Gefragte Berufe 2016

Begehrte Berufe 2016

Jetzt sind sie da, die 16 begehrtesten technischen Berufe im Jahr 2016:. Ausbildungstrend 2016: Die beliebtesten Lehrberufe 2016 - idealwerk GbR Rund zwei Mio. Anfragen von zukünftigen Auszubildenden hat das Trainingsportal www.ausbildungsstellen. de bewertet.

.... Die folgende Trendanalyse der Ausbildung zeigt die zehn populärsten Ausbildungsberufe. Die Auswertungsperiode umfasst vom 15.07.2015 bis 05.12.2015 die Suchanfrage nach Ausbildungsstellen. Alle statistischen Daten wurden nicht persönlich, sondern anhand von eingegebenen Begriffen errechnet.

Allein in Deutschland haben sich in diesem Jahr eine halben Million Schulkinder dafür entschlossen, die praktische Einführung in das Arbeitsleben dem Lernen zu vorziehen. Sie haben als Student die Chance, Bildung und Lernen mit einem Doppelstudium zu unterlegen. Allerdings gibt es eine klare Vorliebe für die klassische Berufsausbildung.

Das Angebot an verschiedenen Ausbildungsplätzen ist enorm, doch mehr als ein gutes Viertel aller Lehrlinge wählt aus den zehn selben Lehrberufen. Nach unseren Einschätzungen werden mehr als die Haelfte aller Ausbildungsplaetze in der Wirtschaft absolviert. Statistiken über die populärsten Lehrberufe 2016 Nur zwanzig Berufe machen mehr als die Hälfe aller Lehrberufe aus.

In großen Städten wie Berlin oder München werden viele Arbeitsplätze im gewerblichen Bereich beworben, während in ländlichen Gebieten mit größerer Wahrscheinlichkeit Auszubildende im verarbeitenden Gewerbe nachgesucht werden. Unbestrittener Marktführer unter den Lehrberufen mit 310.000 Anfragen ist Kaufmann/Kauffrau im Handel. Daraus resultierten Bewertungen der Anfragen der Ausbildungsbörse http://www.ausbildungsstellen. en/...... Direkt darunter befindet sich der neue Spitzenberuf des Kaufmanns/der Kauffrau für Bürokommunikation.

Dass sich die hohen Bewerberzahlen für diese Berufsausbildung ergeben haben, ist darauf zurückzuführen, dass zwei Berufsgruppen zusammengeführt wurden, nämlich der Kaufmann für Bürowesenkommunikation und der Kaufmann für Betriebswirtschaftslehre. Drittens steht der Verkäufer. An zweiter Position folgen Schüler in den Ausbildungsberufen Kfz-Mechatroniker, Industriekaufmann und Groß- und Außenhandelskaufmann.

Durch 130.000 neue Verträge ist die Berufsausbildung zum/zur IndustriemechanikerIn ausgestattet. Quellen: Bewertungen von Anfragen auf http://www.ausbildungsstellen. en/...... Die Suchanfrage erfolgt im Bereich 15.07. 2015 - 05.12.2015. Die Vorlieben von Frauen und Männern bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz für 2016 Medizin- und Zahnarzthelferinnen sind bei Schulmädchen sehr beliebt. Im Bereich der Männer steht der Mechatroniker noch immer ganz oben auf der Agenda.

Weil die Wahrscheinlichkeit, dass sie im Gesundheitswesen einen Ausbildungsplatz finden, höher ist als bei den Technikern, erzielen auch die Auszubildenden im Schnitt mehr als die Auszubildenden. Jüngsten Analysen zufolge gibt es kaum Differenzen in der Popularität und den Löhnen zwischen Frau und Mann in den Berufsgruppen des Kaufmanns/Kauffrau im Handel.

Grundlage für die Befragung sind die verschiedenen Begriffe, wie z.B. der Ausbildungsberuf Banker oder Bankier. Aufgrund des demografischen Fortschritts wird es in den naechsten Jahren auch im Gesundheitssektor zu einem kontinuierlichen Anwachsen der Ausbildungsplaetze kommen. Insbesondere die Berufe Altenpfleger und Krankenschwester werden als Beschäftigungssicherheit angesehen.

Mehr zum Thema