Fami Ausbildungsvergütung

Fami-Trainingszuschuss

Berufsausbildung; Thema der Berufsausbildung; Berufsaussichten; Ausbildungsbeihilfe; Fragen?

Auskünfte der Universitätsbibliothek Kiel über die Ausbildung zum Fachmann für Medien- und Informationsdienste, Fachbibliothek (FaMI) Ausbildung zum Fachmann für Medien- und Informationsdienste: Es handelt sich um eine duale Ausbildung, die drei Jahre dauert.

Informationen zur FaMI-Ausbildung - Hochschulbibliothek

Im Rahmen der Fachbibliotheken (insbesondere der Bereitstellung von Fachliteratur an Universitätsangehörige) und der Öffentlichen Büchereien (vor allem der Bereitstellung von Fachliteratur aller Arten an die Einwohner Schleswig-Holsteins) wird die 3-jährige Fortbildung im Bibliotheksbereich am je 01.09. in den Bereichen Wissenschaft und Forschung durchgeführt. Wie kann ich die Schulung abschließen? Die folgenden Lehrbibliotheken im akademischen Umfeld koordinieren ihre Lehrstellen jährlich (die Uni Kiel ist für die Jobverwaltung zuständig): die UB Kiel, die SUB Kiel, die Schleswig-Holsteinische Landbibliothek Kiel, die ZLB Lübeck, die ZLB Flensburg.

Auf den Internetseiten der Kieler Universitäten und der entsprechenden Ausbildungsbibliothek werden die Lehrstellen im vergangenen Jahr beworben. Weiterbildungsbibliotheken befinden sich auf der Infoplattform des "Berufsverband Informationsarchiv e.V.". Wie kann ich mich über die Schulung informieren? Grundvoraussetzung für die naturwissenschaftliche Bibliotheksausbildung ist zumindest ein guter Hauptschulabschluss mit guter Kenntnis der deutschen und englischen Sprache (weitere Fremdsprachen sind ebenfalls von Vorteil) oder ein Abiturabschluss.

Weitere Angaben zur Stellenbeschreibung und Ausbildung: Was ist die Bildung in Schleswig-Holstein? Schleswig-Holstein verfügt über eine ganzheitliche Schulung für Fachkräfte im Umfeld von Öffentlichen und Akademischenibliotheken. D. h. für die Praktikanten der Kieler Uni sind neben der Lehrzeit in einer der oben genannten Regelbibliotheken in einer anderen Fachbibliothek (ca. 6 Wochen) und in einer Stadtbücherei des Bundeslandes (ca. 3 Monate) mehrerewöchige Lehrveranstaltungen Pflicht.

Darüber hinaus gibt es vor allem im dritten Lehrjahr verkürzte Praktika (2-4 Wochen) in anderen Medien- und Informationseinrichtungen (z.B. Büchereien, Pressebüros, Archive, Dokumentationsbüros etc.), die frei wählbar sind. Im Rahmen der Schulung werden alle wesentlichen Bereiche eines Gebäudes in den einzelnen Fachbibliotheken durchgegangen. Das Urlaubsrecht ist tarifvertraglich festgelegt und beläuft sich derzeit auf 29 Schulungstage pro Jahr.

Das Ausbildungsgeld beläuft sich auf 936,28 im ersten Lehrjahr, 990,96 im zweiten Lehrjahr, 1040,61 ? im dritten Lehrjahr. Schüler der Kieler Uni müssen entweder die Berufsschule in der Anckelmannstraße (Anckelmannstr. 10, 20537 Hamburg) oder die Berufsschule in der Anckelmannstraße besuchen.

Mehr zum Thema