Fluglotse mit Fachabi

Flugverkehrsleiterin mit Fachabi

Wir empfehlen den Schulabschluss: Abitur / Fachabitur. Guten Tag DFS-Team, ich habe einige Fragen zur Ausbildung zum Fluglotsen (Tower). - ? ist der Berufsmatura (nur) ausreichend? Das Aufgabengebiet der Fluglotsen besteht in der Führung des Flugverkehrs mit Hilfe eines Radarbildes und durch Funkkontakt mit den Piloten.

Existieren in verschiedenen Bereichen "unterschiedliche" Fluglotsen?

Vorraussetzungen.

Beeindruckend ist die aufwändige Technologie und die enormen Leistungen der Menschen im Fahrerhaus, aber nur durch die tatkräftige Hilfe der Flugsicherung herrscht kein Durcheinander am Flugplatz! Geordnete Hände sind erforderlich - während Ihrer Berufsausbildung zum Flugverkehrsleiter lernen Sie, wie Sie den Luftverkehr sicher kontrollieren können! Sie als Fluglotse kontrollieren die Flugbewegungen aller Flugzeuge auf den Flugplätzen und in einem spezifischen Raum.

Sie achten sehr auf die Zeit- und Raumabstände zwischen den Luftfahrzeugen. Der Beruf des Fluglotsen verlangt viel Aufmerksamkeit und ein hohes Maß an Selbstverantwortung. Aber gleichzeitig will ein Flugzeug aus Mexico City landet, das weit dahinter liegt und nicht viel Treibstoff hat. Sie koordinieren all dies, damit beide Flugzeuge gefahrlos landet und mit dem Pilotencockpit und den Flugdatenverarbeitern kommuniziert werden können, damit alles reibungslos läuft und der Flugbetrieb am Airport ohne Unterbrechungen oder Unfälle anhält.

Es kann auch vorkommen, dass sich das Wetter durch einen Sturm schnell verschlimmert und Flieger nicht landen können - dann liegt es an Ihnen, das zu vermitteln und gekonnt weiterzuleiten. Während Ihrer Berufsausbildung zum Fluglotsen wird es Ihnen nicht langweilen, im Gegenteil: Sie sind wach und haben die angespannteste Lage unter Kontrolle.

Für die Berufsausbildung zum Fluglotsen sind drei Jahre vorgesehen. Im Rahmen Ihrer Berufsausbildung zum Fluglotsen spezialisieren Sie sich auch auf den Tower- oder Centerbereich. Weil Ihr neues Tätigkeitsfeld mit viel Eigenverantwortung behaftet ist, müssen Sie vor Ausbildungsbeginn eine Eignungsprüfung bestehen. Im Rahmen Ihrer Berufsausbildung zum Fluglotsen lernen Sie alle Facetten der Flugsicherung kennen.

Durch praktische Übung - unter Anleitung erfahrener Kolleginnen und Kollegen lernen Sie, auch in kritischen Zeiten einen kühlen Blick zu haben. Wie verfahren Sie, wenn ein Flug wegen eines ausgefallenen Motors unverzüglich gelandet werden muss? Schon bald werden Sie mit der komplizierten Technologie von Luftfahrzeugen bestens vertraut sein, wie in einem Heft das Fahrrad studieren und ein echter Wetterment.

Im Rahmen Ihrer Berufsausbildung zum Fluglotsen absolvieren Sie nach jeder Zulassung oder jedem Zusatzkurs eine Klausur schriftlich, mündlich oder praktisch. Nach Abschluss des Trainings wird eine abschließende Untersuchung durchgeführt. Sie können nach Ihrer Berufsausbildung zum Fluglotsen für die Deutsche Flugsicherung, den Flughafenbetrieb oder die Bw. mitarbeiten. Im Rahmen Ihrer Berufsausbildung zum Fluglotsen stehen Sie in der ersten Startreihe - wörtlich, denn Ihre Tätigkeit spielt sich vor allem im Stehen ab -, wenn ein Flugzeug startet und landet, aber Sie verlassen sich mehr auf die Technologie als auf Ihre Augen: Im Turm, dem Konfuhrturm eines Airports, überwachen Sie den Luftverkehr vom Monitor aus.

Sie sprechen mit dem Wetterdienst, der Flugzeugbesatzung und Ihren Mitarbeitern, denn nur wenn Sie als Mannschaft sehr gut, zuvorkommend und verlässlich zusammen arbeiten, können Sie die Flugsicherheit am Luftraum einhalten. Durchschnittliches Gehalt pro Ausbildungsjahr: Fluglotse. Es gibt 1 Lehrstelle für Fluglotsen.

Mehr zum Thema