Fernstudium Handelsfachwirt

Fernlernen kaufmännischer Spezialist

Sind Sie an einem Fachmann für Fernunterricht interessiert? Das Fernstudium "Geprüfter Handelsfachwirt/IHK" bereitet optimal auf die IHK-Prüfung vor. Geeignet für zukünftige Fach- und Führungspositionen im Handel. Prüfungsvorbereitung auf die IHK-Prüfung zum Betriebswirt. Dies ist Voraussetzung für die Weiterbildung zum Fachwirt im Fernstudium.

Kaufmann/-frau Fernstudium| Berufseinstieg von zu Hause aus

Mit Ihrem Fernstudium zum Fachwirt werden Sie sich auf eine leitende Stellung in einem in- und ausländischen Handelskonzern vorbereiten. Dabei erwerben sie umfassendes betriebswirtschaftliches Know-how, das auf die speziellen Bedürfnisse des Einzelhandels abgestimmt ist. Bei Ihrem Fachhändler Fernstudium lernen Sie die Kernkompetenz in den Kernbereichen Betriebswirtschaft und angewandtes Management. Der Kaufmann Fernstudium verbindet Theorie und Praxis in sich.

So werden Sie zum generalistischen Manager in Managementfragen und erwerben gleichzeitig fundierte Fachkenntnisse im Trading. Ihr kaufmännischer Spezialist Fernstudium ist ein nicht-akademischer Fernstudiengang. Am Anfang Ihres Studiums bekommen Sie eine Einweisung in die Lehrmethode des Fernunterrichts. Nach Abschluss Ihres Fernlehrgangs bekommen Sie von Ihrem zuständigen Trainingsanbieter ein internes Zeugnis.

Vielmehr ist Ihr Zertifikat der Industrie- und Handwerkskammer (IHK) von Bedeutung. Nach erfolgreicher Bewältigung dieser Aufgaben können Sie sich als Certified Commercial Specialist (IHK) bezeichnen. Der Fachwirt Fernstudium Kosten ca. 1. 000? bis 1. 000? Die entsprechenden Fernstudenten werden Sie über Fördermöglichkeiten vom Bildungsscheck über die Ausbildungsprämie bis zur Steuerabzugsfähigkeit Ihres Fernunterrichts unterrichten.

Für die Teilnahme am Fernstudium zum Kaufmann/zur Kauffrau für Betriebswirtschaft sollten Sie über grundlegende betriebswirtschaftliche Kenntnisse verfügen, die Sie entweder durch eine Ausbildung oder durch eine langjährige Berufspraxis im Handwerk belegen können. Sie können auch einen Fernstudiengang mit einem betriebswirtschaftlichen Abschluss von mind. 90 ECTS und einer entsprechenden Berufspraxis bei Ihrem Gewerbespezialisten beginnen. Für die erfolgreiche Bewältigung Ihres Fernstudiums sollten Sie über fundierte betriebswirtschaftliche Grundlagen sowie über ein Organisations- und Handlungsfähigkeit verfügen.

Doch auch gute Deutsch- und gute englische Sprachkenntnisse sind für Sie sowohl im Fernstudium als auch in Ihrer späten Arbeit als Betriebswirt von hohem Wert. Vor allem der Außenhandel erlebt einen Boom und ist gleichzeitig in einer Phase des Umbruchs. Wesentliche Zukunftsthemen sind E-Commerce, Sustainability und neue Arten des Retail-Marketings, zum Beispiel über Societé.

Sie als Betriebswirt werden diesen Wechsel in den nachfolgenden Industrien mitgestalten: Die Kaufleute werden in diesen Bereichen unter anderem eingesetzt: Während Sie als Berufsanfänger mit einem Gehalt von rund 2000 bis 2500 Euro pro Kalendermonat gerechnet werden können, erhöhen sich Ihre Gehaltsvorstellungen mit zunehmendem Lebensalter und Berufserfahrung auf bis zu 3000 Euro und mehr.

Wer sich nach Abschluss seines Fernstudiums der Betriebswirtschaftslehre für ein Akademiestudium entscheidet, hat weitere Karrierechancen mit einem erhöhten Lohn und der Möglichkeit von Führungs- und Führungspositionen. â??Diese Ã?berlegungen sprachen fÃ?r das Fachwirtschafts-Fernstudium: Das Fernstudium ist ein guter Weg, um die eigenen Berufserfahrungen zu vertiefen.

Im Einzelhandel nehmen die Beschäftigungsmöglichkeiten auf dem Arbeitmarkt zu. Gegen das kaufmännische Fachfernstudium richten sich diese Argumente: Sie treten nach Ihrem nicht-akademischen Fernstudium gegen Hochschulabsolventen an, deren Fazit einige Betriebe in der Stellenausschreibung vorziehen.

Mehr zum Thema