Fernstudium Soziale Arbeit

Fernlernen Soziale Arbeit

In einem Fernstudium in Sozialarbeit erwerben Sie Grundkenntnisse in der Sozialarbeit, sei es als Freiwilliger oder als angestellter Sozialarbeiter. Fernlernen Soziopädagogik & Fernlernen Sozialarbeit So haben wir die sozialpädagogische Arbeit = Kinder- und Jugendfürsorge noch vor wenigen Jahren verstanden. Heutzutage beinhaltet die sozialpädagogische Arbeit - Teil der pädagogischen und sozialpädagogischen Arbeit - als Querschnittszweig der Erziehungs-, Bildungs- und Sozialstaatswissenschaften mehrschichtige Handlungs- und Berufsweltansätze. Thema der sozialpädagogischen Arbeit ist die eigenverantwortliche Optimierung oder Änderung der Lebensbedingungen von Menschen jeden Altersgrades sowie die Unterstützung der alltäglichen Lebensführung im Zusammenspiel mit ihrem gesellschaftlichen Umfeld durch Einzelfallarbeit, Sozialgruppenarbeit oder Gemeinschaftsarbeit.

Mit anderen Worten, die Sozialbildung soll den Menschen helfen, im Alltag zurechtkommen, sich zurechtfinden und soziale Nachteile abbauen. Fernunterricht Sozialarbeit oder sozialpädagogische Ausbildung? Fernunterricht "Sozialpädagogik" ist ein gängiger Terminus, der bei der Suche im Internet eine wesentlich bessere Trefferrate erzielen dürfte als Fernunterricht "Sozialarbeit". Die beiden Fachbegriffe Fernstudien-Sozialpädagogik und Fernstudien-Sozialarbeit werden heute gleichbedeutend verwendet, auch Sozialarbeitende und sozialpädagogische Mitarbeiter sind in weiten Teilen derselben Berufsfelder aktiv.

Basis dafür waren unter anderem die Landesgesetze über die gesetzliche Regelung der staatlichen Leistungsanerkennung von Fachkräften und Soziopädagogen und die Gleichberechtigung beider Berufe. Die Ständige Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland hat 2001 beschlossen, die Soziale Arbeit als Fachdisziplin in Deutschland anzuerkennen, obwohl die Soziale Arbeit bereits seit den 90er Jahren als Sammelbegriff für die Bereiche Soziopädagogik und Soziale Arbeit genutzt worden war.

Spaetestens seit der Reform von Bologna zur Bildung eines europaweit vereinheitlichten Hochschulraums haben alle saemtlichen Universitaeten ihre Studiengaenge zusammengefasst und nennen sie nun vereinheitlicht "Sozialarbeit". Heute, nach Beendigung des Studiengangs Sozialarbeit, erwerben die Studenten einen Bachelor-Abschluss in Sozialarbeit (Sozialarbeiter /-päagoge B. A.) oder einen Master-Abschluss in Sozialarbeit (Sozialarbeiter/-pädagoge M. A.). Sozialarbeiterin oder Sozialpädagogin?

Trotz aller Interdependenz von SozialarbeiterInnen und SozialpädagogInnen gibt es jedenfalls in der Theorie einen kleinen Unterschied: SozialarbeiterInnen neigen dazu, mit gesellschaftlich schwachen Menschen in problematischen Lebenslagen zu kooperieren und Hilfe bei der Bewältigung des Lebens zu leisten. Sozialpädagoginnen und -pädagogen hingegen unterstützen und beraten in der Regel Angehörige, Kinder oder Behinderte. In der Sozialarbeit wird die Berufsausbildung von einer Vielzahl von Bildungseinrichtungen mit vielen fachlichen Aspekten durchgeführt.

Interessierte können neben den wissenschaftlichen Abschlüssen in Sozialer Arbeit auch an Fernstudiengängen, Zertifikatsstudien oder Universitätsstudien teilnehmen, um sich intensiv mit Sozialthemen zu beschäftigen. Ihre grundlegenden und häufigsten Fragestellungen werden in der Distance Learning FAQ: Career prospects beantwortet. Anhand dieser Angaben können Sie überprüfen, ob der Fernunterricht in der Sozialarbeit mit Ihrem derzeitigen Berufs- und Familienumfeld kompatibel ist und ob Sie über die nötige Fachdisziplin und Entschlossenheit verfügen.

Im Anschluss an einen Fernstudiengang in Sozialpädagogik können Sie in den verschiedensten Fachbereichen arbeiten: Neben sozioedukativen Themen werden in den Kursen der Sozialarbeit auch die Schnittpunkte zwischen Sozialarbeit, Volkswirtschaftslehre und Gesundheitsökonomie beleuchtet, so dass die Absolventinnen und Absolventen auch Berufschancen im Gesundheitsmanagement haben, z.B. in der Pflegeheimverwaltung oder in Gesundheitsbehörden.

An welchen Fernlehranstalten wird Fernunterricht in der Sozialen Pädagogik angeboten? Für Sie haben wir Beispiele von staatlichen Fernlehranstalten zusammengetragen, die Fernlernkurse mit sozialpädagogischem Inhalt ausrichten. Sie können bei allen Fernlehranstalten kostenfrei und unkompliziert Infobroschüren bestellen, z.B. um Lehrinhalte, Studiengebühren und -dauer zu ermitteln und den für Ihre Anforderungen am besten geeigneten Dienstleister auszusuchen.

In einem vierwöchigen Schnupperstudium an den Fernlehranstalten können Sie völlig unkompliziert prüfen, ob die Fernlehr-Sozialpädagogik wirklich zu Ihnen paßt. Sollten Sie während der Probezeit herausfinden, dass die von Ihnen ausgewählte Fernlehranstalt oder der von Ihnen ausgewählte Kurs nicht Ihren Vorstellungen entspricht, können Sie den Fernlehrgang zu jeder Zeit innerhalb der Deadline abschließen. Soziale pädagogische Inhalte sind nicht nur in der Sozialarbeit selbst von Bedeutung, sondern betreffen alle Arbeitsfelder, in denen Menschen zusammenwirken, sich verständigen oder vernetzen.

Deshalb präsentieren wir Ihnen auf unserer Website neben den traditionellen Bachelors und Masterstudiengängen in Sozialer Arbeit eine Serie von Fernlernkursen und Fernlernkursen mit (sozial-)pädagogischem Anspruch in den nachfolgenden Kategorien: Als Wissenschaftsdisziplin beinhaltet die Pedagogik nicht nur die Erziehungswissenschaft, sondern auch die Südosteuropa. Die klassische Didaktik fokussiert sich auf die Bereiche Ausbildung, Aufklärung, Elternschaft, Lehre und Weiterbildung, während sich die sozialpädagogische Arbeit mehr auf die konkrete Verstärkung sozial benachteiligter Menschen und die Forcierung der Sozialinteraktion fokussiert.

Dennoch verflechten sich im Alltag zunehmend die Lehre und die praktische Arbeit der pädagogischen und sozialpädagogischen Arbeit. Ebenso komplex sind beispielsweise die pädagogischen und sozialpädagogischen Fragen, Standpunkte und Handlungsbedarfe der frühkindlichen Ausbildung wie die Seniorensozialarbeit, die Kinder- und Jugendfürsorge oder die Aktivitäten von Erzieherinnen und Erzieher in Kindertagesstätten. Fernunterricht ist die beste Lösung für alle, die Fernunterricht mit einem überwiegend pädagogischen Konzept wie Early Childhood Inclusive Education (B.A.), Childhood Pedagogy / Education and Upbringing in Childhood (B.A.) oder Business Education (M.A.) anstreben.

Dementsprechend stellt sich hier auch die Aus- oder Fortbildung zum überregional anerkanntem Pädagogen dar. Fernunterricht für Pädagogen kann nicht studiert werden und gehört auch nicht zu den Berufen der Sozialarbeit. Aufgrund seines Sozialwertes, der zunehmenden Ansprüche und des Mangels an qualifizierten Arbeitskräften, vor allem in Tagesstätten, nimmt der Beruf der Erzieher/innenausbildung heute jedoch auch eine wichtige Stellung in der Öffentlichkeit ein.

Darüber hinaus bekommen Sie einen komprimierten Übersicht über Fortbildungsformen mit staatlichem Bildungsabschluss (Anpassungsfortbildung, Aufstiegsfortbildung und Studium), weiterführende Angaben zu ausgesuchten Berufsprofilen (z.B. FacheWirt Bildungswesen, Tagesmutter), Tips zur Erkennung von Leistungen und Abschlüssen sowie Angaben zur beruflichen Fortbildung für Ausbilder. Neben den verbindlichen Kurs- und Studienbeiträgen entstehen in der Hauptsache bei Sozial- und Fernkursen Zusatzkosten für Lehrmittel, Reisen, Mahlzeiten und Unterkunft während der Anwesenheitsphasen, aber auch für Untersuchungen, Wahlseminare und Abschlüsse.

Anhand einiger Praxisbeispiele erhältst du nützliche Hinweise auf die wirtschaftlichen Lasten und verdeckten Ausgaben, mit denen du während eines Fernlernkurses gerechnet haben wirst. Mit einem Ausbildungsgutschein der Bundesagentur für Arbeit können Arbeitsuchende die Ausbildungskosten decken, Teilzeitstudenten an der Ausbildungsprämie, an Weiterbildungs- und Qualifizierungsprüfungen der Länder, an der Förderung des BAföG, an Studienstipendien oder Darlehen teilnehmen.

Die Unterstützung durch den Auftraggeber, der Leistungsanspruch auf BAföG, Stipendien oder die Nutzung von Bildungskarenz sind ebenfalls von Fall zu Fall zu überprüfen. Ebenso vielfältig wie die Beschäftigungsmöglichkeiten sind die Einkommensmöglichkeiten in der sozialpädagogischen und -arbeit. Die Höhe des Gehalts richtet sich unter anderem nach den tariflichen Verpflichtungen des Unternehmers, dem Ausbildungsabschluss, der Betriebsgröße, dem Tätigkeitsbereich, der Beschäftigungsdauer (Berufserfahrung), dem Gender, Osten oder Westen und der Führungsverantwortung.

Auf der Grundlage von Sozialberufsbildern haben wir für Sie einige Beispiele für Durchschnittseinkommen zusammengetragen, die Ihnen als Orientierungshilfe gelten sollen. Dennoch streben alle Sozialberufe nach einer höheren gesellschaftlichen Wahrnehmung und Achtung, auch wenn die individuelle Begeisterung der Spezialisten neben einem soliden Spezialwissen eine dominante Stellung im Sozialsystem einnimmt! In allen Fernlehranstalten haben Sie die Gelegenheit, über Online-Plattformen mit Fernlehrern oder Tutorinnen zu sprechen.

Der Fernstudiengang Soziale Arbeit ist vom Staat offiziell anerkannte Lehrveranstaltung. Auf der Haben-Seite können Sie diese Besonderheiten eines Korrespondenzkurses aufschreiben. Wer sich aber für einen Fernstudiengang in Sozialpädagogik/Sozialarbeit interessiert, sollte auch die Benachteiligungen bei seinen Betrachtungen berücksichtigen. Mit unserem Blogeintrag nehmen wir uns aktueller Tagesthemen wie den Bildungsstreik in Tagesstätten, Modellveranstaltungen oder die Sozialarbeit mit Ausländern an.

Darüber hinaus werden ausgesuchte (kontroverse) Vertiefungsthemen wie der Mangel an Fachkräften in Kindertagesstätten, häusliche Gewaltinterventionen, intergenerationelle Gerechtigkeit, die Bedeutung von Geschlecht in der Sozialarbeit, das Zusammenspiel von Qualitätssicherung und Wirtschaftlichkeit in Sozialprozessen, die Möglichkeit eines Zertifikatsstudiums im Sozialwesen, die Stellenbeschreibung von Sozialhelferinnen und Sozialhelfern, Problembereiche in der Freiwilligenarbeit oder das aktuelle soziale Verhalten behandelt.

FAZIT: Wenn Sie sich für einen Sozialberuf begeistern und sich beruflich weiterentwickeln wollen, können Sie mit einem Fernstudium in Sozialpädagogik / Sozialarbeit in extrem schwierigen, komplexen und vielfältigen Anwendungsbereichen die besten Bedingungen für Ihre spätere Berufstätigkeit aufzeigen. Denken Sie daran, dass Kompetenz in der Sozialarbeit allein nicht genügt, sondern dass auch höchste Ansprüche an Ihre Person und Sozialkompetenz gestellt werden.

In der täglichen Konfrontation mit den Problemstellungen anderer Menschen setzen wir eine soziale Orientierung, eine unvoreingenommene Grundeinstellung, die Einsatzbereitschaft für variable Arbeitszeit sowie ein Höchstmaß an mentaler Widerstandsfähigkeit, Resilienz und Stressbeständigkeit voraus.

Mehr zum Thema