Fahrzeugbau

Kraftfahrzeugbau

Fertigung von mobilen Fahrzeugaufbauten wie Hebebühnen, Kippern, Welaki, Hakenausrüstung und Wechselsystemen. Automobilbau & Spezialaufbauten für den Umweltschutz. Die Entwicklung von Nutz- und Sonderfahrzeugen.

mw-headline" id="Unterscheidung_von_Fahrzeugtechnologie_und_Verkehrstechnologie">Unterscheidung_von_Fahrzeugtechnologie und_Verkehrstechnologie[Bearbeitung | < Quelltext bearbeiten]

Die Fahrzeugkonstruktion ist ein Bereich des Maschinenbaues, dessen technischer Fokus auf der Herstellung von Kraftfahrzeugen und den dazu eingesetzten Verfahren liegen. Diese Fokussierung weicht deutlich vom technischen Fokus des Automobilbaus ab, der sich mit den Technologien in und an Kraftfahrzeugen befasst. Die Verkehrsingenieurwesen ist ebenfalls ein ähnliches Themengebiet, befasst sich aber mit Verkehrssteuerungstechniken und dergleichen.

Ingenieur, Konstrukteur, Fahrzeugkonstrukteur und Fahrzeughersteller beschäftigen sich mit den unterschiedlichen Verfahren der Fahrzeugentwicklung und des Fahrzeugbaus und den damit verbundenen Technologiefeldern wie dem Eisenbahnwaggonbau (Waggonbau), der Fabrikautomatisierung und Produktionsoptimierung, der Roboter lehre und dergleichen. Damit verbunden, aber in der Regel nicht als Fahrzeugbau eingestuft, ist der Luftfahrt.

Die Bereiche des Automobilbaus sind z.B: Physische und rechnerische Grundkenntnisse für die Konstruktion von Kraftfahrzeugen oder Kraftfahrzeugteilen wie z. B. Lenkungen, Bremse, Reifen, uvm. Überlappungen mit der Fahrzeugtechnologie entstehen bei folgenden Themen: Daher sind Fahrzeughersteller, Fahrzeugdesigner und -techniker oft eng miteinander verbunden, was leicht dazu führt, dass Fachleute in ihrem Fachgebiet als Fachleute für alle fahrzeugbezogenen Technologien gelten.

Konstrukteure im Fahrzeugbau erarbeiten neue Produkt-Ideen und nutzen sie, um daraus Entwürfe für neue Autos oder Studien zu entwerfen. Diese werden im nÃ??chsten Arbeitsschritt möglicherweise von Bodybuildern in einem Prototypen umgesetzt, bevor der erste Erlkönig irgendwann in die PrÃ?fung geschickt wird. Ein weiterer wichtiger Aufgabenbereich der Entwickler und Ingenieure im Fahrzeugbau ist die Fortentwicklung bestehender Systeme sowie die Prüfung und Neuentwicklung von Konzepten für die Kraftfahrzeugtechnik.

Vor allem im Fahrversuchsbereich gehören neben dem Prüfstandsversuch auch Fahrzeugversuche auf Prüfstrecken (in Deutschland, z.B. in Papenburg) und im Winterversuch (meist in Nordschweden/Lappland) zu den Aufgabenstellungen der Konstrukteure. Es gibt neben dem reinem Fahrzeugbau auch die Motorentwicklung. Neben der Uni Stuttgart, der Uni Stuttgart, der Uni Freiberg, der Uni München, der Uni Braunschweig und der Uni Siemens (seit WS 2008/2009) wird das Fach gebiet Fahrzeugbau exklusiv an den FHs in Deutschland unterrichtet.

Fahrzeugbauingenieure sind in der Praxis meist für Waggonbaufirmen, Automobilhersteller, Karosserie-, Anhänger-, Nutzfahrzeug- oder Schienenfahrzeugbauer tätig.

Mehr zum Thema