Gute Berufe mit Fachabitur

Guter Beruf mit beruflichem Abitur

Bist du auch künstlerisch-kreative Berufe? bietet aber trotz kürzerer Ausbildungszeit ebenso gute Perspektiven. Berufsausbildung zum Mikrotechniker/in Winzige Microchips sind das Herz vieler technologischer Anwendungen. Smartphones, PCs und Automobile arbeiten mit winzigen Microchips. Sie als Mikrotechniker produzieren exakt diese Microchips und -systeme für Elektronikbauteile.

Im Bereich der Halbleitertechnologie fertigen Sie Silizium-Mikrochipbaugruppen. Genauso wichtig: Ihr Arbeitsumfeld muss immer ordentlich und frei von Staub sein, denn schon ein einziges Staubkorn kann den Microchip zersetzen.

Sie lernen in Ihrer 3-jährigen Berufsausbildung nicht nur die Herstellung von Mikrosystemen oder Halbleitern. Das lernen Sie auch während Ihrer Ausbildung: Voraussetzung für eine gute Berufsausbildung zum Mikrotechniker ist, dass Sie saubere und genaue Arbeit leisten und sich gut auf das Wesentliche konzentrier. Auch gute Mathematik-, Physik- und Chemiekenntnisse sind für diesen Berufsstand sehr wertvoll.

Außerdem sollten Sie diese Anforderungen für die Schulung erfüllen: Sie sind ein erfahrener Handwerker und haben ein gutes Gespür - denn Sie arbeiten mit kleinen Bausteinen! Firmen ziehen Antragsteller mit einem guten Abi oder Fachabitur vor. Um dies zu gewährleisten, ist es notwendig, dass Sie Ihr Wissen auch nach dem Training weiter ausbauen.

Anpassungsschulungen unterstützen Sie dabei, Ihr Fachwissen auf dem neuesten Stand zu halten. der Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung und dem Verkauf von Produkten. Sie betreuen und optimieren Herstellungsprozesse, überwachen Spezialisten und sind auch für die innerbetriebliche Schulung zuständig. Auch nach der Schulung noch ein Training? Es ist unter Umständen auch möglich, ohne (Fach-)Schulabschluss zu studieren, z.B. wenn Sie bereits eine Fortbildung zum Handwerksmeister absolviert haben.

Im Übrigen gilt: Mit einem Berufsmatura oder Abi erfüllen Sie die Anforderungen für ein Hochschulstudium. Die M+E Vergütung bezieht sich auf den Tarifflächenbereich NRW. Die M+E Vergütung bezieht sich auf den Tarifflächenbereich NRW. Niedersächsischer Verhandlungsbezirk. Info: Schleswig-Holsteinischer Landkreis. Status: Februar 2018 Die Berufsausbildung zum Mikrotechniker hört sich nach Ihrem Vorliebe an? Zur Verdeutlichung verweisen wir hier auf den Einsatz eines Mikrotechnikers im Tarifgebiet Nordrhein-Westfalen.

In deinem letzen Lehrjahr machst du 1.036 EUR. Für den Berufseinstieg erwarten Sie in Nordrhein-Westfalen rund 2.982 EUR (inkl. Leistungsbonus) nach dem Tariffestlegung. In der Metall- und Elektroindustrie sind die Verdienste auch nach der Berufsausbildung in der Regel größer als in anderen Industrien. Natürlich spielt Ihre berufliche Erfahrung und Verantwortung eine wichtige Bedeutung.

Mehr zum Thema