Gehalt von Augenoptiker

Inhalt des Optikers

Was verdient ein Optiker in Ihrer Region? Optikerlohn > Bruttolohn > Durchschnittliches Gehalt, Berufsstand > MÃ??nner, Weiber Der durchschnittliche Bruttogehalt der Optiker in Deutschland liegt bei 2.680 EUR (Männer) und 2.

188 EUR (Frauen) pro Monat (Quelle: 13/2013 und das Statistische Bundesamt, Einkommensstrukturerhebung 2010). Optiker sind handwerklich und wissenschaftlich geschulte Menschen, die visuelle Hilfsmittel, vorzugsweise Brille und Linsen, adaptieren und produzieren. Darüber hinaus führen sie Sehtests durch, messen den Dioptrienapparat des Augeninneren und informieren ihre Kundinnen und Kunden über die verschiedenen Brillemodelle und ihre jeweiligen Vorzüge.

Während einer 3-jährigen Ausbildung im Dualen Systems erwirbt der Optiker Kenntnisse im Kundenkontakt (Beratung und Vertrieb). Zusätzlich ist es möglich, einen Master-Abschluss als Gesellen zu erlernen. Der durchschnittliche Lohn des Optikers liegt bei 40.720 EUR pro Kalendermonat, wenn der Optiker es in die Geschäftsstellenleitung schaffe (Quelle: stepstone.de, 3.4.13).

Trainer wanted| Süddeutscher Augenoptiker-Verband

Die Aus- und Weiterbildungsstätte der Augenoptikerinnung Baden-Württemberg in Karlsruhe ist das Zentrum für die innerbetriebliche Ausbildung im Augenoptikerhandwerk. In fünf Ausbildungsberufen werden jährlich mehr als 1.000 Lehrlinge aus Baden-Württemberg und Südrhein-Westfalen ausgebildet. Für die zunächst auf zwei Jahre befristete innerbetriebliche Lehrlingsausbildung in Karlsruhe ist die Optikerinnung Baden-Württemberg ständig auf der Suche nach Optikermeistern (oder vergleichbaren Abschlüssen) als hauptberufliche Trainer.

Lehre der Theorie und Praxis der Lehrveranstaltungen für den innerbetrieblichen Lehrlingsunterricht (Grundkurs und AU1/09 bis AU4/09) nach den Vorgaben des Heinz-Piest-Instituts, Abhaltung von Lehrveranstaltungen, Betreuung des Sehtestmobils, Präsentation in der Schule und auf Fachmessen, etc. Spaß an der praxisnahen und spannenden Wissensvermittlung, Teamfähigkeit, persönlicher Einsatz, vorzugsweise 2 Jahre Praxiserfahrung, Anpassungsfähigkeit, Erfahrung als Trainer erwünscht.

Die Trainer übernehmen eine vorbildliche Funktion, die im Unternehmensleitbild verankert ist und umgesetzt wird. Die Vergütung basiert auf der jeweils gültigen Tarifenempfehlung der ZVA zu Arbeitsbeginn. Der durchschnittliche Bruttojahresgehalt beträgt in den ersten beiden Jahren je nach Vorkenntnissen 32.500-35.000 E. Falls Sie Ihre Begeisterung für die Optik an Jugendliche vermitteln wollen, senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail (1 PDF, max. 5 MB) mit Ihrem frühest möglichen Eintrittstermin.

Wenn wir derzeit keine bestimmte Vakanz zu besetzen haben, nehmen wir Sie gern in unseren Bewerbungspool auf.

Mehr zum Thema