Gehalt Staatlich Geprüfter Techniker

Staatlich geprüfter Techniker mit Gehalt

Bei der Berufswahl ist die entscheidende Frage in der Regel die nach dem Gehalt. Sie dürfen die Berufsbezeichnung "Staatlich geprüfter Techniker" führen. Der staatlich geprüfte Techniker kann ein stolzes Gehalt erhalten, das je nach Anwendungsbereich variieren kann und daher die Berufsbezeichnung "staatlich geprüfter Techniker" tragen darf.

Zertifizierter Techniker " Gehalt & Jobs

Wenn Sie keine Anzeigen auf der Grundlage anonymer Verhaltensdaten sehen möchten, können Sie sich entsprechend den ABO-Regeln abmelden. A propos die Kampagnen in dieser Anzeige (von links nach rechts und von oben nach unten): Si votre en que la déditeur, que la reklamées de la reklamées, que la link de la link de l'informatées de la advertentie.

Wie hoch ist das staatlich geprüfte Technikergehalt 2018 wirklich?

Entscheidend für die Wahl des Berufes ist in der Regel die Gehaltsfrage. Gut, dass Sie sich für eine Berufsausbildung zum staatlich anerkannten Techniker entscheiden, denn hier erhöht sich das Gehalt des Technikers nahezu jedes Jahr. Nicht alle Techniker sind gleich! Deshalb gibt es teilweise hohe Lohnschwankungen zwischen den verschiedenen Möglichkeiten der Vertiefung.

Der Durchschnittslohn der meisten Techniker beträgt ca. 3.500 EUR netto. Aber Ihr Gehalt hängt auch von der Tiefe ab, in der Sie arbeiten. Nicht alle Techniker sind gleich, das Gleiche trifft auf die Gehälter zu. Das macht beinahe 4.100 EUR. Ein durchschnittlicher Werkstofftechniker erwirtschaftet pro Jahr rund 3.800 EUR netto.

Sie erwirtschaften im Durchschnitt ca. EUR 3.150 pro Jahr. Die genannten Löhne sind Brutto-Löhne. Das Gehalt Ihres Technikers hängt neben dem Studienfach auch von anderen Einflüssen ab. Dies ist bei Ingenieuren nicht anders. Bei einem Einstiegsgehalt von rund 3000 EUR - wiederum unter anderem je nach Fachgebiet - zahlt sich die zehnjährige Berufspraxis mit mehr als zehn Prozentpunkten mehr aus.

Durch die 30-jährige Berufspraxis sind im Mittel mehr als 25 Prozentpunkte mehr Gehalt möglich. Über 4300 EUR im Mittel sind kein Hindernis. Auch die Unternehmensgröße beeinflusst das Gehalt. Durchschnittlich bezahlen kleine Betriebe wesentlich weniger als große. Für Techniker liegt die Durchschnittsdifferenz bei rund 900 EUR pro Jahr.

Weil bei größeren Betrieben die Wahrscheinlichkeit eines Tarifvertrages deutlich größer ist, wird auch der Differenzbetrag hierdurch verursacht. Unglücklicherweise gibt es auch Abweichungen im Monatsgehalt der Techniker, je nachdem, in welchem Zustand Sie arbeiten. Beispielsweise liegt das Gehalt der staatlich anerkannten Techniker in Bayern und Baden Württemberg in der Regel etwa 15 Prozent über dem ihrer Kollegen in Sachsen oder Brandenburg.

Obwohl nur noch sehr wenige weibliche Technikerinnen tätig sind, ist das geschlechtsspezifische Lohngefälle auch bei den Arbeitern vorhanden. In allen Fachdisziplinen erzielen sie rund 16 Prozentpunkte weniger als wir. Die Vergütung eines Monteurs mit einem Akkord? Arbeitet man in einem Betrieb, in dem ein Kollektivvertrag in Kraft ist, so hat dies natürlich auch einen erheblichen Einfluß auf sein Gehalt.

Tariflich organisierte Betriebe bezahlen wesentlich mehr Gehalt als nicht tariflich organisierte Betriebe. Vor allem in den Bereichen, in denen technisch orientierte Berufsgruppen nachgefragt werden, gibt es auch viele tarifliche Betriebe. Dementsprechend sinken viele Techniker und Tarifverträge. Techniker in tariflichen Betrieben erhalten durchschnittlich mehr als 4000 EUR. Für nichttarifäre Gesellschaften können durchschnittlich nur 3.400 EUR erreicht werden.

In diesem Fall ist der Lohnunterschied zwischen tariflich geführten Betrieben und nicht tariflich geführten Betrieben noch größer. Und wie werde ich rasch staatlich geprüfter Techniker? Wenn Sie sich zum staatlich anerkannten Techniker ausbilden lassen wollen, wählen Sie in der Regel eine Fachhochschule oder Fachhochschule. Viele Interessierte haben jedoch oft nicht die Zeit und den Wunsch, jeden Tag nach der Arbeitszeit die Fachschule zu besuchen.

Deshalb bereiten sich immer mehr angehende Techniker auf die Prüfung zum Techniker durch Fernunterricht vor. Die folgenden Fernlehranstalten stellen den Technikern zurzeit Fernunterricht zur Verfügung: Tipp: Die Fortbildung zum Techniker sollte gut durchdacht sein.

Mehr zum Thema