Gestalter für Visuelles Marketing

Visueller Marketing-Designer

Designer für visuelles Marketing entwickeln Designkonzepte für die Präsentation von Waren und Dienstleistungen. Designer für visuelles Marketing beschäftigen sich mit Verkaufsförderung. Designer für visuelles Marketing haben viele Ideen und gestalten und konstruieren die passende Dekoration.

Visual Marketing Designer - Gehälter und Einnahmen

Handelt es sich bei visuellem Marketing vielmehr um eine Technik ohne Brot oder gibt sie Ihnen finanzielle Spielräume? Im Grunde ist die erste Sache, dass Sie als visueller Marketingdesigner ein durchschnittliches gutes Einkommen erhalten. Sie verdienen in den neuen Ländern in der Praxis mehr als in den anderen. Im zweiten Ausbildungsjahr erhältst du zwischen 665 und 790 EUR und im dritten zwischen 765 und 910 EUR.

Weil es sich um eine Bandbreite von knapp 150 EUR pro Monat dreht, haben Sie vermutlich nichts gegen ein bestimmtes Einkommen. Im vergangenen Jahr als Auszubildender wird Ihre Tätigkeit gar mit 750 EUR brutto bezahlt. Weil Sie nicht nur begehrt sind, sondern auch das Zeug dazu haben und in der Medienindustrie oder gar im Marketing arbeiten - hier freut man sich über ein großzügiges Einkommen.

Die Einstiegsgehälter liegen für Sie als Visual Marketing Designer zwischen 1470 und 1800 EUR. Ihre Einnahmen liegen also im Durchschnitt zwischen 2000 und 3500 EUR. Und wenn das nicht genug ist, dann ist es an der Zeit, eine Fortbildung oder gar ein Fachstudium zu absolvieren. Sie sind mit einem Abschluss in der Medienindustrie sehr gut positioniert und können Ihr Einkommen mit einem Universitätsabschluss auf bis zu 4400 EUR pro Monat steigern.

Stellenbeschreibung

Designer für visuelles Marketing (ehemals Display-Designer) erarbeiten und verwirklichen Designkonzepte für den "optischen Verkauf". Sie verfügen über Kenntnisse über Kunden- und Verkaufstrends, stellen Waren, Güter und Leistungen vor und entwerfen Verkaufs-, Präsentations- und Ausstellungsflächen. Sie arbeiten mit dem Verkaufs- und Messepersonal sowie mit anderen Design- und Werbefachleuten zusammen. Designer für visuelles Marketing konzipieren und veranstalten auch Veranstaltungen, Anwenderforen und Werbeaktionen, beziehen Materialien und Präsentationsmaterialien und sind mit der absatzfördernden Wirkung des Lichts, der Form, der Farbe und anderer Gestaltungselemente vertraut.

Zusätzlich sind visuelle Marketing-Designer in der Regel in der Position, Berechnungen und Leistungsbeurteilungen für ihre Produkte durchführen zu können. Die Berufsgruppe der Visuelle Marketing-Designer ist ein nach dem Bundesberufsbildungsgesetz zugelassener Lehrberuf. Das Trainingsunternehmen: Arbeitsgestaltung und Arbeitsplanung: Grundlagen des Visual Marketing: Visual Marketing Projekte: Projektmanagement: Visuelle Marketing-Designer sind im Handel, auf Fachmessen, in der Messe und in der Wirtschaft tätig.

Neben den formalen Anforderungen ist natürlich auch die individuelle Tauglichkeit eines Antragstellers für ein bestimmtes Unter- nehmen vonnöten. Es gibt nach der Ausbildung und den entsprechenden Berufserfahrungen verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten, wie z.B. die Weiterbildung zum Kaufmann für Visual Merchandising oder zum Spezialisten für Visual Merchandising.

Mehr zum Thema