Handelsfachwirt mit Fachabitur

Betriebswirt mit Berufsmatura

Für die Zulassung zum Fachwirt benötigen Sie das Abitur oder Fachabitur, ich habe eine Frage zum Fachwirt. Hallo, ich habe eine Frage zum Kaufmann. Wir empfehlen Ihnen, Ihre Fachabi (ein Jahr alt) noch zu machen. Aus-und Weiterbildung, Abitur / Fachabitur.

Kaufmann mit Fachabitur oder Matura? Abwesenheitsnotiz (Ausbildung, allgemeine Hochschulreife)

Dies ist ein sogenanntes Abi. Dazu benötigen Sie in der Regel das Abi oder den Schulteil (FHR). Kaufmann/-frau werden Sie erst nach Ihrer ausbildung. Daher muss man daher zumindest zum Untersuchungszeitpunkt an den kaufmännischen Fachmann einen Kaufmannsgehilfenbrief haben. Die Fachkraft ist ausschließlich daran geknüpft, Herz- oder Fachhochschulreife sind also tatsächlich gar nicht vonnöten!

Im Rahmen des Abiturs benötigen Sie kein Pflichtpraktikum! Dies kann jedoch für die Eigentümer des FHR sehr interessant sein (Schulteil), da der (finanzierte !) Kaufmann nun als Fachkraft den Weg zu den Hochschulen ebnet. Die Abiturzeit ist größer als die der Fachhochschule, so dass Sie sich dort natürlich ohne Probleme anmelden können.

Eine Fachhochschule aufnehmen oder Betriebswirt werden?

Eine Fachhochschule aufnehmen oder Betriebswirt werden? Ich würde lieber etwas gegen die Bereiche Advertising und Consulting unternehmen. Ist es jetzt meine Fragestellung, ob es besser ist, die FH aufzuholen oder einen Betriebswirt im Fachbereich Volkswirtschaftslehre zu machen? Doch ist der Betriebswirt für die Bereiche Advertising und Consulting ausreichend? Eine Fachhochschule aufnehmen oder Betriebswirt werden? Re: Die Fachabitur machen oder Betriebswirt werden?

Re: Die Fachabitur machen oder Betriebswirt werden? Re: Die Fachabitur machen oder Betriebswirt werden? Mit dem Betriebswirt im Fernunterricht habe ich im vergangenen Jahr begonnen, aber in der letzten Zeit kann ich nicht mehr weiter kommen, weil ich zu beschäftigt bei der Arbeit war. Der Nutzen des Fachwirts liegt auf der Hand: Ich kann meine Arbeit ganz entspannt erledigen.

Ich wollte weniger nur halbtags in die Arbeit gehen und mich dann ganz auf die Weiterbildung ausrichten. An einem BA in den Fächern Vermarktung und Werbemittel möchte ich interessiert sein. Ich bin nur unentschlossen, ob ich den Betriebswirt weiterführen soll oder ob ich ein Jahr Vollzeitschule machen und dann richtig abheben soll.

Re: Die Fachabitur machen oder Betriebswirt werden? Re: Die Fachabitur machen oder Betriebswirt werden? Dabei suche ich eine Möglichkeit, mit der ich auf dem kürzesten Weg, unter den erwähnten Bedingungen, lernen kann, also wenn es etwas gibt, mit dem ich rascher zu einem Studiengang kommen kann, dann würde ich auch einen anderen Weg als die Weiterbildung zum spezialisierten Vermieter gehen und/oder ich bin für alle Hinweise, die mich etwas weiter bringen, dankbar. Zum Beispiel, wenn ich mich nicht irre.

Re: Die Fachabitur machen oder Betriebswirt werden? Weil Sie in den Bereich Werbung / Marketing gehen möchten, können Sie mit diesen Schwerpunktthemen Betriebswirtschaft erlernen. Wenn Sie mit dem Fächerwirt eine Hochschulzugangsberechtigung erwerben, brauchen Sie die FH-Reife oder das Reifeabitur nicht nachzuholen. Wann wird es dauern, bis Sie den Betriebswirt haben?

Wenn Sie den FH-Wirt jetzt abbrechen und Ihre FH-Reife einholen, werden Sie wohl nicht viel mehr studieren können. Re: Die Fachabitur machen oder Betriebswirt werden? Deshalb beabsichtige ich, im Juni auf Teilzeitbasis zu wechseln und dann bis Anfang Mai ein Betriebswirtschaftsstudium zu beginnen. Mit dem Betriebswirt habe ich bereits begonnen, nur bin ich nicht sehr weit gereist, weil ich in den vergangenen Wochen in meinem Beruf sehr gestresst war.

Haben Sie Zweifel, ob ich in den Lehrgang Werbung/Marketing aufgenommen werde, denn ich kann nur untersuchen, was mit meiner bisherigen Ausbildung zu tun hat oder ob es sich um einen affinen Lehrgang handeln muss. Re: Die Fachabitur machen oder Betriebswirt werden? Hallo, also würde ich dir raten, den Vermieter zu übernehmen. Selbstverständlich, sofern Sie bei dem Betriebswirt lernen können.

Wer aus irgendeinem Grund sein Studienfach aufgeben muss, hat "zumindest" einen Betriebswirt in der Hand. Sie können den fachlichen Wirbel bei der IHK in 2 Jahren berufsbegleitend absolvieren. Wenn Sie über genügend Erfahrung verfügen, können Sie nach meinem besten Wissen auch selbst Marketingspezialist werden. Re: Die Fachabitur machen oder Betriebswirt werden?

Möchte "Sozialpädagogik" an einer Fachhochschule in Holland erlernen.

Mehr zum Thema