Gute Hauptschulberufe

Guter Sekundarschulberuf

und ein gutes Gedächtnis. Qualifiziertes Training - ICP München München, Juli 2012: Jugendliche mit körperlichen Behinderungen bekommen eine maßgeschneiderte Schulung im BBW (Berufsbildungswerk) am ICP München. Zielsetzung nach dem Abschluss ist die Platzierung auf dem ersten Stellenmarkt. Ein besonders praxisnahes Training steigert die gelungene Eingliederung in den ersten Teilmarkt. Aus diesem Grund bilden sich Auszubildende des Berufsbildungswerks (BBW) am ICP München nicht nur in den behindertengerechten Arbeitsbereichen und den BBW-Werkstätten aus, sondern absolvieren auch ein bis drei mehrwöchige Praktikumsplätze in Unternehmen außerhalb des BBW.

Sie können dort die berufliche Praxis sehr gut kennenlernen und die Berufsausbildung in den Unternehmen ermöglicht den Einstieg in das Arbeitsleben nach der Berufsausbildung und der Umschulung der behinderten jungen Menschen auf den ersten Stellenmarkt. Darüber hinaus kann jeder Auszubildende an der Vernetzten betrieblichen Weiterbildung (VAmB) mit mehreren Monaten Betriebsphase und der Möglichkeit, in diesem Unternehmen eingestellt zu werden, teilhaben.

Seit vielen Jahren pflegt der BBW im ICP einen intensiven Kontakt zu Unternehmen, die zum einen behinderten Menschen die Chance auf ein Praktikum bieten und zum anderen nach Abschluss ihrer Berufsausbildung oft junge Erwachsene beschäftigen. Die Unternehmen haben gute Erfahrungen mit der Schulung und Haltung der BBW i n ICP-Teilnehmer gemacht.

Zusätzlich zu mehrwöchigen Arbeitsprüfungen oder Eignungsprüfungen werden auch Berufsvorbereitungsmaßnahmen (BvB) geboten, bei denen die Teilnehmenden innerhalb von 11 bis 18 Monate gut auf eine Berufsausbildung oder einen Arbeitsplatz eingestellt sind. Auch der Realschulabschluss kann hier erlangt werden. Das Training wird von erfahrenen, berufs- und rehabilitierungspädagogisch ausgebildeten Trainern in unseren eigenen Trainingseinrichtungen durchgeführt.

Die Teilnehmenden sind in eine interdisziplinäre Gesamtversorgung eingebunden, die neben Bildung und Lehre auch die ärztliche und psychotherapeutische Versorgung einbezieht. Der BBW am ICP München unterstützt die jungen Menschen auch hier auf dem Weg zu praktischer Handlungskompetenz.

Gehälter: Zehn schlecht bezahlte Berufsgruppen

Es gibt viele Berufsgruppen, die Spass machen, aber wenig Geld einbringen. Hier können Sie herausfinden, in welchen Stellen im Mittel das niedrigste Entgelt ausbezahlt wird. Für den großen Lohnatlas 2018 hat das Online-Portal spirit.de alle in Deutschland gezahlten Löhne geprüft. Die Studie ergab auch, welche Berufsgruppen in Deutschland im Mittel die niedrigsten Löhne erhalten.

Unglaublich: Neben dem klassischen Coiffeur gibt es auch Arbeiten, an die viele sicherlich nicht gedacht haben. Welche Berufsgruppen das niedrigste Entgelt erhalten, können Sie oben in unserer Fotogalerie nachlesen. Bei vielen Arbeitsplätzen verdient der Mitarbeiter zunächst wenig, steigt aber später im Lohnranking wieder an. Hier können Sie nachlesen, welche Berufsgruppen auch mit zwanzig Jahren beruflicher Erfahrung noch schlecht entlohnt werden.

Um herauszufinden, welche Berufsgruppen in Deutschland am besten entlohnt werden, klicken Sie hier.

Mehr zum Thema