Flechtwerkgestalter Beruf

Korb-Designer Beruf

Das Flechtwerk ist ein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz und der Handwerksordnung. Designer von Korbwaren und Korbwaren flechten, reparieren und restaurieren Korbwaren aus Weiden, Rattan und anderen Korbwaren. Informationen und Stellenangebote Egal ob aus Eile, Weide oder Rattan - in diesem Beruf flechten Sie bezaubernde Korbe, Tüten, Lampenschirme auf und sind immer auf der Suche nach neuen Formaten und Mustern. Wenn der Werktag in der Korbwerkstatt eintrifft, steht die Aufbereitung von Naturstoffen wie Weide, Rattan oder Rushgras für die Korbwaren und Möbeln für Sie bereit.

Sie lernen aber auch das Richten, Bohreisen, Schleifen und Schleifen - denn Sie benötigen auch grundlegende Kenntnisse in der Holz- und Metallbearbeitung. Denn Möbel können nicht durch Geflecht allein hergestellt werden. Sie entwickeln eigene Entwürfe und Gestaltungen für Korbmöbel und Container und lernen, wie man von Hand und am PC malt. Weil es nur wenige Unternehmen gibt, die eine duale Ausbildung anbietet, sollten Sie sich auf einen Wohnortwechsel einstellen.

Weil man unter Wärme besser bügeln kann. Gewebte Gegenstände sind nicht wasserdicht, also müssen Sie sie gut mit Wachs und Chemie abdichten? Wenn Sie als Flechtdesigner einen eigenen Shop einrichten möchten, ist dies ebenfalls möglich. Von welchen Anlagen wird Rattan produziert? Richtig ist die Zahl 1, Rattan ist Palmenholz.

Rotan ist ein Holzwerkstoff, der aus Palmölen hergestellt wird. Welches Holzmaterial wird nicht von Flechtdesignern aufbereitet? Es gibt viele verschiedene Arten von Weiden, darunter die Purpur- und Silbereis. Richtig ist die Zahl 2; obwohl Ratanmöbel von Zeit zu Zeit angefeuchtet werden sollten, sollten Sie sie nicht im Wasser liegen haben.

Rattan-Möbel sollten von Zeit zu Zeit angefeuchtet werden, aber man sollte sie nicht im Wasser liegen haben.

Inhaltsübersicht

Die Firma Flechtwerksspiel alter/in ist ein anerkannter [1] Lehrberuf nach dem Berufsausbildungsgesetz und dem Handwerksgesetz. Seit dem Stichtag des Jahres 2006 löst der Beruf den Lehrberuf des Korbflechters ab. Flechtdesigner stellen Korbgeflechte, Korbmöbel und Kunstobjekte her, indem sie Stoffe wie Weidenstäbe oder Rattan verweben. Mittelpunkt des dt. Flechtwerks ist die Gemeinde Lichtenfels, wo sich die bundesweit einzigartige Berufsschule für Korbweberei und der Korbemarkt jedes Jahr im Monat Sept. findet.

Der Beruf des Flechtdesigners ist sowohl berufsbegleitend als auch berufsbegleitend ausgebildet. Im Falle der doppelten Berufsausbildung erhalten die Jugendlichen ein Ausbildungsgeld, während die Schulausbildung unbezahlt ist. Für die doppelte Berufsausbildung zum Flechtdesigner sind in der Praxis in der Praxis drei Jahre vorgesehen. Springen Sie auf [1]@1@2Template:Dead Link/www.bmwi.de (Seite nicht mehr verfügbar, Suche in Webarchiven) Info: Der Link wurde als fehlerhaft gekennzeichnet.

Überprüfen Sie bitte den Verweis gemäß der Gebrauchsanweisung und entfernen Sie dann diesen Verweis. Zurückgeholt am 9. Februar 2010.

Mehr zum Thema