Fördermittel

Finanzierung

Und schließlich sind ungenutzte Zuschüsse verlorenes Kapital. Förderungen in Hessen und Umgebung des Zentrums für KMU-Beratung In Hessen bietet das Bundesland Hessen, der Bundesrat und die EU Gründern und Gründern eine große Anzahl von nicht rückzahlbaren Förderung. Nicht verwendete Zuschüsse sind letztendlich verloren gegangenes Geld. Aufgrund der großen Anzahl von Fördermitteln und der fehlenden Informationen ist es für den Mittelstand heute kaum noch möglich, alle aktuellen Programm- oder Anwendungsspezifika zu erfahren, die zu einer gelungenen Förderung ausmachen.

Als Mittelstandsberatungszentrum haben wir uns auf die Förderberatung fokussiert und sind die zentralen Anlaufstellen in ganz Deutschland. In einem ersten, kostenlosen Beratungsgespräch und der anschließenden, umfangreichen Förderanalyse stellen unsere nach DIN EN ISO 9001 qualifizierten Consultants Ihnen und Ihrem Betrieb nach einer Förderprüfung die entsprechenden und laufenden Förder- und Förderprogramme vor.

Wir weisen Sie auf folgende Fördervorteile in Hessen hin: In Hessen werden bis zu 450 EUR pro Tag für bis zu 5 Tage zur Förderung von Beratungskosten für Unternehmensgründungen verwendet, bei einer maximalen Förderung von 75%. Bis zu 5 Jahre nach der Etablierung erfasst der Gründer Coaching Deutschland der KFW, in Hessen werden über dieses Förderprogramm bis zu 3.000 EUR, in den neuen Ländern der Bundesrepublik bis zu 4.500 EUR gefördert.

Im Rahmen des BAFA-Beratungsprogramms wird in Hessen eine Förderung von bis zu 50 Prozent und bis zu einem Höchstbetrag von 1.500 EUR pro Fall gewähr. Führen Sie den Subventions-Check für Hessen durch und erfahren Sie, welche Fördermittel und Förderprogramme für Ihr Betrieb geeignet sind.

Förderungen in Bavaria Reinhard H. H. Subsidies in Bavaria Reinhard H. H. Center for SME Consulting

In unserer Fördermittelforschung und -analyse werden nicht rückzahlbare Förderprogramme der EU, der Bundesrepublik Deutschland und des Freistaates Bayern sowie Finanzierungs- und Sparlösungen gesucht und gefunden, die spezifisch auf Ihr Vorhaben, Ihr Vorhaben oder Ihre Investition zugeschnitten sind. Für bayerische Gründer und Unternehmensgründer sind folgende Stipendien besonders interessant: Führen Sie die Förderprüfung für das Land Bayern durch.

Anhand des Subventions-Checks, einem für Sie kostenlosen ersten Beratungsgespräch und einer anschließenden ausführlichen Analyse der Förderung können wir Sie über alle möglichen Förderprogramme in Bayern unterrichten. Verwenden Sie das Geldmittel, das Ihrem Betrieb zur VerfÃ?gung steht!

Mehr zum Thema