und andere Freizeitaktivitäten sind auf dem Nürnberger Stadtportal zu erlernen. Danach können Sie den Tag mit einem Frankenbier oder einem Englischbier abschließen, denn in Nürnberg wird gelebt. Für jeden ist etwas dabei: Opern, Theater, Ballet, Theater und Konzert haben hier ihren festen Sitz.

Nürnberg verfügt über ein äußerst umfangreiches Sortiment für alle Hausratten und Wellness-Fans. Egal, wo Sie in der Innenstadt leben, ein Swimmingpool ist nie weit weg, da die Badewannen gut sind. Die Kaiserburg ist das Herzstück der Nürnberg. Von dort aus genießt man einen spektakulären Ausblick über die Welt.

Die Besonderheit des Nürnbergischen Bauwerks ist, dass es sich um eine doppelte Burg handelt, die aus der Kaiserburg und der Burggrafenburg besteht. In Nordeuropa ist das gewaltige Riegelhaus eines der wenigen aus Nürnbergs Glanzzeit und gleichzeitig das einzigste Kunsthaus aus dem XVI. Jahrhunder. Für alle historisch Interessierten ist das DOKUMENTUM Nürnberg eine Pflichtwerkstatt.

Sie ist der Zeit der Nürnbergischen Volksparteitage und der Nationalsozialismusarchitektur am Beispiel des Reichsparteitaggeländes gewidmet. Nürnberg R e i c h s t a g d e s, die Nuremberg Race Laws und die Nürnberg Trials knüpfen Nürnberg nahtlos an die Historie des NSDAP an. Das kosmopolitische Nürnberg von heute trägt mit dem DOKUMENTUM Reichsparteiagsgelände aktiv zum tieferen VerstÃ?ndnis der HintergrÃ?nde, ZusammenhÃ?nge und Konsequenzen des NSDAP bei.

Anders als das überregionale Sortiment der Klassiker der Lebensmittel-Discounter offeriert der Stadtmark Nürnberg das ganze Jahr über frisches regionales Ackerland. Entspannt einkaufen für die ganze Gastfamilie im Merkado Nürnberg. Im hauseigenen Hochhausparkhaus stehen 1.650 komfortable Parkplätze zur Verfügung. GALERIA Kaufhof ist seit 1996 einer der bedeutendsten Einkaufsmagnete in der NÃ??rnberger Innenstadt.

Nürnbergs größtes Shopping-Center ist das Franken-Center. Nürnberger steht nicht nur für den exzellenten Pfefferkuchen, das Frankenbier oder die Bratwurstmel (sog. "drei in der Weckla"), sondern auch für Feinschmeckerküchen, Speisewagen und heimische Bioprodukte. Der Gemüseanbau erfolgt im Knoblauchland im Norden Nürnbergs. Außerhalb von Nürnberg, in einem Stück Toskana. Die Jugendherberge gehört zur 3-Sterne-Kategorie und verfügt über günstige Übernachtungsmöglichkeiten mit Übernachtung und Nachtruhe.

Hoch über den Türmen der Hansestadt gelegen, bieten die Räumlichkeiten der Stadtverwaltung ihren Besuchern ein fantastisches Panoramabild auf die Nürnbergische Innenstadt. "Mit ca. 516.000 Einwohner ist Nürnberg nach München die zweigrößte Großstadt im Freistaat Bayern. Nürnberg ist zusammen mit den benachbarten Städten Fürth, Erlangen und Schwabach das Wirtschafts- und Kulturzentrum der Hauptstadtregion Nürnberg.

Nürnberg verbindet mit einem sehr gut entwickelten Nah- und Ferntransportnetz, vielen Nahversorgungsgebieten und der Kaiserburg Geschichte und Moderne. Nürnberg bietet als ständig wachsende Stadt mit einer halben Million Einwohnern ein breites Spektrum an Wohnungsmöglichkeiten. Egal, ob in der Innenstadt, in den Stadtteilen außerhalb der Innenstadt oder auf dem Lande Nürnberg: Das sehr gut ausgeprägte ÖPNV-Netz führt Sie zu jeder Tages- und Nachtzeit an Ihr gewünschtes Reiseziel.

Hinzu kommen die S-, Bus- und Tramlinien, die das Leistungsangebot der VAG (Verkehrs-Aktiengesellschaft) Nürnberg aufwerten. Während der Adventszeit geniessen die Nürnbergern und alle Gäste die farbenfrohen Lichter und Leckerbissen auf dem Christkindlmarkt. Am Hauptmarktplatz inmitten der Innenstadt begegnen sich verschiedene Kulturkreise und Menschen, um die Weihnachtstage zu ertragen. Ein kulinarischer und traditioneller Ausblick auf die Partnermetropolen Nürnbergs bietet der immer wieder ein Höhepunkt des Weihnachtsmarktes seinde Welt.

Hoch über der City auf einem schroffen Sandfelsen ist die Kaiserburg eines der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Nürnbergs. Die Kaiserburg ist nicht nur wegen ihrer Aussichtsterrasse einen Blick auf sich selbst lohnenswert. Die schöne Innenstadt prägt das Nürnberger Stadtgefühl. Neben der populären Fussgängerzone, die mit einer Fülle von Einkaufsmöglichkeiten zum Einkaufen auffordert, gibt es auch geschichtsträchtige Bauwerke wie das Albert Dürer-Haus oder die Lenzkirche.

In Nürnberg ist die Dichte der Ärzte für Allgemein- und Fachmedizin sehr hoch. In der Hansestadt gibt es neben dem Krankenhaus Nürnberg weitere Kliniken und Fachkliniken, die die persönlichen Belange der Patientinnen und Patientinnen ernst nehmen und aufgreifen.

Mehr zum Thema