Handelsfachwirt Augsburg

Betriebswirt Augsburg

Kaufmännischer Fachmann (Teilzeit) in Augsburg Die IHK-Praktika zum examinierten Kaufmann sind für Berufspraktiker aus dem Handwerk gedacht, die eine leitende Position oder die Selbsteinschätzung anstreben. der IHK. Durch die Qualifikation zum staatlich anerkannten Kaufmann/zur Kauffrau für Handelswesen erhalten Sie einen qualitativ hochstehenden, deutschlandweit bekannten und landesweit einheitlich überprüften IHK-Abschluss. Sie als kaufmännischer Spezialist haben ein breites Aufgabenspektrum, das in den unterschiedlichsten Industrien zu finden ist. Die Ausbildung zum Diplom-Kaufmann wird in Kooperation mit der Academy Händel e.

V. durchgeführt.

Abschnitt 1: Die Berufsausübung muss in der Vertriebsarbeit oder anderen kommerziellen Aktivitäten im Bereich des stationären oder funktionellen Handels erlernt worden sein. Wenn Sie Ihre Abschlussprüfung erfolgreich ablegen, bekommen Sie den Abschluss "Certified Commercial Business Administrator" und einen englischen Satz "Bachelor Professional of Trade and Commerce (CCI)", der als Übersetzungshilfe dient. Montag und Mittwoch s 18:30 bis 21:45 Uhr, weitere drei Vollzeitwöchen, Die erste Ganztagswoche wird 2018 in Woche 43 stattfinden.

Kaufmännischer Fachmann (m/w) in Augsburg

Im Rahmen des Abschlusses "Geprüfte m/r Handelsfachwirt/-in" erhalten Sie die allgemeine Hochschulreife. Die kaufmännische Fachkraft ist in der Position, alle im kaufmännischen Unternehmen auftretenden Managementaufgaben zu Ã?bernehmen. Mit fundiertem, branchenspezifischem Spezialwissen sowie organisationsmethodischem Wissen kennt er die betrieblichen Prozesse in ihrem Gesamtkontext und ist in der Lage, sie zu bewerten. Der Kurs richtet sich an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus den Bereichen Einzelhandel, Dienstleistungen und Verkauf, die über ausreichende Berufserfahrung in diesem Bereich verfügt und ihre Zeit und Kraft zielgerichtet einsetzen wollen, um ihre berufliche Entwicklung voranzubringen.

  • Abschluss einer 3-jährigen Kaufmannslehre im Einzelhandel und mind. 1-jährige Praxis. - Ein abgeschlossenes kaufmännisches oder sonstiges anerkanntes Hochschulstudium und eine mehr als zweijährige berufliche Erfahrung. - ohne eine der oben aufgeführten Qualifikationen: fünf Jahre berufserfahren. Der Erwerb der Berufsausübung muss in der Vertriebs- oder sonstigen gewerblichen Tätigkeit im weiteren Sinne erfolgen und im Falle eines Nebenberufsstudiums erst zum Prüfungszeitpunkt abgeschlossen sein (Ausnahme: Bei einem Vollzeitstudium muss die Berufsausübung bereits zu Beginn des Studiums abgeschlossen sein).

Erfahrenes Team von Dozenten aus der kaufmännischen Praxis.

Kaufmann/-frau IHK - Augsburg

Zertifizierte Kaufleute sind als Angestellte oder Freiberufler in den Bereichen institutioneller und funktionaler Handel, vor allem im Einzel-, Groß- und Außenhandel, tätig. Sie kommen von der B2 in Fahrtrichtung Augsburg und fahren an der Anschlussstelle der Autobahn 8 in Richt. Auf der rechten Spur nach ca. 3,5 km die Autobahnabfahrt 73 Augsburg-Ost abfahren.

Fahren Sie weiter geradeaus in Fahrtrichtung Augsburg-Ost. Auf der B2 weiterfahren - nach ca. 3,5 km biegen Sie bitte auf der B2 ab ( "direkt nach der MAN-Brücke") und fahren weiter auf der B2. Nach ca. 2,5 km (B300 >> Nürnberger Allee >> Amagasaki-Allee) biegen Sie kurz vor der MAN-Brücke links ab. Fahren Sie weiter geradeaus in Fahrtrichtung Augsburg-Ost.

Auf der B2 weiterfahren - nach ca. 3,5 km biegen Sie bitte auf der B2 ab ( "direkt nach der MAN-Brücke") und fahren weiter auf der B2. Biegen Sie nach ca. 3,5 km, kurz nach der MAN-Brücke, auf der B2 ab. Ob Freistadt, Juggerstadt, Friedensstadt, Brecht- oder Mozartstadt - es gibt viele Namen für Augsburg. Die lokale Historie ist so abwechslungsreich, dass ein Aufenthalt in Bayerns drittgrößter Metropole mehr als lohnenswert ist.

Augsburg wurde 15 v. Chr. von den Legionen des rheinischen Königs Augusto und ist mehr als 1000 Jahre jünger als München. Augsburg ist trotz der kurzen Distanz von rund 50 Kilometern alles andere als ein Ortsteil der Landeshauptstadt: Es ist eine geschichtsträchtige und sehenswerte Metropole! 1937 wurde der Augsburger Tierpark eroeffnet.

Mit über 600.000 Besucherinnen und Besuchern pro Jahr hat sich der Tierpark Augsburg zur meistbesuchten Kulturinstitution Bayerns in Schwaben entwickelt und ist mit rund 1200 Tierarten aus 240 Tierarten aus aller Herren Länder einer der 20 grössten in Deutschland. Es ist die Grünlunge von Augsburg mit zahlreichen Rad- und Fußwegen.

In Süddeutschland ist die traditionsreiche AFA (Augsburger Frühjahrsmesse) eine der beliebtesten Konsumgütermessen. Eine Tour durch die 2000 Jahre alte Altstadt ist immer wert. Das benachbarte Neusäß verfügt über das Badeparadies Titania-Therme unmittelbar vor den Toren der Hansestadt Augsburg.

Während Bert Brecht seine Lieben einmal zu einer Bootsfahrt aufforderte, ist auch heute noch eine gemütliche Pause in der Mitte der City möglich: eine Bootsfahrt entlang des Grabens. Weit über die Landesgrenzen Augsburgs hinaus ist die Puppenliste durch viele Fernsehshows bekannt. Augsburg ist auch ein guter Ort zum Zelebrieren. Der Rathausbau Augsburg ist eines der markantesten Renaissancegebäude im Norden der Sachsen.

Er ist neben dem unmittelbar daneben stehenden Parlachturm das Herzstück der Hansestadt Augsburg. Sie ist gewissermaßen eine eigene Großstadt in der Hansestadt Augsburg. Im Jahr 1521 schenkte Jakob Fugger die Friedrichstraße im Auftrag seiner Gastfamilie. 150 hilfsbedürftige Freiburgerinnen und Freiburger, die katholisch sein müssen, wohnen hier.

Weil die protestantische St. Ulrichskirche mit der katholischen Basilika St. Ulrich und Afra verbunden ist. Auch Augsburg als Ort des religiösen Friedens hat dies strukturell realisiert. Nach dem Ende des 30-jährigen Kriegs am 9. September 1648 wurde der Religionsfriede von Augsburg 1555, der zum ersten Mal die Gleichheit von Katholischen und Evangelischen manifestiert, mit dem Friede von Westfalen endlich realisiert.

Augsburg ist damit die einzigste Großstadt der Welt, die ihren eigenen Urlaub hat, den 7. Aug. 2008. Vom Stadtzentrum im hohen Norden sind es nur wenige hundert Kilometer bis zum malerischen Domsviertel. Es handelt sich um die frühere Kammgarnspinnerei der Großstadt. Die Augsburger Gewerbegeschichte wird hier ausführlich vorgestellt. Die Hansestadt Augsburg war bekannt als die Geburtsstadt der Weberei und Spinnerei.

Das Kunsthandwerk war vom XVI. bis XVII. Jh. eines der blühendsten in der ganzen Welt. Es ist das neueste in Augsburg. Eines der kulturhistorischen Highlights Augsburgs ist das Schaezlerpalast in der Maximilianstraße. In der dort zu besichtigenden geschichtsträchtigen Ausstellung werden Ausstellungen zur Historie der Freikaiserstadt Augsburg vom Hochmittelalter bis zu ihrer Eingliederung, der so genannten Mediatisierungen, in Bayern im Jahr 1805 gezeigt. Die Geburtsstätte von Bertolt Brecht in der Innenstadt ist nicht nur für Literaturliebhaber einen Besichtigungsrundgang lohnenswert.

Inzwischen ist es das zentrale Kulturzentrum der Hansestadt Augsburg. Rund 800 Läden aller Couleur zum Einkaufen und Entspannen bietet die Düsseldorfer City. Mit rund 100 Geschäften, Bars und Restaurants ist das zentrumsgünstig gelegene Shoppingcenter nicht nur das grösste Shoppingcenter Augsburgs, sondern auch des gesamten schwäbischen Stadtteils.

Außerdem gibt es hier das grösste Kinosaal der Welt, das Cinemaxx. In der Mitte der City, unmittelbar an der Fussgängerzone, erstreckt sich der Freiburger Stadtteilmarkt. Unmittelbar nebenan, in der Victoria-Halle, werden international Gastronomie und Shoppingmöglichkeiten geboten. Als kulinarisches Zentrum der Hansestadt ist der Markt Augsburg das Herz der Kultur. Die Jugendherberge ist unmittelbar am Stadtrand und ca. 20 Gehminuten vom Bahnhof enfernt.

Die Jugendherberge ist mitten im Stadtzentrum gelegen, ca. 15 Gehminuten vom Bahnhof entfernt. Das kleine Haus steht am Anfang der Fussgängerzone, beim Markt. Unmittelbar am Bahnhof und damit in unmittelbarer Nähe zum Stadtzentrum gelegen, ist das Intercity Hôtel. Der 1907 als Augsburger Verband gegründete Club blickt auf eine mehr als 100-jährige Tradition zurück.

Die Durchführung des Projekts AMAactivity erfolgt in engem Kontakt mit dem Augsburger Fussballclub.

Mehr zum Thema