Gesundheits und Krankenpfleger

Krankenschwestern und Krankenpfleger

Das Gesundheits- und Pflegepersonal betreut und betreut kranke und pflegebedürftige Patienten in eigener Verantwortung. Absolventin der Krankenschwester und des Gesundheitspersonals, Absolventin der Gesundheitspflege und des Gesundheitspersonals. Das Gesundheits- und Pflegepersonal sorgt dafür, dass die Patienten die richtige Pflege erhalten und sich so schnell wie möglich erholen. Im Gesundheitswesen und in der Pflege liegt der Schwerpunkt auf der Arbeit mit und für Patienten. Im Gesundheitswesen und in der Pflege liegt der Schwerpunkt auf der Arbeit mit und für Patienten.

Anerkennungen | BMSGK - Anerkennungen - Gesundheit

Die Arbeitsbereiche des BMGF finden Sie unter den jeweiligen Gesundheitsschwerpunkten. Um nach bestimmten Inhalten zu suchen, können Sie auch den Menüeintrag Topics von A-Z oder die Suche verwenden. Die Arbeitsbereiche des BMGF finden Sie unter den jeweiligen Arbeitsschwerpunkten im Themenbereich Women & Equal Opportunities. Um nach bestimmten Inhalten zu suchen, können Sie auch den Menüeintrag Topics von A-Z oder die Suche verwenden.

Schwerpunkt: Auszeichnung im allgemeinen Gesundheits- und Pflegebereich.

Trainingsort

Das Training wird an den nachfolgenden Orten angeboten: Gesundheitsversorgung und Pflege umfassen die Pflegetätigkeiten von Patienten und Gesundheitsfürsorge aller Altersstufen, die der Aufrechterhaltung, Adaptation und Wiedererlangung normaler körperlicher, geistiger und sozialer Lebensfunktionen im Alltag und in der Gesellschaft dienten. Gesundheits- und Pflegewesen setzt sowohl in der Bildung als auch in der Anwendung auf Kenntnisse und Verfahren aus den Natur-, Sozial- und Geowissenschaften.

Das Training soll berufliche, persönliche, gesellschaftliche und Methodenkompetenzen für eine verantwortungsvolle Beteiligung, vor allem an der Behandlung, Anerkennung und Prävention von Erkrankungen, vermittelt werden. Eine solide Grundausbildung ist als Basis für die Gesundheits- und Pflegeberufe vonnöten. Für den Erwerb der Mitteleren Reichsreife, des Abiturs oder eines der Mitteleren Reichsreife gleichwertigen Abschlusses müssen die Antragsteller eine Schulausbildung von mind. 10 Jahren absolviert haben.

Weitere Voraussetzungen sind eine gesunde Berufseignung. Eine Praktikumsstelle in einem Spital ist zwingend notwendig (Nachweis).

Der Theorieunterricht

Ab dem ersten Tag im Jahr bildet das Unternehmen Krankenschwestern an der Pflegefachschule aus. Der Schwerpunkt der 3-jährigen Weiterbildung liegt in der Betreuung von Pflegebedürftigen. Du lernst, eine verantwortungsvolle Rolle bei der Behandlung, Aufdeckung und Vorbeugung von Erkrankungen zu spielen, indem du die Betroffenen berät, führst und unterstützt.

Ziel dieser Betreuung ist es, die gesundheitliche Situation der zu betreuenden Menschen wiederherzustellen, zu verbessern, zu erhalten und zu fördern. Der Theorieunterricht gliedert sich in Theorie und Praxis und wird in einem Baukastensystem durchgeführt. Die Unterrichtsstunden finden in den Räumlichkeiten unserer Gesundheitsschule statt. Hier werden Sie zusammen mit Praktikanten der Krankenhauswerke Wittmund GmbH und der Lilienthalklinik unterwiesen.

Im Gruppen-, Projekt- und Eigenstudium werden die vielschichtigen und vielschichtigen Betreuungsaufgaben in Lernumgebungen entwickelt und in den einzelnen Lernbereichen aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet. Externe Tätigkeiten in der Ambulanz, Kinderheilkunde (im Rehazentrum für die Betreuung von Kindern und Jugendlichen in Friedehorst) und in der psychiatrischen Abteilung (Klinikum Bremen-Nord) runden die Fortbildung ab. Sie können auch zwischen Einsätzen in Präventions- und Palliativeinrichtungen wie dem Gesundheitsbüro, der Hospizstation oder der Dialyseeinrichtung wählen. Präventive, kurative, praktische Übungen, einschließlich Sperrzeiten und Ferien, sind für eine dreijährige Ausbildungszeit vorgesehen und können von jedem Praktikanten eingesehen werden.

Weitere Infos finden Sie im Trainingsinformationsblatt (PDF, 1.6MB).

Mehr zum Thema