Fachverkäufer

spezialisierte Verkäuferinnen

In Bäckereien, Konditoreien und Metzgereien arbeiten Fachverkäufer des Lebensmittelhandels. Fachhändler im Lebensmittelhandel mit Schwerpunkt Bäckereien verkaufen Brot und Backwaren, teilweise auch kleine Snacks. Spezialverkäufer für Lebensmittelkunsthandwerk - Lohn und Ertrag Also liegen sie dann zwischen 710 und 950 EUR. Weil es sich um einen Bruttobeitrag handele, werde ich etwas von deinem Lohn abziehen. Wie das aussieht, erfahren Sie in unserem Artikel zum Themenbereich "Gross?

Weil Ihr Lohn nicht zuletzt von Ihrer beruflichen Erfahrung und natürlich auch von der Gegend und Ihrem Lebensalter abhängt.

Fakt ist, dass es bei der Vergütung des Fachhändlers im Lebensmittelhandel zu regionalen Unterschieden kommt. Andererseits ist Ihr Einkommen als professioneller Verkäufer im Lebensmittelhandel auch von der Unternehmensgröße abhängig. Machen Sie sich keine Sorgen, da Ihr Lohn ab Jänner 2015 dem gesetzlich vorgeschriebenen Mindestgehalt von 8,50 EUR pro Std. untergeordnet ist. Ihr Dienstgeber darf ihn nicht unterziehen.

Mit ein bis zwei Jahren Berufserfahrung verdienen Sie als ausgebildeter Verkäufer zwischen 1700 und 1900 EUR pro Jahr. ¿Wie können Sie Ihr Gehaltsniveau erhöhen? Das Durchschnittsgehalt beträgt hier zwischen 2000 und 2700 EUR pro Jahr. Sie haben als Kaufmann im Handel ein Durchschnittseinkommen von 2000 bis 2500 EUR pro Jahr.

Fachhändler für das Handwerk von Lebensmitteln: Stellenbeschreibung & Stellenangebote

Daher wollen sie wissen, woher das Rindfleisch beim Fleischer kommt oder den Backer nach den Inhaltsstoffen des Brotes befragen. Welche Tätigkeiten hat ein professioneller Verkäufer im Lebensmittelhandel? Der Fachhandel im Lebensmittelhandel hat die passende Lösung parat. Er berät den Verbraucher, wenn er sich über die Fertigung der Erzeugnisse informiert. Im Lebensmittelhandel sind Fachverkäufer entweder im Fleischer-, Back- oder Süßwarenbereich tätig.

In Ihrem zweiten Jahr können Sie sich auf einen Fachbereich konzentrieren. Wenn Sie sich für die Metzgerei entscheiden, werden Sie später Schlachtprodukte wie z. B. Wurst und Wurstprodukte erstehen. Darum lernen Sie, wie Sie das Rindfleisch in Rouletts, Schnitzel oder Steaks zerkleinern und Buffetteller auslegen. Wenn Sie lieber eher Gebäck und Brotprodukte vertreiben möchten, ist der Bäckereisektor ein guter Ort, um sich zu konzentrieren.

Ihr Training wird Sie darauf vorbereiten, wie Sie Gärungsprozesse überwachen, Torten richtig teilen und schneiden oder was Sie bei der Zubereitung von Desserts berücksichtigen sollten. Sie als Fachverkäufer im Lebensmittelhandel mit dem Fokus Süßwaren können in Süßwaren, Cafe oder Eisdiele mitarbeiten. Für den Berufsstand des professionellen Verkäufers im Lebensmittelhandel gibt es keine gesetzlichen Schulanforderungen.

Inwiefern steht Ihnen dieser Berufsstand gut?

Mehr zum Thema