Gehalt als Bankkaufmann

Gehälter als Bankkaufmann

In den letzten Jahren hat sich der Beruf des Bankkaufmanns stark verändert. Die Vergütung als Bankkauffrau während der Ausbildung. Wieviel verdient ein Bankier in der Region Zürich? Wieviel verdient ein Bankier in der Schweiz? Mitarbeiterbewertung der Sparkasse zum Thema "Niedriglohn".

Gehalt des Bankkaufmanns in den USA :)

Es hängt alles von der Bildung, der Hausbank, dem Bereich und der Stellung innerhalb der Hausbank ab. Eine Bankplatte, d.h. die Personen am Tresen, verdienen z.B. in meiner Nähe (DC Metro) als Einsteiger etwa 25.000 Dollar pro Jahr. Natürlich, wenn Sie einen Abschluss in Rechnungswesen, Wirtschaft oder ähnlichem haben und in einer führenden Stellung arbeiten, kann es viel mehr werden.

Anfangsgehalt nach dem vollständigen Studienaufenthalt in meiner Region: etwa 65.000 Dollar pro Jahr. Derjenige, der richtig bezahlen will, muss mind. 50 Stunden/Woche arbeiten. Ein Freund von mir ist bei der Banca of America tätig und zahlt etwa 300 Dollar im Jahr für eine ziemlich gute Krankenversicherung (die Banca zahlt weitere 500 Dollar), die nur sie deckt.

Die Autoversicherung hängt vom Lebensalter, der Fahrweise, der Kreditwürdigkeit, dem Fahrzeug usw. ab. Bankteller erhalten je nach Land zwischen $9,50-$12,50 Einstiegslevel. ;-).....

Ratings für die Krankenkasse, "Niedriglohn".

Geringes Gehalt und keine zusätzliche Vergütung mehr. Die zu konservativen, fd, rd, rd, Board oft nicht die gleiche Ansicht der "normalen" Mitarbeiter. Fundierte Bildung, aber zu wenig Dialog mit den Mitarbeitenden und zu grosse Unterschiede zwischen Innen- und Aussendienst. Keine Verkaufsbereitschaft, menschenwürdige Arbeitszeiten (kurzer Mittwoch), geringes Gehalt, keine großen Gehaltssprünge möglich, Gehalt nach Erfahrungsniveau und keine hohe Leistungslöhne.

Die Bankfachwirte - Alle Informationen zur Gehaltsvorstellung

Erfahren Sie, welche Erträge ein Bankfachmann erwartet - Welche Perspektiven gibt es und welche Entwicklung gibt es am Vormittag? Wie viel Gehalt erhält ein Bankkaufmann? Sie sind nach Ihrer Ausbildung zum Bankkaufmann auf dem Weg zu anspruchsvollen Tätigkeiten und hohen Erträgen. Durch Ihren Eintritt ins Corporate Banking und in jeden anderen Bereich des Berufslebens können Sie nun ein deutlich besseres Gehalt als ein Bankier ausweisen.

Auch wenn der Umfang, in dem Ihr Gehalt nach Ihrer Ausbildung zum Bankkaufmann steigt, von der Natur Ihrer neuen Aufgaben abhängig ist, können Sie mit einer deutlichen Steigerung Ihres Arbeitsentgelts gerechnet werden. Außerdem sind von nun an Spezialzahlungen wie ein dreizehntes Monatslohn teurer als sonst, da sie auf der Basis Ihres neuen Lohnes errechnet werden.

Mit Ihrem Startgehalt als Betriebswirt können Sie bereits erkennen, dass sich die Fortbildung ausgezahlt hat. Durch die zunehmende Erfahrung im Berufsleben werden Sie immer mehr interessante Karrieremöglichkeiten mit den dazugehörigen Verdiensten haben. Auch der Weg zum Niederlassungsleiter steht ihnen als Bankfachmann offen und ist mit einem adäquaten Gehalt versehen. Der Bankfachmann hat gute Chancen, den Unternehmenserfolg entscheidend zu beeinflussen und sein Anfangsgehalt rasch zu erhöhen.

Der Durchschnittslohn eines Bankfachmanns beträgt zwischen 30.000 und 40.000 Euro pro Jahr insg.

Mehr zum Thema