Geiger Lkw

Der Geiger-Truck

Die Geiger Gruppe| Versorgung, Bau, Renovierung, Entsorgung Durch maßgeschneiderte Gesamtlösungen und einen umfassenden Fahrzeugpark betreuen wir unsere Kundinnen und Kunden von der Beförderung und Anschaffung bis hin zur Einlagerung und bedarfsorientierten Verteilung von Waren und Schüttgut. Mit 250 LKWs pro Tag und unserer jahrelangen Logistikerfahrung versorgen wir unsere Kundinnen und Kunden nach ihren persönlichen Wünschen und gewährleisten maximale Einsatzflexibilität und pünktlichen Warenumschlag.

Die Geiger Gruppe| Versorgung, Bau, Renovierung, Entsorgung

In unserem weitläufigen, eigenen Fahrzeugpark realisieren wir verschiedene Sendungen. Unser Maschinenpark umfasst eine große Anzahl von drei- und vierachsigen LKWs, Sattelschleppern, Sattelzügen, Trailern und weiteren Spezialfahrzeugen wie Tiefladern, Bitumen-LKWs, Thermo-Boxen, LKWs mit Kranaufbauten, Containerfahrzeugen usw., um die jeweiligen Kundenbedürfnisse zu befriedigen. In Trainingskursen und Spezialfahrerschulungen werden unsere Chauffeure kontinuierlich weitergebildet, um Speditionsaufträge immer zur vollen Kundenzufriedenheit auszufüllen.

Zusätzlich zu unserem eigenen umfassenden Fuhrpark stehen unseren Kundinnen und Kunde anspruchsvolle Logistik-Konzepte im Kombiverkehr sowie im Schienen- und Seeverkehr zur Verfügung. Im Jahr 2017 haben wir beispielsweise ca. 35.000 t Stoff im Kombiverkehr von Bürgkirchen im bayrischen Chemiedreieck nach Sachsen-Anhalt befördert. Egal, ob Sie mit Container im Kombiverkehr oder Ganzzug und Schiffsladung auf der Schiene transportieren wollen - wir erstellen Ihnen gern ein passendes Logistik-Konzept!

Unsere Leistungsangebote im Transportbereich auf einen Blick:

Oberstdorfer Geiger Logistics stärkt seinen Fuhrpark mit zehn Sattelkippern - Neue LKWs befördern Schüttgüter und Asphaltmischgüter

Das alles im Dienst unserer Kunden: Die Geiger-Gruppe mit Hauptsitz in Oberstdorf baut mit zehn brandneuen Kippern ihren Fuhrpark wieder aus. Inzwischen sind sieben weitere Rundtrogsattelauflieger für den Schüttguttransport wie z. B. Split, Schotter, Sand, Erde und Auftausalz sowie drei weitere Auflieger mit speziell wärmegedämmten Rundtrogsattelaufliegern für den Asphalttransport in Betrieb.

Mit der Flottenerweiterung können jährlich rund 300.000 t Stoff "just in time" an die Kundschaft ausgeliefert werden. Die zehn neuen Geiger-Traktoren stammen vom Münchener Fahrzeughersteller MAN und gehören der jüngsten Trägergeneration (MAN TGS 18.480, 480 Ps, 6 Euro) an. Für die Rundmuldenanhänger mit Kipperfunktion entschied sich Geiger für den zuverlässigen Kooperationspartner Schwarzmüller.

Geiger Logistics ist mit mehr als 250 LKWs pro Tag, darunter mehr als 150 firmeneigene Niederlassungen, in der Lage, alle Transportbedürfnisse Ihrer Kundschaft zu erfüllen und gewährleistet so maximale Einsatzflexibilität und pünktliche Ausführung. Im Mittelpunkt steht die Förder- und Lagertechnik von Schüttgut. Darüber hinaus offeriert Geiger seinen Kundinnen und Endkunden Baustellen- und Sondertransporte, Siloverkehre sowie Mülltransporte.

Abgeschlossene Lagerungskapazitäten für rund 130.000 t Rohmaterial und ausgefeilte Logistik-Konzepte ergänzen das Leistungsspektrum. Mit rund 1.900 Beschäftigten und mehr als 50 Niederlassungen in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Luxemburg, Frankreich, Italien und Rumänien ver- und baut, renoviert und beseitigt die Familienunternehmensgruppe Abfälle für Auftraggeber aus den Branchen Technik, Immobilie und Umweltschutz.

Mehr zum Thema