Geld Verdienen

Verdienen Sie Geld

Verdienen Sie Geld mit YouTube? Nur, wenn du auf diese Punkte achtest. Träumst du davon, mit YouTube Geld zu verdienen? Es werden verschiedene Möglichkeiten vorgestellt, wie Sie mit der Plattform Geld verdienen können und worauf Sie achten sollten. Der naheliegendste Weg, mit Ihren YouTube-Videos Geld zu verdienen, ist die Monetarisierung der Video-Plattform.

Voraussetzung für das Geldverdienen mit der Community ist die Beteiligung am Unternehmen.

Als YouTube-Partner müssen Sie zunächst über 10000 Public Viewing mit den Videoaufzeichnungen Ihres Fernsehsenders ausstatten. Du darfst also in deinen Filmen nicht schwören oder beleidigen und es ist untersagt, Gewalttätigkeiten oder Sexualakte zu verkörper. Der Desillusionismus wird bald einsetzen, denn um mit YouTube genug Geld zu verdienen, um davon zu profitieren, braucht man eine schwindelerregende Zahl von Clicks und Views für seine Video.

Nach einem Berechnungsbeispiel aus dem Hause selbsteinschätzung.de benötigt man 500. 000 - 1000. 000 Zugriffe pro Kalendermonat (!) für ein Gehalt von nur 1000?. Der Gewinn ist so niedrig, vor allem, weil YouTube und das Werbe-Netzwerk einen Teil der Umsätze behalten und viele Betrachter die Werbebotschaft nicht einmal bemerken, weil sie einen Werbeblocker benutzen.

Sie können mit dem YouTube-Verdienstrechner überprüfen, wie viele Anrufe Sie tätigen müssen, um ein gewisses Ergebnis zu erzielen. Nach einer etwas älterem, aber immer detaillierteren Untersuchung des YouTube-Marktes in Deutschland wird die Video-Plattform vor allem von Gaming, Musik, Beauty und Comedy-Videos durchzogen. Bei weitem nicht die einzigste Art, mit der Video-Plattform Geld zu verdienen, ist das YouTube-Partnerprogramm.

So genannte Affiliate-Links sind dabei eine alternativen Einnahmequellen. Dies sind Verknüpfungen zu Angeboten von Online-Shops wie Amazon. Beispielsweise verknüpfen viele YouTubers in der Video-Beschreibung die Geräte, die Sie für ihre Filme benutzen, oder mit Geräten, die sie in ihren Filmen diskutieren. Damit Sie mit diesen Verknüpfungen Geld verdienen können, müssen Sie zunächst einen Vertragsabschluss mit dem Inserenten unterzeichnen.

Was und wie viel dafür gezahlt wird, ist sehr unterschiedlich. In dieser Form der Reklame wird ein Unternehmen dafür bezahlen, dass seine Artikel in einem Videofilm wiedergegeben werden. Videoaufnahmen mit Product Placements müssen nach dem deutschen Recht eindeutig als Werbeanzeigen markiert werden, andernfalls kann es sich um heimliche Werbemaßnahmen handeln, gegen die eine Geldstrafe verhängt werden kann. Unternehmen senden ihre Artikel oft an bekannte YouTubers, damit sie sie in ihren Filmen präsentieren.

Das Einflussmarketing ist derzeit in aller Munde. Deshalb ist es in aller Munde. Für uns ist es eine Selbstverständlichkeit. In dieser Werbeform arbeiten Unternehmen mit Vloggers zusammen, um ihre Angebote und Leistungen bei ihrer Zielpublikum zu bewerben. Ein beliebtes Influencer-Marketing auf YouTube sind Produkttests und Tutorial-Videos, in denen die Bedienung des Produktes erläutert wird. Weit verbreiteten ist auch die Erwähnung eines Spenders am Beginn oder Ende des Vehikels.

Beeinflusserwerbung kann nicht durch Werbeblocker blockiert werden, da sie ein unverzichtbarer Teil eines Videos ist. Das Interesse an einem YouTube-Channel für Unternehmen richtet sich vor allem danach, welches Themengebiet bearbeitet wird und welche Bandbreite der Channel hat. Das Entgelt für Influencer-Aktivitäten ist sehr unterschiedlich und kann je nach Bekanntheitsgrad und Reichweiten eines Senders zwischen hundert und mehreren tausend EUR pro Bestellung variieren.

Mit YouTube genug Geld zu verdienen, um davon zu überleben, ist ein extrem schweres Unternehmen, das viel Zeit und Entschlossenheit erfordert. Wer es trotzdem ausprobieren möchte, sollte sich nicht nur auf das YouTube-Affiliate-Programm verlassen, um mit seinen Filmen Geld zu verdienen, sondern sich auf eine Vielzahl von Einkommensquellen wie Affiliate-Links, Produktplatzierungen und Influencer-Marketing verlassen.

Wieviel Umsatz Sie letztlich generieren, ist auch abhängig davon, welches Topic Ihr Channel abdeckt. Beispielsweise haben es die Spieler auf Alternativplattformen wie Twitch etwas einfacher als auf YouTube.

Mehr zum Thema