Freie Ausbildungsplätze Hannover

Kostenlose Ausbildungsplätze Hannover

sämtliche Ausbildungsberufe der Leibniz Universität. Dienstleistung Bildung und Erziehung Ausbildung at the Lower Saxony State Theatre Hannover gGmbH Bei uns werden Jugendliche zu jungen motivierten Mitarbeitern in vielen theatralischen und zum Teil branchenspezifischen Berufsgruppen ausgebildet. In den nachfolgenden Ausbildungsberufen stellen wir Ihnen zu Saisonbeginn regelmässig freie Ausbildungsplätze zur Verfügung: Aktuelle Stellenangebote für Ausbildungsplätze findest du unter der Überschrift Stellenangebote. Wenn Sie als Eventtechniker am Haus tätig sein wollen, sollten Sie ein fachliches Verständnis und die Fähigkeit haben, sich mit den besonderen Umständen eines Kunstbetriebs auseinanderzusetzen.

Der Ausbildungsgang zum Veranstaltungstechniker erstreckt sich über drei Jahre und besteht im Kern aus folgenden Bereichen: Veranstaltungskonzeption und -berechnung, Security, Bereitstellung, Aufstellung, Prüfung, Sicherung, Transport und Lagerung von Equipment, Betrieb von Bühnentechnik, Energielieferung, Beleuchtung, Beschallung und Beschallung, Aufzeichnung und Übermittlung von Licht-, Bild- und Tonaufzeichnungen, Special Effects, Vor- und Nachbereitungen sowie die Ausführung von Anlässen.

Die Visagistin oder der Visagist wird in der Regelfall nach den Vorstellungen des Bühnen- und Kostümbildners vorgehen. Um sich zum Visagisten ausbilden zu lassen, benötigt das Niedersächsische Staatstheater Hannover eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem verwandten Bereich, vor allem in der Friseurbranche oder Kosmetikerin. Das Studium zum Visagisten umfasst drei Jahre und endet mit einer Klausur vor der Industrie- und Handelskammer. Im Anschluss daran wird die Berufsausbildung zum Visagisten durchgeführt.

Zusätzlich zur innerbetrieblichen Bildung werden die Auszubildenden an der Landesberufsschule in Hamburg in die berufliche Schule eingewiesen. Das Training findet hauptsächlich in der Maske abteilung unseres Hauses statt. Außerdem sollte ein Propellermeister gut strukturiert und verlässlich sein und Spaß an der Arbeit im eigenen Haus haben. Das Training für Requisiteurinnen und Requisitenmacher ist kein Training im herkömmlichen Sinn. Die angehenden Requisiteurinnen und Requisiteurinnen haben an den NHH bereits eine abgeschlossene Berufsausbildung (Fachkraft für Veranstaltungstechnik, Schreiner, Innenarchitekt, Raumausstatter, Blumenhändler, etc.) mitgebracht, um nach mehreren Jahren Berufsausübung im Zuge einer berufsschulischen Institution das theoretische Wissen zu erwerben und die Berufsexamen zum Staatsexamenrektor zu absolvieren.

Interessierten wird mit dem Theaterangebot die Gelegenheit geboten, die Qualifizierung zum staatlichen Bedarfsträger in der Regelfall innerhalb von zwei Jahren zu erwerben. In unseren Kostümworkshops im Haus findet die Schneiderausbildung für Männer und Frauen statt und umfasst in der Regelfall drei Jahre.

Es endet mit einer Untersuchung vor der Handwerkskammer Hannover. Zusätzlich zur innerbetrieblichen Bildung werden die Auszubildenden in der Berufsschule unterrichtet. Die Schusterei beschäftigt in unserer Schuhmacherei Schuster, die aufgrund ihrer Berufsausbildung zum Orthopädenschuhmacher in der Regel in der Regel individuelle Schuhmodelle herstellen können. Da das so erworbene Know-how eine ausgezeichnete Basis für die Arbeit an einem Schauspielhaus bildet, haben wir uns für eine Berufsausbildung zum Orthopädenschule entschlossen.

In unserer Schusterwerkstatt im Haus findet die orthopädische Schuhmacherausbildung statt und umfasst in der Regelfall drei Jahre. Es endet mit einer Untersuchung vor der Handwerkskammer Hannover. Zusätzlich zur innerbetrieblichen Bildung werden die Auszubildenden in der Berufsschule unterrichtet. Das Niedersächsische Nationaltheater Hannover beschäftigt Moderatoren für die Produktion von Kopfschutz. Der Modist (Hutmacher) ist ein ziemlich rarer Beruf, obwohl es einen gewissen Hang zum Kopfbedeckungstraining gibt.

Der Beruf des Moderators findet in der Hutmacherei im Haus statt und umfasst drei Jahre. Den Abschluss bildet die Gesellenprüfung beim Handwerksverband Hannover. Zusätzlich zur innerbetrieblichen Bildung werden die Auszubildenden in der Berufsschule unterrichtet. In der Lehre beschäftigen sich die Studenten mit Themen wie Modellgestaltung, Herstellung von Mustern für Hut und Mütze und textilem Produktwissen.

Im Malraum der Produktionshallen des Staatstheaters Hannover der Niederschsächsischen Landeshauptstadt Hannover wird von Bühnenmalern und Bühnenbildhauern an der Erstellung eines Bühnenbilds gearbeitet. Dabei steht für den Bühnemaler die Bemalung von Dekoren und Broschüren im Mittelpunkt, für den Bühnenbildhauer die Produktion von Kunststoffarbeiten (Säulen, Gestalten, Tieren, Möbeln, Gemälden, Flachreliefs etc.) mit verschiedenen Werkstoffen (Styropor, Lehm, Putz, Stein, Plastik etc.).

Bühnemaler und Plastiker, die früher Theatermaler und Plastiker genannt wurden, beschäftigen sich vermehrt mit den elektronischen Mitteln. Bühnemaler und Bildhauer sind oft im Stand oder in der Bückenposition sowie in der Umgebung von Farb- und Lösungsmittel tätig. Das Studium zum Bühnemaler oder Bildhauer umfasst drei Jahre und endet mit einer Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer. Der Abschluss erfolgt in der Regel vor der IHK.

Die ersten beiden Jahre der Berufsausbildung verbinden Künstler und Bildhauer miteinander, gefolgt von der Vertiefung in einem Bereich. Zusätzlich zur innerbetrieblichen Berufsausbildung bekommen die Jugendlichen auch einen berufsbildenden Unterricht. Das Training findet hauptsächlich in den Workshops des Staatstheaters der Niederlande statt. Der Theaterzimmermann ist in der Schreinerei der Produktionswerke des Staatstheaters Hannover tätig und stellt alle großen Holzbauten her, die für ein Bühnenset vonnöten sind:....:

Das Niedersächsische Staatsstheater Hannover in der Schreinerei der Produktionswerke findet die Schreinerausbildung statt und erstreckt sich in der Regelfall über drei Jahre. Den Abschluss bildet die Gesellenprüfung beim Handwerksverband Hannover. Der Antragsteller muss vor Beginn der Berufsausbildung eine einjährige berufliche Grundausbildung in der Holztechnologie durchlaufen haben. Der Theaterinstallateur ist in der Schlosserwerkstatt der Produktionsstätten des NBW in Hannover tätig und stellt alle für ein Bühnenset erforderlichen Stahlkonstruktionen her.

Das Niedersächsische Nationaltheater Hannover bildet Metallarbeiter im Bereich des Bauwesens aus. Der Ausbildungsgang zum Schlosser umfasst in der Regelfall dreieinhalb Jahre und schließt mit der Gesellenprüfung beim Handwerksverband Hannover ab. Die Innenarchitektin ist in der Dekoration der Produktionshallen des Staatstheaters Hannover tätig und produziert im Bühnenbau alle wichtigen Dekorationswerke, die mit Stoffen zu tun haben:

Jeder, der in der Dekoration des Staatstheaters der Niederlande Hannover tätig werden möchte, sollte eine abgeschlossene Lehre als Innenarchitektin haben. Das Niedersächsische Nationaltheater Hannover bietet eine Berufsausbildung zum Einrichter an. Der Ausbildungsgang umfasst in der Regelfall drei Jahre und endet mit einer Klausur vor der Industrie- und Handelskammer Hannovermittl. Wenn Sie an einem Schauspielhaus in der Public Relations-Abteilung im Sektor Visuelle Werbung tätig sein wollen, sollten Sie eine abgeschlossene Lehre als Visuelle Marketing-Designerin haben.

Das Niedersächsische Nationaltheater Hannover trains visual marketings designers. Der Ausbildungsgang umfasst in der Regelfall drei Jahre und endet mit einer Klausur vor der Industrie- und Handelskammer Hannovermittl. In den Staatstheatern Niedersachsens sind im Fachbereich Bau- und Eventmanagement (GVM) Künstler und Malerinnen beschäftigt. Die Malerin und Lackiererin ist ein staatlich geprüfter Lehrberuf nach dem Handwerksauftrag.

Das Niedersächsische Nationaltheater Hannover bildet Maler und Lackierer im Bereich Design und Pflege aus. Der Ausbildungsgang umfasst in der Regelfall drei Jahre und endet mit der Untersuchung vor der IHK Hannover. In den Staatstheatern Niedersachsens sind Elektroingenieure der Fachrichtungen Energie und Haustechnik im Fachbereich Gebäude- und Eventmanagement (GVM) beschäftigt.

Der Elektroniker ist ein staatlich geprüfter Lehrberuf nach der Gewerbeordnung. Das Niedersächsische Staats-Theater Hannover bildet Elektrotechniker im Bereich der Energie- und Haustechnik aus. Der Ausbildungsgang umfasst in der Regelfall dreieinhalb Jahre und endet mit der Untersuchung vor der IHK Hannover.

Mehr zum Thema