Fachkraft für Lagerlogistik Ausbildung Gehalt

Lagerlogistiker Ausbildung Gehalt

Wie viel Gehalt verdienen Sie im Fachbereich Lagerlogistik? Jahresgehalt, Arbeitserfahrung und vieles mehr Sind Sie an einer Tätigkeit als Fachkraft für Lagerlogistik interessiert, haben aber noch keine genaue Vorstellung von Ihrem Gehalt? Ausgehend von den Informationen von rund 60.000 Spezialisten und Managern wurden die Informationen zusammengestellt, die Sie hier in den Übersichtstabellen nach Bundesländern, Erfahrungswerten und Branchen gegliedert vorfinden. Sind Sie der Ansicht, dass es Zeit für eine Lohnerhöhung ist und wollen sich einen Eindruck davon machen, wie hoch das durchschnittliche Einkommen im Lagerlogistikbereich in Ihrem Land ist?

Rund 70 Prozentpunkte der Umfrageteilnehmer waren ohne personelle Verantwortung und rund 30 Prozentpunkte in leitender Funktion tätig. Mit dieser Umfrage können wir Ihnen die individuellen Gehaltsangaben zur Verfügung stellen, die Sie als Orientierungshilfe verwenden können. Der Gehaltsband gibt Ihnen auch Aufschluss darüber, was die Aktivität im Fachbereich Lagerlogistik für die finanziellen Einsatzmöglichkeiten pro Kalendermonat bedeutet und wie sie in den anderen Regi ¬sen aus¬sieht.

Bei diesen praxiserprobten Zahlen sollte Ihren gelungenen Lohnverhandlungen bei einem Job- oder Branchenwechsel nichts mehr im Wege sein. Über die folgende Schaltfläche gelangen Sie gezielt zu den aktuell ausgeschriebenen Stellenangeboten im Fachbereich Lagerlogistik.

Lagerlogistiker: Ausbildung, Beruf, Gehalt....

Jährlich befördern Lastkraftwagen auf bundesdeutschen Strassen rund drei Millionen Tonnen Waren zwischen den einzelnen Orten hin und her. Das wäre ohne Spezialisten für Lagerlogistik ein undenkbares Vorhaben. Für ein reibungsloses Gelingen der Logistikprozesse sorgt der Experte: Diese sind für die Warenentladung, die Sortierung und die ordnungsgemäße Aufbewahrung zuständig. Vor allem die fachgerechte Aufbewahrung und Aussortierung von Waren ist ein wesentlicher Bestandteil der Tätigkeit der Lagerlogistik.

Lagerlogistiker wissen, wie, wo und wo jedes Produkt eingelagert wird und mit welchen besonderen Eigenschaften es bei der Beförderung und Einlagerung zu tun hat.

Lagerlogistiker zeichnen die relevanten Daten unmittelbar beim Empfang auf und geben sie beim Ausgang wieder ein. Um sicherzustellen, dass die Ware in der Folgezeit so eingelagert wird, dass sie nicht verderbt oder zerbricht, legen Lagerlogistiker fest, wo und wie die Ware zwischengelagert wird. Daher müssen die zugehörigen Lagerrichtlinien dem Fachmann der Lagerlogistik bekannt sein.

Selbst bei der Verladung der Verkehrsmittel stehen die Logistikexperten zur Seite, unabhängig davon, ob es sich um LKW, Behälter oder Eisenbahnwaggons handele. Diese schleppen die Ware mit dem Stapler in den Transportbehälter oder Behälter, befestigen sie rutscht oder leckt nicht und versenden sie nach Überprüfung der Unterlagen auf den Weg.

Die Arbeit kann auch physisch anstrengend sein - manchmal müssen Sperrgut und Schwergut gelagert werden. Aufgrund des Booms der Logistikwirtschaft haben Spezialisten für Lagerlogistik die besten Perspektiven auf dem Arbeitsmark. Den Weg ins Berufsleben weist in der Regelfall eine doppelte, 3-jährige Ausbildung auf, die gleichzeitig im Betrieb und in der Berufsfachschule abläuft.

Etwa nach der halben Ausbildungszeit legen die Berufseinsteiger eine Vorprüfung ab. Nach Abschluss der Ausbildung erfolgt die abschließende Prüfung, die die folgenden mündlichen und schriftlichen Prüfungsgebiete umfasst: Die Einstiegsvergütung der Lagerlogistiker richtet sich nach der Grösse des Auftraggebers, der Industrie und der jeweiligen Arbeitsregion. In der Ausbildung wird den Nachwuchskräften folgende Honorierung gutgeschrieben: Der Fachkräftebedarf für Lagerlogistik ist in nahezu allen Wirtschaftszweigen hoch.

Der Abschluss der Ausbildung ist daher lohnenswert, da die Berufseinsteiger nach der Prüfung mit exzellenten Berufsaussichten honoriert werden. Im Zuge der Internationalisierung werden immer mehr Waren verschifft. Die Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik ist in dieser Hinsicht eine der vielversprechendsten Karrieren der Zukunft.

Mehr zum Thema