Freie Ausbildungsplätze für 2017

Kostenlose Lehrstellen für 2017

Bietet ((20168) Treffer mit 45161 freien Plätzen. Der Weiterbildungsmarkt 2017/2018 im Landkreis der Arbeitsagentur Wesel im MÃ? Zahlen der Bundesagentur für Arbeit zeigen dies.

Es stehen noch 1000 Ausbildungsplätze zur Verfügung.

Mit einer neuen Aktion will die IHK auf die Möglichkeiten der Berufsorientierung hinweisen. Nach zwei Monate startet das Lehrjahr für die meisten Ausbildungsplätze in Deutschland. Für eine Anwendung ist es aber noch nicht zu Ende. Gregor Berghausen, Geschäftsführer der IHK Düsseldorf-Kreis Mettmann, macht dies deutlich: "Obwohl der klassische Beginn noch am I. Aug. oder I. Sept. ist, da viele ihren bereits gesicherten Studienplatz abgeben, können das ganze Jahr über offene Positionen entstehen.

Die Zeit nach dem Verlassen der Schule nutzen viele Jugendlichen für eine lange Fahrt oder eine Pause. Alleine in Düsseldorf haben in diesem Jahr 7,4 Prozentpunkte weniger Jugendlichen einen Lehrvertrag abgeschlossen als im Vorjahr. Diesen negativen Trend will die IHK mit der Aktion "Ausbildung jetzt 2017 deutlich machen" aufhalten. In Düsseldorf und der näheren und weiteren Region sind nach Angaben der Sachverständigen der Industrie- und Handelskammer derzeit noch mehr als 1000 Ausbildungsplätze frei.

Selbst weniger renommierte Berufsgruppen wie der heute als " Visual Marketingdesigner " bezeichnete Innenarchitekt kommen auf viele Bewerbungen. In den kommenden Monaten sind eine Reihe von Events vorgesehen, bei denen sich Interessenten informieren können. Es gibt im Monat Juli elf dieser Online-Angebote, das grösste davon ist die "Lange Nächte der Ausbildung". Die IHK wirbt auch in Social Networks für die Aktion, damit die interessierten Jugendlichen auf die Kampagnen aufmerksam werden.

Ausbildung in Sangerhausen

Das in Sachsen-Anhalt gelegene Sangerhausen hat derzeit 27.546 Bewohner. Derzeit werden die meisten Ausbildungsplätze für Kauffrauen, Einzelhändlerinnen und Einzelhändlerinnen in den Unternehmen in Sangerhausen beworben. Im Raum Sangerhausen und Umland sind uns derzeit 349 Ausbildungsplätze bekannt. Lohnende Beiträge aus unserem Content-Netzwerk: Hinweis: Alle Berufsgruppen und Bezeichnungen umfassen sowohl Frauen als auch Männer, ungeachtet ihrer genauen Bezeichnung.

Weitere Ausbildungsplätze im Landkreis Herkunftsland verfügbar

Grafschaft Irak. Im Landkreis Herkunftsland hat sich die Anzahl der registrierten Ausbildungsplätze im Vorjahresvergleich erhöht. In den Jahren 2016 bis 2017 haben die Unternehmen und Behörden in der Zeit von Okt. 2016 bis 2017 zusammen 1.297 Ausbildungsplätze zur Verfügung gestellt, 87 oder 7,2 Prozentpunkte mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Im selben Zeitabschnitt haben sich 895 Jugendliche bei der Berufsberatungsstelle auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz angemeldet.

Im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres ist die Anzahl der Antragsteller im Witkindskreis weitgehend gleich geblieben: Sie ist nur um einen Antragsteller oder 0,1 zulegen. Bei einer rechnerischen Anzahl von 68 registrierten Ausbildungsplätzen für 100 junge Menschen besteht im Kreis noch eine Kluft zwischen Bildungsangebot und -nachfrage (Vorjahr: 64 Ausbildungsplätze). In vielen Gebieten sind noch freie Ausbildungsplätze vorhanden.

Noch haben Auszubildende gute Ausbildungschancen in kaufmännischen Berufen (ohne Produktspezialisierung), im medizinischen und praktischen Hilfebereich sowie in den Bereichen Lager, Versand, Pfosten- und Warenumschlag. Nach wie vor suchen die Unternehmer zum Beispiel Nachwuchskräfte aus dem Handel, Vertriebsassistenten und Lagerlogistiker, wenn sie ihre Karriere im Winter beginnen.

In einigen Betrieben werden noch Kaufleute in der Bürowirtschaft oder Elektroniker für Energie- und Haustechnik gesucht. "Die Bewerberquote hat sich positiv entwickelt", sagt Frauke Schwietert, Geschäftsführerin der Arbeitsagentur. Doch: Der Lehrstellenmarkt im Witzkreis ist bei weitem nicht ausgewogen, wir benötigen mehr Lehrstellen.

Es gibt oft viele Lehrberufe, die dem Wunschberuf ähneln. Junge Menschen, die noch keinen geeigneten Lehrplatz in Aussicht haben, bekommen einen kostenlosen Berufsberatungstermin unter Tel. (0800) 4 55 55 00. Betriebe, die noch geeignete Gesuchsteller aussuchen, können ihren Lehrplatz dem Arbeitgeberservice der Arbeitsagentur Herford unter Tel. (0800) 4 55 55 20 anmelden.

Mehr zum Thema