Familien Coach Ausbildung

Ausbildung zum Familiencoach

Familien- und Pärchencoaching | Landiedel Familien- und Paar-Coaching an der Landiedel Coaching Academy. Dieses Training ist für Menschen geeignet, die Familien und Ehepaare betreuen wollen. Mit diesem Coaching-Modul lernst du, Familien durch gezielte Betreuung auszugleichen. Als Coach für Familien oder Ehepaare zu arbeiten, setzt insbesondere die Befähigung voraus, mit allen Menschen gleichberechtigt in Kontakt zu sein.

Als Coach für diese Gruppe muss ich also multitasking-fähig sein. Es kommt nicht ungewöhnlich vor, dass es zu Konflikten kommt, die vom Coach spezielle Fähigkeiten erfordern. An dieser Stelle wird das Modul Konfliktcoaching empfohlen. Im familiären und partnerschaftlichen Bereich sind die Inhalte oft emotionell überlastet und es ist wichtig, als Coach die Prozess-Moderation zu meistern, d.h. die Gefühle des Einzelnen zu entlasten und zu bündeln, um dann Menschen auf einer neuen Stufe miteinander in Kontakt treten zu können.

Das Familien- und Paarcoaching-Modul ist ein 5-tägiges Training, das Sie im Rahmen von Familien- und Paarcoachings ausbildet. Wenn Sie sich zum Familien- und Pärchencoach weiterbilden wollen, empfiehlt sich unser zertifiziertes Familien- und Pärchencoaching-Training. Carlos Salgado ist ihr Coach für die Familie und das Paar. Er ist Mitbegründer der Landschaftsbild-Coaching-Akademie und des DVNLP Lehrtrainers und Dozenten.

Das Konfliktcoaching ist, wie bereits gesagt, ideal als Zusatz zum Familien- und Paarbetreuung geeignet. Verständnis und Lösung der Probleme von Familienangehörigen und Bindungen. Dazu bedarf es spezieller Coaching-Fähigkeiten. Im Rahmen dieses Moduls erfahren Sie mehr über die verschiedenen Konfliktarten, wie Sie Probleme lösen und vermeiden können und vieles mehr. Besuchen Sie die Website des Moduls Konfliktcoaching.

Krisensituationen oder dauerhafte Konflikte können in jeder Gastfamilie auftreten. Elterliche Trennungen, Krankheiten, unerwünschte Verhaltensweisen und unerwünschte Rollenzuordnungen können auslösend sein. Selbst wenn alle Erziehungsberechtigten immer das Allerbeste für ihre Kleinen wollen, können sie das nicht immer erreichen. Arbeitet die Gastfamilie nicht (gut) zusammen, dann geschieht dies in den seltensten Fällen aus Willensmangel, sondern aus Unwissenheit, so dass Liebesgefühle ausgedrückt und in das Handeln einfließen können.

In der Regel wissen die Kleinen ganz genau, was sie wollen, aber nicht, was sie wollen. Als Coach können Sie dann den Familien dabei behilflich sein, die Gemeinde mit ihren Kleinkindern zum Erfolg zu führen, sie zu festigen und neue Handlungsoptionen als Alternativen zum früheren Handeln aufzuzeigen. Damit wird die Gastfamilie dabei unterstuetzt, sich von den wechselseitigen Anschuldigungen zu einem verbundenen Zusammensein zu bewegen, das von Eigenverantwortung, Gleichheit und Wertschaetzung gekennzeichnet ist.

Selbst Menschen in Beziehungsbeziehungen können Sie als Coach fachlich unterstützen. Es haben sich zwei Menschen kennengelernt und wohnen in ihrer wunderbaren Lebenswelt, betrachten sich gegenseitig als eins und als Ganzes. Eine Paarung ist die höchstgelegene dieser beiden Gestalten und eine für sie ideale. Das Partner- und Paarchoaching macht es möglich, Zielvorgaben und Begrenzungen der Zusammenarbeit zu überdenken und gegenseitige mithalten.

Wie bei der Familienarbeit geht es beim Coaching von Paaren darum, an tief erengten Empfindungen zu arbeiten, die in uns sind. Solche Veranstaltungen sind bei Carlos auf keinen Fall ein Wellnessprogramm, keine entspannte Rückbesinnung, kein Info-Tainment. "Es ist nichts Zauberhaftes daran, es ist nur Carlos' einmaliges Veranlagung, die Situation so anzugehen und zu gestalten, dass die Menschen, die er vor sich hat, das Beste für sie nehmen.

Mein Name ist Cornelia Schumacher, ich habe eine Coaching-Praxis in Stuttgart und möchte meine Erfahrung mit dem Modul Familien- und Paarbetreuung vom 14.01. - 18.01. 2014 mit Ihnen austauschen. In Fulda versammelten sich 12 Personen in den schön eingerichteten Räumlichkeiten der Escola, die von Carlos Salgado zu einem zukünftigen Familien- und Paarcoach erzogen wurden.

Es gab viele spannende Inhalte der Einzelteilnehmer, die im Detail besprochen wurden und die jeder für sich genommen hat. "Carlos hat uns klar gemacht, welche Kriterien für die Persönlichkeitsbildung entscheidend sind. Dann kam das Subjekt der Zusammenhänge, und da wir alle in irgendeiner Weise in Zusammenhängen miteinander stehen, waren wir sehr begeistert davon.

Dieses Diagramm hat mir sehr anschaulich gemacht, warum die Situation so war, wie sie in meinem ganzen Unternehmen war. Aber wie das Sprichwort sagt: "Wir müssen die Krisen überwinden". Ebenfalls sehr hilfreich für dieses Training war Carlos' Biolance-Methode, die er durch seine langjährige Berufserfahrung mit Menschen selbst entwickelte.

Nicht nur mit viel Wissen, sondern auch mit vielen exemplarischen Arbeiten aus dem Alltag von Carlos als Person und als Coach waren die Tage voll. Dabei standen 3 Trainer zur Auswahl, deren freies Training von 3 Trainern sehr gern in Anspruch genommen wurde. Jedes Training wurde von zwei Beobachtern begleitet, die dem Coach am Ende ein positives Rückmeldungengabengaben.

In der Regel beginnt der Morgen mit der Feedback-Runde der Einzellitzungen. Von den Beobachtern erfahren Sie, was eingetroffen ist und vom Coach, wie es ihm mitgesehen hat. Auch wenn Carlos die individuellen Abläufe nur sehr kurzzeitig betrachten konnte, hat er aus den Geschichten der Beteiligten exakt erkannt, was nicht gut verlaufen war, was dabei in Vergessenheit geraten war und vor allem, was für mich wichtig war, erblickt er den toten Winkel des Wagens!

Aus eigener Anschauung möchte ich hier zugeben, dass ein individuelles Coachings durch Carlos vor der Truppe nicht wirklich erfreulich ist, aber es ist gerade das, was wir als zukünftige Coaches anstreben. Wir sind sehr rasch als Coach in einer Projektierung oder Transmission und dann ist eine professionelle Betreuung schwierig.

Herzlichen Dank, lieber Carlos, dass du mir einen großen Schritt in meiner Weiterentwicklung ermöglicht hast!

Mehr zum Thema