Handelsfachwirt groß und Außenhandel

Kaufmännischer Fachmann Groß- und Außenhandel

Die Fachkraft für Handel arbeitet in kleinen, mittleren oder großen Betrieben des Handels: Einzelhandel. im Groß- und Außenhandel) die Zusatzqualifikation Fachkraft für Handel erwirbt. Der Handel, insbesondere im Einzelhandel, Großhandel und Außenhandel. Für Maik Losch sind dies die wichtigsten Merkmale für seine Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann bei EDEKA. Jetzt finden Sie den Handelsspezialisten für den Groß- und Außenhandel.

Kaufmännischer Spezialist (IHK) im Groß- und Außenhandel der EDEKA

In diesem Ausbildungsgang wird die Kurzausbildung zum Kaufmann/zur Kauffrau im Groß- und Außenhandel mit dem nachfolgenden Kurs zum/zur Handelsfachwirt/-in (muttersprachlich) zum Studium der Betriebswirtschaft verbunden. Ein zielgerichteter Mix, der Sie durch alle Sparten des Groß- und Aussenhandels führ. Bei EDEKA, einem der großen Konzerne in Deutschland, haben Sie nach erfolgreicher Absolvierung dieser interessanten Berufsausbildung alle Chancen.

Die Ausbildungszeit beträgt in der Regelfall drei Jahre. Dann haben sie zwei Abschlüsse: den eines Groß- und Außenhandelskaufmanns und den einer Fachkraft + die Schulung der Trainer - alles in allem eine Grundlage, die eine spannende Laufbahn versprechen und herausfordernde und vielfältige Aufgaben bieten.

Auszubildende Kauffrau (IHK) Maik Losch Groß- und Außenhandel - EDEKA

Es gibt viele Einsichten in die Fachbereiche und man wird auch in den Aussendienst mitgeführt. In meinem ganzen Lebensweg wurde mir am wichtigsten geraten, dass man sich nicht der Angst aussetzen sollte. Du musst dich also einer Herausforderung stellen und solltest dich dementsprechend immer den Anforderungen anpassen und alles miterleben.

Es ist eine Berufsausbildung zum Industriekaufmann im großen Außenhandel. Außerdem trainiere ich derzeit bei der EDEKA North in Neumünster. 3 ) Was ist das Schönste an deinem Training? Die größte Stärke meines Trainings ist, dass man bei Edeka Nordic eine Menge Training absolvieren muss. So erhalten Sie viele Einsichten in die Bereiche, die überwiegend dort angesiedelt sind.

Manchmal auch zum Aussendienst oder zu den Fachmessen, die zwei Mal im Jahr durchgeführt werden. Das ist im Allgemeinen das Allercool. 5 ) Wofür steht dein Training? Das Unternehmen Edeka North ist vor allem im Großhandel tätig. Im Allgemeinen geht es darum, die Waren für die Händler zu pflücken und zu veredeln und dann an die Händler zu schicken, damit sie ihre Waren für ihr tägliches Business beschaffen können.

Ich habe in meiner Berufsausbildung bisher folgende Berufe absolviert, die folgenden Abteilungsbereiche. Bei meiner Berufsausbildung in den 3 Ausbildungsjahren, im ersten Jahr der Berufsausbildung gehen Sie mit 5 Monate überwiegend durch das Depot und für einen weiteren Jahr mit einem Berufspraktikum durch den Handel, danach wird das zweite und dritte Jahr der Berufsausbildung ganz nach Ihren Wünschen konzipiert. Hier haben wir die folgenden Themen, wie z.B. Buchhaltung, Großhandel, Politologie und Deutsch.

Hier lernen Sie das Wissen, das Sie später für die Abschlußprüfung benötigen und das Sie nach Ihrer Berufsausbildung in Ihrem Beruf sinnvoll anwenden können. 6 ) Wie hast du deine Bildung erhalten? Die gebürtige Kielerin hat zuvor das Wirtschaftgymnasium in Preez absolviert, wo ich mir betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse aneignete und mich bei der Edeka Nord 2014 bewarb.

Das Training soll durch eine Werbung erfolgen, die in der Tageszeitung stand, in der eine Ausstellung in Kiel stattgefunden hat. 7 ) Welche Merkmale sollten Sie dabei haben? Zum Training sollte man die folgenden Merkmale einbringen. Du solltest definitiv unerschütterlich in den gestellten Anforderungen sein. Außerdem solltest du dich den Anforderungen anpassen.

Wenn Sie also unterschiedliche Aufgabenstellungen erhalten, sollten Sie nicht "Ich kann es nicht" glauben, sondern daran erinnern "Ich habe Zeit und gehe die Aufgabenstellungen schrittweise durch". "Für Maik Losch sind dies die wesentlichen Merkmale für seine Berufsausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann bei EDEKA.

"â??Der bedeutendste Rat, der mir gegeben wurde, war, dass man sich immer wieder neuen Aufgaben gegenÃ??ber sieht und alles durchmacht und erlebt.

Mehr zum Thema