Fachverkäufer Lebensmittelhandwerk

Fachhändler für den Lebensmittelhandel

Im Lebensmittelhandel verkaufen Fachverkäuferinnen und -verkäufer Lebensmittel und Genussmittel. Hier kommen Sie als professioneller Verkäufer im Lebensmittelhandel ins Spiel. Der Fachverkäufer im Lebensmittelhandel ist das "Aushängeschild" jeder Konditorei, Metzgerei oder Bäckerei. Fachhändler im Lebensmittelhandel beraten die Kunden und informieren sie über verschiedene Produkte.

Welche Tätigkeiten haben Fachverkäuferin im Lebensmittelhandel?

Welche Tätigkeiten haben Fachverkäuferin im Lebensmittelhandel? Bei der Kaufentscheidung für Lebensmittel wünschen sich die Verbraucher professionelle Informationen und Beratung. Der Fachverkäufer im Lebensmittelhandel ist das "Aushängeschild" jeder Süßwaren-, Metzger- oder Backstube. Ein bedeutender Beitrag in jedem Lebensmittelgeschäft. In einem der drei Hauptbereiche werden die Spezialisten ausgebildet: Fachhändler im Lebensmittelhandel..... Inwiefern ist das Training strukturiert?

Abhängig vom Trainingsbetrieb findet die Schulung in einem der drei Hauptbereiche statt: Nach drei Jahren nach Bestehen der Abschlußprüfung ist die Schulung beendet. Wie viel Sie während und nach Ihrer Berufsausbildung einnehmen, wird von den entsprechenden Tarifpartnern, d.h. den Arbeitgeberverbänden und den Sozialpartnern, vereinbart. Wie kann ich meinen Job später weiterführen? Die Berufsausbildung ist der erste Einstieg ins Arbeitsleben.

Zielsetzung kann natürlich auch die fachliche Selbstständigkeit z. B. im Snack- oder Gastronomiebereich sein. Eins ist klar: Niemand muss für den Rest seines Lebens das Gleiche im selben Arbeitsbereich tun. Fachverkäufer im Lebensmittelhandel.... Ausbildungsdauer? Einkommen während der Schulung und am Arbeitsplatz? Karrieremöglichkeiten?

Deutsche Arbeitsgemeinschaft der beruflichen ildungswerke e. V. e. ~ Lebensmittel-Fachhändlerin

Fachhändler im Lebensmittelhandel betreuen die Verbraucher und geben ihnen Auskunft über die verschiedenen Waren. Der Lebensmitteleinzelhandel ist im Handel oder im Handel von Super- und Kaufhäusern tätig. Das Training erstreckt sich in der Regel über drei Jahre. Es wird in der Berufsbildungsstätte und in einer Berufsfachschule durchgeführt. Du übst den Kontakt mit unseren Kundinnen und Servicemitarbeitern und den Betrieb der Registrierkasse.

Für die Dauer der Schulung ist zumindest ein betriebliches Praktikum geplant. Nach Abschluss der Lehrzeit wird die Abschlußprüfung zum Fachverkäufer im Lebensmittelhandel abgelegt. Der Fachverkäufer im Lebensmittelhandel ist ein ausgewiesener Ausbilder. Um sich zum Fachverkäufer im Lebensmittelhandel ausbilden zu lassen, benötigen Sie keinen speziellen Maturaabschluss. Allerdings können die Voraussetzungen je nach Berufsbildungseinrichtung variieren. Spezialverkäufer im Lebensmittelhandel sollten aufgrund der überwiegend stehend wirkenden Aktivität physisch ausdauernd sein.

Sie müssen bei der Benutzung der Registrierkasse einwandfrei funktionieren können. Sollten Sie sich für diesen Lehrberuf interessieren, wenden Sie sich an eine Stelle, die diesen Lehrberuf anbieten kann.

im Lebensmittelhandel

Berufsausbildung, Arbeits- und Kollektivverhandlungsrecht, Struktur und Gestaltung des Ausbildungsbetriebs, Arbeitssicherheit und -schutz, Umweltschutzbereich, Nutzen der Informations- und Kommunikationstechnologie, Umsetzung von Lebensmittel- und Gewerbevorschriften, Vorbereitung von Arbeitsprozessen; Teamarbeit, Durchführung von Qualitätssicherungsmaßnahmen, Beratung von Kunden, Vertrieb von Waren, Handhabung und Wartung von Betriebs- und Geschäftsausstattung, Lagerung und Inspektion von Nahrungsmitteln, Verpackungsmaterialien und Betriebsstoffen, Durchführung von Geschäftsabschlüssen, Durchführung von Werbe- und Verkaufsförderungsmaßnahmen, Verpackung und Warenausgabe, Warenpräsentation, Handhabung von Waren, fachkundige Beratung, Herstellung von Speisen.

Mehr zum Thema