Fachverband Shk

Shk Berufsverband

The Fachverband Sanitär Heizung Klima Mecklenburg-Vorpommern welcomes you with its website. Letzter Chance: Jetzt Kuverts aussuchen! Sie haben die Auftragsunterlagen für die Kuvertkampagne 2018 im Monat Dezember per Post zugestellt. Bei der Instandhaltung ist der Handel nicht zu kompromissbereiten Lösungen angehalten. Die Instandhaltung von Heizsystemen ist neben Walfischen, Polarbären und Orang Utans in letzter Zeit zu einer der gefährdeten (Vertrags-)Arten geworden.

Diesen Gesamteindruck erhält man, wenn man den Angaben der einzelnen Heizgerätehersteller zuhört.

Anschließend wird das Wartungsobjekt vom Handel so kriminell missachtet, dass der Endkunde diesen Service unmittelbar beim Produzenten anfordern muss. Der Bamaka offeriert nun für den Landrover bis zu 26,5 Prozentpunkte und für den Jagduar bis zu 33 Prozentpunkte Rabatt für Sie als Gildenbetrieb. Weiteres Highlight: Statt der sonst üblicherweise anfallenden Abrufgebühr von 1 prozentig auf den Nettolistenpreis wird nur eine Bamaka-Verarbeitungsgebühr von 75 EUR erhoben.

Durch ein professionelles Unternehmensschild in Ihrer Firmenzentrale schaffen Sie einen ersten fachkundigen Auftritt bei Ihren Besuchern. Eine erste Übersicht über die Voraussetzungen und Vorzüge findet sich auf der Website www.shk. experte in Gestalt von FAQ und einem Kurzfilm. Wir möchten nun mit Ihrem Testverfahren dieses für uns bedeutsame Themenfeld wieder vorantreiben.

Deshalb wurde parallel zum Start von www.shk. exp. das erste deutsche Weiterbildungsportal für SHK-Fachunternehmen unter www.shk-bildung. de gestartet.

Facheinzelverband Sanierung Heizen Baden Württemberg: Vereinsprofil

Der Fachverband Sanitär-Heizung-Klima (SHK) Baden-Württemberg ist ein Zusammenschluss von 48 Zünften und rund 3.300 Handwerkern aus den Bereichen Installations- und Heizungstechnik, Sanitär-, Ofen- und Luftheizungstechnik sowie Tank- und Apparatebau. Das Handwerk erzielte 2017 mit rund 47.750 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 5,55 Mrd. E. (Vorjahr: 5,55 Mrd. E). In den SHK-Berufen werden derzeit fast 4.300 Auszubildende ausgebildet.

Nicht nur das Wirtschaftspotenzial, sondern auch die Projektierung, Installation und Instandhaltung von gebäudespezifischen Systemen für eine komfortable Wasser- und Wärmeversorgung sowie die Erhaltung des Gebäudewertes machen die Wichtigkeit der Industrie aus. Mit seiner Grundlagenarbeit und Interessensvertretung setzt sich der Fachverband SHK SW für die Schaffung positiver Rahmenbedingungen für das ökonomische und technische Umfeld der SHK-Unternehmen ein.

Sie schliesst als Unternehmerverband Kollektivverträge für die Industrie ab. Die Mitwirkung des Berufsverbandes bei politisch und ökonomisch bedeutsamen Entscheiden trägt dazu bei, den Bestand der SHK-Unternehmen und damit der gesamten SG-Sparte zu sichern.

Mehr zum Thema