Fv Shk Bayern

VShk Bayern

VSHK Bayern Der FFV Sanitär-, Heizungs- und Klimastechnik Bayern ist ein Zusammenschluss von 60 Zünften und ca. 5.000 Klempnern, Installateuren und Heizungstechnikern, Öfen und Lufterhitzern sowie Tank- und Apparatebauern. Rund 5.000 Fachfirmen und ca.

60 Gilden gehören dem FA Sanitär-, Heizungs- und Klimastechnik Bayern an. Fachportal für Mitgliedsunternehmen und Fachunternehmen des Fachverbandes der Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnikbranche in Bayern.

Der Berufsverband braucht ein zentralisiertes Internetportal für die innere und äußere Verständigung und PR. Neben der Presse- und Ã-ffentlichkeitsarbeit werden hier in einem geschÃ?tzten Memberbereich besondere Leistungen fÃ?r Fachunternehmen erbringt. Die gesicherte Zugangsberechtigung zum firmeninternen Memberbereich ist per Single Sign-On mit einem erweiterten Infosystem des Gesamtverbandes verbunden.

VSHK Bayern

Der Verband der bayerischen Fachverbände für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik vereint rund 5.000 Fachbetriebe und rund 60 Fachverbände. Der Verband Bayern Fachverband für die Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik vereint rund 60 Fachverbände mit rund 5.000 Sanitär-, Installations-, Heizungs-, Ofen-, Heizungs-, Fortlufterwärmungs-, Behälter- und Geräteherstellungsanlagen.

Für die interne und externe Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit benötigt der Fachverband ein zentrales Internetportal. Neben der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in einem sicheren Umfeld werden auch spezielle Dienstleistungen für Fachunternehmen angeboten. Ein Schützling ist durch ein Single-Sign-On mit einem umfangreichen Informationssystem des Bundesverbandes verbunden.

Die EVEU und der SHK Bayern arbeiten zusammen.

04.11.2009 - The Europäische Association of Energy and Environmental Consultants (EVEU e.V.) and the Fachverbands Sanitär-, Heizungs- und Klimmatechnik Bayern (FV SHK Bayern) want to cooperate more closely at künftig... Somit konnten die Mitgliedsfirmen des SHK Bayern künftig über über die breit gefächerten thematischen Schwerpunkte der EVEU kennenlernen, die unterschiedlichste Energielinien außerhalb der Heiztechnik. Für den EVEU-Mitglied kann das Trainingsprogramm des FV SHK Bayern in vielen Fachbereichen genutzt werden.

EVEUerteGeschäftsführer Franz Sedlmeier Geschäftsführer Der Wille, dass viele Fachkräfte des Wärmehandels künftig auch Mitglied in der EVEU werden.

SHK Bayern verlangt Umweltprämie für Kesselanlagen

München - Die SHK Bayern hat sich bei der Landesregierung für die Umsetzung einer Umweltprämie für ausgediente Dampferzeuger ausgesprochen. Die Wirtschaftsvereinigung wies in einem Brief an Premierminister Horst Seehofer und drei weitere Minister darauf hin, dass eine solche Verschrottungsprämie für Dampferzeuger in Anlehnung an die Verschrottungsprämie für Altfahrzeuge den Vorzug hätte, dass Partikelbelastung und CO2-Emissionen durch überholte Heizungsanlagen deutlich reduziert werden können.

Die Berufsgenossenschaft weist als weiteren positiven Begleiterscheinung darauf hin, dass die bekanntesten Hersteller von Heiztechnik ihren Hauptsitz in Deutschland haben und ihre Erzeugnisse in Deutschland über die geeigneten Vertriebswege an in Deutschland ansässige Handwerksbetriebe verkaufen. Dazu der Zunftmeister der SHK Bayern, Michael Hilpert: "Wer sich für die deutsche Wirtschaftsförderung und den nachhaltigen Schutz der Natur sowie der Lebensgrundlagen einsetzt und einen schnellen Erfolg erreichen will, wird die konsequente EinfÃ??hrung einer AbwrackprÃ?mie fÃ?r altersbedingte Anlagen nicht vermeiden können".

Das hat die Bayerische Staatskanzlei noch nicht beantwortet.

Mehr zum Thema