Fachkraft für Hafenlogistik Beruf

Spezialist für Hafenlogistik Berufung

Sie sind dann für den Job als Spezialist für Hafenlogistik gerüstet. Die Hafenlogistiker sind für den Warenumschlag im Hafen verantwortlich. In der Stellenbeschreibung finden Sie Informationen zu Ausbildung, Gehalt und Bewerbung. Der Ausbildungsgang dauert in der Regel drei Jahre und findet im Rahmen der dualen Berufsausbildung statt.

Hafenlogistiker - Gehälter und Einnahmen

Und wer ist wofür zuständig? Das Be- und Entladen von Seeschiffen im Port ist nun auch eine Ihrer Hauptaufgaben. Welche Auswirkungen hat dies auf Ihr Ergebnis als Spezialist für Hafenlogistik? Jetzt bearbeiten Sie Handling- und Frachtpapiere, laden und sichern Container und prüfen Gefahrgut. Weil du jetzt viel Eigenverantwortung und Selbständigkeit mitbringst, hast du mehr verdient.

Ihr Spezialist für Hafenlogistikgehalt wird sich auf ca. 590 EUR belaufen. Selbst wenn Sie gern an der frischen Luft sind und die Boote im Yachthafen unter Kontrolle haben, müssen Sie noch zur Uni gehen. Sie als Auszubildender in der Hafenlogistik müssen in der Lage sein, in den verschiedensten Messsystemen zu kalkulieren und auch die einzelnen Landeswährungen umzustellen.

Sie planen, steuern und überwachen als Logistik-Master den Warenumschlag von der Qualitätsannahme bis zum Warenausgang und verdienen rund 2800 EUR pro Jahr. Als technischer Einkäufer können Sie durch ein Studium der Hafenwirtschaft selbst ins Geschäft kommen.

Spezialist für Hafenlogistik - Schulung

Jeder, der jemals im Hansehafen war, hat auch die zahllosen Behälter erlebt. Von Importeuren und Exporteuren werden mehrere tausend Behälter mit den verschiedensten Waren geordert und per Seefracht angeliefert. Für einen störungsfreien Prozess sind Sie als Spezialist für Hafenlogistik tätig. Wer am Morgen bei der Ankunft bei der Arbeit ist, erfährt zunächst, welche Fahrzeuge heute eintreffen und welche Waren sie mit sich führen, denn nur so kann sichergestellt werden, dass am Ende des Arbeitstages alles unbeschädigt am Ziel eintrifft.

Auf der Grundlage der Begleitdokumente überprüfen Sie die gerade per Containerschiff eingetroffenen Waren auf deren Vollzähligkeit. Wenn etwas nicht vorhanden ist oder die Sendung defekt ist, müssen Sie dies genau dokumentieren. Beispielsweise sollen zwei der Behälter auf ein anderes Überseeschiff geladen werden, drei weitere sollen gelagert und die restlichen zehn Behälter per Bahn transportiert werden.

Sie organisieren und überwachen die Entladung des Schiffes sowie die Verladung auf LKWs und Güterwagen, andere Schiffen und Lager. Selbstverständlich sind Sie nicht nur zum Löschen von Containerschiffen eingesetzt, sondern Sie sind auch derjenige, der verschiedene Behälter mit den gesuchten Waren ausstattet und für den Versand vorbereitet. Um die Ihnen auf den Schiffen und Containern zur VerfÃ?gung gestellten LaderÃ?ume bestmöglich zu nutzen, bestimmen Sie die Abmessungen und das Eigengewicht der Waren und erstellen auf der Grundlage dieser Angaben Stau- und LadeplÃ?ne.

Es sollte alles so Platz sparend wie möglich gepackt werden, aber auch so, dass nichts bricht und auch so, dass das Eigengewicht der Waren im Behälter gleichmässig aufgeteilt wird. So werden die vielen voll bestückten Behälter nun z. B. auf ein Containerschiff verladen und dort gesicher. Ihre Berufsausbildung teilt sich in einen Theorieteil, den Sie in der Berufsfachschule erlernen, und einen Praxisteil, den Sie im Unternehmen erhalten.

In Ihrer täglichen Arbeit ist es Ihnen besonders wertvoll, später Laderaum- und Frachtkalkulationen vornehmen zu können. Abhängig davon, wo Sie Ihre Schulung absolvieren, können Sie einen Staplerführerschein erwerben. Dies ist sehr nützlich bei der Beladung von Containern mit Waren. Während Ihrer Schulung lernen Sie exakt, wie man Behälter richtig befüllt und wie man die Waren absichert.

Potenzielle Spezialisten für die Hafenlogistik sollten folgende Qualitäten haben: .... angestellt. Quelle: und das Bundeswirtschaftsministerium.

Mehr zum Thema